• Anzahl: 16 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Eisenbeis-Trinkle_Petra_0059_bearb
    Messe Personal Süd 2014 für Kaba sehr erfolgreich
    Auf der Messe Personal Süd 2014 in Stuttgart präsentierte Kaba den HR-Verantwortlichen zusammen mit vier Softwarepartnern innovative Lösungen für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle. Trotz des sommerlichen Wetters waren beide Tage gut besucht und Kaba wie auch die teilnehmenden Partner waren mit den Kontakten, sowohl was Qualität als auch Quantität betrifft, sehr zufrieden. Die Fachbesucher kamen aus unterschiedlichsten Branchen, zum Beispiel aus der Industrie, dem Einzelhandel, und dem Gesundheitswesen. Highlight im Hardware-Bereich war das neue Hightech-Terminal B-web 96 00. Es zeichnet sich durch seinen Bedienkomfort, seine kompakte Größe und sein ansprechendes Design mit farbigem Touchscreen aus. Ausgerüstet mit modernster Technik passt sich das Terminal flexibel an die Wünsche der ...


  • Michael Tomoff
    mit der (digitalen) Zeit gehen
    Was heißt für mich digital?Wenn ich das Wort "digital" höre, denke ich zuerst an Armbanduhren, die Ziffern anstatt Zeiger zeigen. Sie schreiten teilweise auf Hundertstel genau voran und messen ein Konstrukt, das die Menschen sich zum Einteilen einer Spanne ausgedacht haben und das jetzt das Leben bestimmt, wie kein anderes Konstrukt.Ob nun mit Zeigern oder mit eckigen Zahlen - es ändert sich nicht am Konstrukt selbst.Das Feld des Coaching ist - um im Zeitgefüge zu bleiben - eine noch sehr junge Disziplin. Sie erkundet, testet, sieht Erfolge und wird auch in den nächsten Jahren noch wichtiger werden und sich viel mit dem Thema Zeit auseinander setzen (müssen). Denn wie wir unsere Zeit einteilen (egal ob digital oder analog), Prioritäten setzen und uns nicht von einem Konstrukt selbst in ...


  • Die 10 größten Risiken aus Sicht der Banken » Der Bank Blog
    Die 10 größten Risiken aus Sicht der Banken » Der Bank Blog
    Zunehmende Regulierung und der Einfluss durch die Politik bereiten der Finanzwelt Kopfzerbrechen. Neu auf der Liste der zehn größten Risiken für die Finanzbranche sind die Furcht vor Kriminalität und die Sorge um die Schwächen der Technik. Die Branche sieht sich allerdings gut vorbereitet auf die möglichen Bedrohungen.


  • Thumbnail of http://www.orgportal-blog.de
    Neue Kunden. Neue Ideen. Neue Technik. Neues Denken. So geht Zukunft.
    ibo berichtet für Sie live von der brand eins Konferenz in Hamburg. Gleich geht’s los! [www.ibo.de / @ibo_Organisator/ #b1konf] Immer kürzere Innovationszyklen und steigende Entwicklungskosten: Innovationsmanagement ist für viele Unternehmen in gesättigten Märkten überlebenswichtig. Mit steigender Marktdynamik und Komplexität erhöht sich die Gefahr falscher Entscheidungen. Innovationszyklen werden verschleppt und der Anschluss an die Marktentwicklung droht verloren zu gehen. Der Trend Industrie 4.0 liefert ein aktuelles Beispiel dafür, wie schnell sich Märkte und Branchen verändern und Erfolgsgaranten wie den deutschen Maschinenbau in Gefahr bringen (siehe z.B. brandeins 04/2014, S. 28ff.). Wie stellen sich Unternehmen auf eine Welt ein, in der die Kunden bestimmen, wo es lang geht, wo ...


  • bch-ulrich-kampffmeyer-project-consult-2018-1.jpg
    Dokumentation der #RMK2014 Records Management Konferenz
    Kostenfreier Download
    Der Bericht mit den vielen Vorträgen der #RMK2014 Records Management Konferenz 2014 ist leider noch nicht fertig - aber hier gibt es schon einmal die Dokumentation mit mehr als 600 Seiten im PDF-Download: bit.ly/dokuRMK2014Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbHInhalt:1. Vorträge & Keynotes 1.0 Begrüßung & Agenda 1.1 Status & Trends bei Records Management & Information Governance 1.2 Die Einführung von Dokumenten-, Informations- und Records-Management in einem mittelständischen Pharmaunternehmen 1.3 Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung: Zeit ist Geld – Arbeiten ohne Papier 1.4 Information Governance - warum wir bei der Umsetzung versagen 1.5 SharePoint Web Content-Archivierung 1.6 Design und Implementierung einer standardisierten digitalen Aktenlösung in ...


  • Volker Schnaars
    Praxis-Seminar: Wie Sie Buyer Personas entwickeln und für Content Marketing nutzen.
    Abstract: Buyer Personas für die Marketing-Planung Buyer Personas beschreiben exakt, was Marketing und Sales über potentielle Käufer wissen müssen. Sie helfen dabei, käuferrelevante Marketingentscheidungen zu treffen. Das Seminar vermittelt die praktischen Kenntnisse zur Durchführung qualitativer Buyer Persona Interviews und die methodische Nutzung der Interview-Erkenntnisse bei der Marketingplanung. Teilnehmer-Zielgruppe:Das Seminar richtet sich an Marketing- und Sales-Verantwortliche, die im Zeitalter von Social Media und Content Marketing eine bewährte Methode kennenlernen wollen, um ihre Marketing-Planung an verlässlichen Kriterien auszurichten.Seminar-Inhalte:Heute sind Märkte Gespräche, die im Internet von potentiellen Käufern mit Unternehmen geführt werden.Die Gespräche finden ...


  • 3f5d7cb1444c9fc3f39484d06e8bba0a.jpg
    Telemedizin: Zentrale Rolle für die medizinische Versorgung
    Im Rahmen Ihrer Regierungserklärung vom 29. Januar 2014 gab Bundeskanzlerin Merkel einen Ausblick auf die Politik der kommenden Legislaturperiode. Neben weiteren aktuellen Themen ging sie auch auf die Gesundheitspolitik ein. Merkel wies auf die Problematik des demographischen Wandels hin. Durch den medizinischen Fortschritt und immer bessere Behandlungs- und Heilungsmethoden steige die Lebenserwartung an, und immer mehr Menschen seien auf Pflege angewiesen. Daher sei es eine zentrale Aufgabe der Politik und des Gesundheits- und Pflegesystems, dass jeder Mensch die medizinische Versorgung bekommt, die er braucht. Merkel sagte zu, dass die Regierung die medizinische Versorgung verbessern werde - insbesondere die Facharztversorgung, gerade auch im ländlichen Raum. „Dabei spielt die ...