• Anzahl: 7 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • MES-Experten_2015_DE
    MPDV Mikrolab GmbH
    20.01.2016
    Preview
    Zertifizierter MES-Experte in nur drei Tagen – jetzt auch als Inhouse-Angebot
    Integrata verstärkt den Fokus auf MES und Industrie 4.0
    Der Lehrgang "MES-Experte" richtet sich an alle, die sich mit dem Thema MES beschäftigen oder sich dafür interessieren. Die Ausbildung ist in drei Stufen unterteilt und wird mit einer Online-Prüfung abgeschlossen. Dabei geht es um den Funktionsumfang, den Nutzen und den strategischen Einsatz eines MES im Unternehmen. Ein zertifizierter "MES-Experte" sollte in der Lage sein, die Wirtschaftlichkeit einer MES-Lösung zu berechnen und die Einführung eines solchen Systems aktiv zu gestalten. Informationen zum Lehrgang und Anmeldung.


  • ssz_seminar
    Flexible Schichtplanung – der Schlüssel zum effizienten Personaleinsatz – Seminar am 15./16. März
    Mit effektivem Personaleinsatz Kosten senken und Service verbessern!
    Gerade unter den Bedingungen eines Schichtbetriebs fördert eine systematisch betriebene bedarfsorientierte Schichtplanung erhebliche wirtschaftliche Potentiale zu Tage. Durch bessere Personalbedarfsprognosen, gerade auch im Umfeld einer auftragsorientierten Fertigung bzw. Logistik, optimierte Schichten und Besetzungsstärken sowie flexible Reservekonzepte lassen sich in der Regel Anteile von 5% oder mehr an den Personalkosten einsparen. Dazu ist häufig kein Stellenabbau erforderlich, vielmehr ergibt sich dieses Potential schon aus der Reduktion vermeidbarer Mehrarbeit sowie aus einem reduzierten Einsatz von Leiharbeitnehmern oder Aushilfen. Flexible Systeme sind dabei der Schlüssel. Dieses Seminar vermittelt die Grundkenntnisse und praktisch verwertbare Vorgehensweisen für eine ...


  • teamlogistikforum_2
    16. TEAMLogistikforum
    Trends in der Intralogistik - digital. mobil. effizient.
    In den vergangenen Jahren hat sich das TEAMLogistikforum zu einer viel beachteten Veranstaltung in der Intralogistikbranche entwickelt. Am 24. November ist es wieder soweit, bereits zum 16. Mal öffnet das TEAMLogistikforum in Paderborn seine Tore. Mit der visionären Keynote 'Herausforderung Logistik 2025'  beginnt die Veranstaltung, im direkten Anschluss daran hinterleuchtet die Logistkplanung das Thema 'Industrie 4.0 im Kontext Logistik - Connected Supply Chain'. Freuen Sie sich auf einen interessanten Praxisvortrag 'Innovative Logistik in der Nahrungsmittelindustrie' von der Heideblume Mokerei. Am Nachmittag werden in den drei parallelen Workshops wichtige Aspekte der Logistik vorgestellt und Anregungen für die Praxis gegeben. Themenfelder wie Industrie 4.0, Connected Supply Chains, ...


  • Business Digital - Zukunftskongress Logistik
    Business Digital – Zukunftskongress Logistik, 8. – 9. September 2015
    33. Dortmunder Gespräche
    »Business Digital – Technologien für die Geschäftsmodelle von morgen«, unter diesem Motto diskutiert der »Zukunftskongress Logistik – 33. Dortmunder Gespräche« die nächsten Schritte auf dem Weg in die digitale Zukunft. Die Zukunft der Logistik ist digital, Technologien spielen für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen eine größere Rolle als jemals zuvor.Sie garantieren Wachstum und Erfolg im globalen Wettbewerb. Soft- und Hardware werden zur Schlüsselqualifikation für Wirtschaft und Logistik sowie zur Basis neuer Geschäftsmodelle gleichermaßen.


  • EXCHAiNGE – The Supply Chainers’ Convention
    EXCHAiNGE – The Supply Chainers’ Convention
    Die letzten Jahre zeigen, dass Supply Chain Management seine Rolle als wettbewerbsrelevante Disziplin immer selbstbewusster auszufüllen gelernt hat. So bringt es viele erstklassige Lösungen hervor und profitiert dabei auch von der Bereitschaft, branchen- und unternehmensübergreifend zu lernen. Um die fachlich-inhaltliche Diskussion in der Supply-Chain-Community zu fördern, haben wir eine eigene Plattform geschaffen. Am 18. und 19. Juni 2013 findet in Frankfurt am Main die internationale Fachkonferenz „EXCHAiNGE – The Supply Chainers‘ Convention“ statt. Dort werden sich Operations- und Supply-Chain-Verantwortliche aus verschiedensten Branchen versammeln. Fünf Initiatoren. Eine Plattform. Für dieses ambitionierte Vorhaben konnten wir bereits viel positive Resonanz aus der Industrie ernten. ...


  • 01-competence-site-logo-20160127-rz-300-als-pfad_voll-cyan.png
    LogiMAT 2012-Forum “Effizienz & Nachhaltigkeit in der Logistik”
    Ökonomie & Ökologie im Einklang - Mega-Trends, globalisierte Märkte und begrenzte Ressourcen als Chance für die Logistikbranche!Effizienz in der (Intra-)Logistik gewinnt aus vielen Gründen an Bedeutung. Knappe Energieressourcen zwingen zu ressourcenschonende Lösungsansätzen, die Demographie-Krise erfordert Effizienz beim Personaleinsatz und die Wirtschaftskrisen erzwingen generell ein kostensensibles Management. Dabei sollten Lösungsansätze langfristig tragfähig bzw. nachhaltig ausgerichtet sein. Im Rahmen des Competence-Site-Forums „Effizienz & Nachhaltigkeit in der Logistik“ auf der LogiMAT 2012 werden diese und weitere Zukunfts-Aspekte der Logistik am 14. März von 17:00 - 18:30 Uhr auf dem Interroll-Stand (Halle 1 / Stand 841) auf CEO-Ebene diskutiert.Gunnar Gburek  - ...


  • Empfängerorientierte Kommunikation durch pyramidales Präsentieren
    Empfängerorientierte Kommunikation durch pyramidales Präsentieren
    Seminarziel: Gerade in Veränderungsprojekten ist eine klare und verständliche Kommunikation nach außen von elementarer Bedeutung. Diese Kommunikation findet heute fast ausschließlich über Präsentationen statt. Daher sind überzeugende Präsentationen wichtig für den Projekterfolg.  Sie sollen informieren, beraten oder verkaufen und sie sind immer auch eine Visitenkarte des eigenen Projektes bzw. der eigenen Person. Im heutigen Geschäftsleben arten Präsentationen häufig zu Folienschlachten aus, die größtenteils am Empfänger vorbeigehen. Entscheider sind einer enormen Informationsflut ausgesetzt. Unter wachsendem Zeitdruck müssen Informationen bewertet und Entscheidungen getroffen werden. Unstrukturierte und überladene Präsentationen überfordern den Empfänger, der sich mühsam zur Kernaussage ...


Ihre Seiten