• Anzahl: 62 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • mh_logo_114x114.png
    Schnupper-Webinar „How-to-Online-Workshop”
    Nachdem in diesem Frühjahr viele Meetings, Workshops und Events ausgefallen sind, haben Online-Workshops an Bedeutung gewonnen. Der Online-Workshop unterscheidet sich stark vom Webinar durch die Interaktivität und dadurch, dass die Teilnehmer selbst etwas vorbereiten und ausarbeiten. Besonders spannend ist das Workshop-Format als Alternative für üblicherweise live durchgeführte Workshops für die Lead-Generierung, um neue Kontakte zu Interessenten zu bekommen für das Lead-Nurturing, um bestehende Interessenten weiterzuentwickeln. In dem kostenfreien Webinar erfahren Sie  - innerhalb von 30 Minuten - welche Chancen und welche Stolpersteine Online-Workshops in der Kommunikation bieten. Dazu gehen wir auf folgende Inhalte ein: Online-Workshop-Strategie ...


  • mh_logo_114x114.png
    Intensiv-Online Workshop: „How-to-Online-Workshop”
    Digitale Angebote haben in letzter Zeit nicht nur an Auftrieb gewonnen, sondern bilden zunehmend einen festen Bestandteil unseres Berufslebens. Das gilt auch für Online-Workshops. Doch wie lässt sich ein Online-Workshop auf die Beine stellen? Mit dem Intensiv-Online-Workshop „How-to-Online-Workshop“ erhalten Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihren eigenen Online-Workshop erstellen – von der Konzeptionierung über die Vorbereitung bis hin zur Durchführung und Nachbereitung. Der Intensiv-Online-Workshop „How-to-Online-Workshop“ befähigt Sie im Handumdrehen, Online-Workshops wie ein Profi zu halten. In sechs Stunden erarbeiten Sie, mit unserer Unterstützung, ein komplettes Konzept für Ihren eigenen Online-Workshop. Sie erfahren alles, was Sie rund ...


  • 10. Jahrestagung Innovationsforum Energie
    Der Energiesektor befindet sich im Wandel. Neue Energiepolitik und technische Innovationen bestimmen die Energiezukunft. Für Energieversorger und Verteilnetzbetreiber eröffnen sich ganz neue Herausforderungen und Perspektiven. Die Forschungs- und Entwicklungspipelines sind voller guter, innovativer Ideen für eine intelligentere, wirtschaftlichere und ressourcenschonendere Nutzung von Energie. Wir sind auf dem Weg in eine Zukunft, in der die verschiedenen Energieformen und -nutzungszwecke, die Transportnetze sowie die bedarfsgerechte Steuerung von Produktion und Verbrauch zu einem Gesamtsystem verschmelzen.Dies alles fordert die Energieversorgungsunternehmen heraus. Sie haben eine neue Rolle, neue Möglichkeiten, aber auch Verantwortung als Schaltstellen zwischen neuen, vermehrt dezentralen ...


  • dsd_2020_banner_300x300-1.png
    Data Sharing Days
    The Data Sharing Days will be held in The Hague, The Netherlands on January 27 and 28, 2020.Participants at this global platform take part in the discussion about data sharing in industry, research and government while meeting numerous interesting experts, speakers and industry partners with a curiosity and passion for new ideas, innovation and emerging trends.Using data sovereignty to create new value is the key theme of the Data Sharing Days. Smart organisations realise the potential of data, and look for ways to create value. At the same time, people´s awareness is growing that they want to play a central part in all this; after all isn´t it their data? And shouldn´t the data benefit balance tip in their direction? Data sovereignty should be the central design principle of the data ...


  • Thumbnail of https://www.xing.com/events/nextact2020-fromdomtodome-26-05-28-05-2020-2102556
    #NextAct2020 – #FromDomToDome vom 25.05. bis 27.05.2020 – XING Registrierung
    Im Jahre des Herrn 2020 denken wir im Rahmen von „FromDom2Dome“ weit über den Tag hinaus über die alten und neuen Kathedralen unserer Zeit nach. Der Kölner Dom oder auch Notre Dame waren die disruptiven Moonshots ihrer Zeit, die schon vor Jahrhunderten und bis heute die Menschen in Erstaunen setzten. Insofern ist der Dom ein würdiger Ausgangspunkt.  


  • Instandhaltung mit SAP®
    Praxisgerechte Lösungen für eine effiziente Instandhaltung mit SAP PMInstandhaltungsstrategie | Prozessoptimierung | Modulnutzung | SteuerungSie erhalten aus erster Hand anwenderbezogene Hinweise zu Zielen, Prozessen und der Organisation von SAP und deren Systemauswirkungen. Kursleiter Uwe Pithan weist über 30 Jahre Erfahrung in der Instandhaltung mit SAP auf. Profitieren auch Sie von seinem langjährigen Praxiswissen. Themenschwerpunkte •    Auswirkungen der Instandhaltungsstrategie auf die Ausprägung des Systems •    IH-Prozesse mit Hilfe der Auswertungen aus dem System optimieren •    Zusammenhang zwischen SAP PM-Funktionen und Gesamtprozessen •    Zusammenwirken mit anderen SAP-Modulen•    Systematische Planung und Steuerung der Instandhaltungstätigkeiten•    Condition Monitoring - der ...


  • innovation-a-work-ebm-papst-cross-docking-zone.jpg
    Innovation@Work – Zu Gast bei ebm-papst
    Am 04. Juli 2019 laden wir Sie nochmals ganz herzlich ein zu Innovation@Work bei ebm-papst in Mulfingen-Hollenbach – eine Praxisveranstaltung und Logistikbesichtigung der besonderen Art. Auf Grund der sehr hohen Nachfrage hat IGZ diese Erfolgsveranstaltung zusammen mit ebm-papst noch einmal aufgelegt. Hier erfahren Sie im direkten Austausch mit ebm-papst, in welche Lösungen der Marktführer für Ventilatoren kontinuierlich investierte, um Prozessoptimierungen und Kapazitätserweiterungen in Produktion und Logistik sicherzustellen. IGZ | DER SAP EWM-GENERALUNTERNEHMER erhielt das Vertrauen von ebm-papst für den mit insgesamt rund 36 Mio. Euro veranschlagten Neubau und den Aufbau einer Zentralen Logistikdrehscheibe ... weiterlesen.


Ihre Seiten