• Anzahl: 17 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Thumbnail of https://www.europe.zukunft-personal.com/
    Zukunft Personal Europe | 17. – 19. September 2019, Köln‎
    Die Zukunft Personal Europe in Köln ist das führende ExpoEvent rund um die Welt der Arbeit mit über 770 Ausstellern, 18.000 Besuchern und Speakern aus HR-Bereichen wie Digitalisierung, BGM und Leadership.


  • Standard Rückfall-Bild

    18.12.2018
    logo_local-branding-alliance.jpg
    4. local branding day
    Deutschlands größter Kongress für lokale Markenführung
    Marketingverantwortliche, die ihre Marke über lokale Absatzpartner führen, stellt die fortschreitende Digitalisierung vor neue Herausforderungen. Über die Mega-Trends der lokalen Markenführung informiert der local branding day. Deutschlands größter Kongress für lokale Markenführung findet am 2. April 2019 im Hotel Kameha Grand in Bonn statt. Auf der Agenda stehen neben der Digitalisierung der lokalen Markenführung und lokalem Online-Marketing auch die Themen Geo-Marketing und Limbic-Mailings. Marketingexperten können sich auf inspirierende Vorträge und Best-Practices von Pionieren der lokalen Markenführung freuen, darunter:Felix Hentzen, Strategic Partner Development Manager bei Google Germany: Digitale Sichtbarkeit für lokalen Erfolg – So profitieren lokale Absatzpartner von Google ...


  • saba_logo_4c.jpg
    Saba Software GmbH
    22.06.2018
    Workshop am 12.09 auf der #ZPEurope18 @ZPEurope in Köln #DigitalLearningExperience: Neue Trends in der #Personalentwicklung: Wie das #EmployerBranding stärken, Mitarbeiter motivieren, die Performance steigern?
    Die Personalabteilung muss sich zunehmend um eine Umgebung bemühen, die sich an neue Anforderungen der Arbeitswelt orientiert und ihrem Unternehmen zu mehr Wachstum und Erfolg verhilft. In dem Vortrag zeigen wir anhand von kurzen Bespielen, was man bei der Schaffung einer optimalen Arbeitsumgebung beachten muss, damit Mitarbeiter motiviert, inspiriert und zu besonderen Leistungen befähigt werden.


  • Personalwerk GmbH
    Personalwerk GmbH
    26.07.2016
    Personalwerk GmbH
    Personalwerk-Netzwerktreffen Düsseldorf am 08.09.2016
    Unter dem Titel „Is it ‚just‘ digital? Der Nutzer im Fokus des Service-Designs“ möchte Harry Seifert Ihnen vermitteln, was es mit dem Trendthema auf sich hat, wie Dienstleistungen und Prozesse kundenorientiert gestaltet werden können (inklusive dem Aufzeigen guter und schlechter Umsetzungsbeispiele) und wie kreative Prozesse in Zeiten agiler Methoden funktionieren. Zudem geht er der Frage nach, wie sich der ganze „digitale Wahnsinn“ auf das Recruiting der Zukunft auswirkt. Darauf folgt ein Impulsvortrag, der explizit die Kreation im Personalmarketing beleuchtet.


  • Personalwerk GmbH
    Personalwerk GmbH
    04.03.2016
    Personalwerk GmbH
    Personalwerk-Netzwerktreffen Köln am 28.04.2016
    Recruiting Trends 2016 - Vom Finden und Binden aus Sicht von Unternehmen und Kandidaten
    Wie wichtig ist also Mobile Recruiting? Was macht den perfekten Arbeitgeber aus? Welche Kanäle sind in Personalmarketing und Recruiting sinnvoll? Diese und viele weitere Fragen klären wir: beim Personalwerk Netzwerktreffen München.


  • Personalwerk GmbH
    Personalwerk GmbH
    04.03.2016
    Personalwerk GmbH
    Personalwerk-Netzwerktreffen München am 14.04.2016
    Recruiting Trends 2016 - Vom Finden und Binden aus Sicht von Unternehmen und Kandidaten
    Wie wichtig ist also Mobile Recruiting? Was macht den perfekten Arbeitgeber aus? Welche Kanäle sind in Personalmarketing und Recruiting sinnvoll? Diese und viele weitere Fragen klären wir: beim Personalwerk Netzwerktreffen München.


  • Personalwerk GmbH
    Personalwerk GmbH
    09.10.2015
    Personalwerk GmbH
    Personalwerk-Netzwerktreffen 05.11.2015 in Hamburg
    Ob Generation Y und Z, mobil abrufbare Job-Informationen oder veränderte Arbeitswelten. Wenn es um das Finden und Binden von Mitarbeitern geht, sind Personalmarketing-Experten einer steigenden Flut an Trends und Themen ausgesetzt. Wie gut tut es da, sich anhand wissenschaftlich erhobener Zahlen und Fakten das Wesentliche im Blick zu behalten. Prof. Dr. Tim Weitzel vom Centre of Human Resources Information Systems der Otto-Friedrich-Universität Bamberg setzt sich seit 2002 regelmäßig mit diesem Thema auseinander und beleuchtet die Sichtweisen von Unternehmen und Kandidaten gleichermaßen.


Ihre Seiten