• Anzahl: 987 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • scc_2020_thumb.png
    Cyber Security & IT Compliance in SAP® S/4: Strategien und Praxisempfehlungen
    Highlights- Compliance, IT Compliance und Internes Kontrollsystem (IKS): Neue Anforderungen und Umsetzungsempfehlungen- Risiko, Mitigation und Remidiation: Die „richtige“ Reaktion auf Findings- Compliant User Provisioning: IT-Berechtigungen, Agile Rollenzuordnung und Identity Management Systeme- Berechtigungsmanagement mit S/4 Hana: was ist neu, was bleibt?- Transaktionsanalyse und Simplifikationsmatrix- Perimeter is over: Applikationsübergreifende Kontrollen- Datenschutz: Strategien und Umsetzungsempfehlungen- Absicherung von Cloud-Szenarien- Hacking-SzenarienFachliche LeitungJörg Altmeier (Dipl.-Kfm., CISA, MTQ) ist seit über 20 Jahren beratend im Umfeld Projects, Processes, Quality, Information, Security und Knowledge tätig. Einen Schwerpunkt setzt er in der Verbindung von Enterprise ...


  • Standard Rückfall-Bild
    Tanja Stemmermann 28.02.2020
    3_rangieren_tablet-1.jpg
    Neuartige Out-of-the-Box-Lösung leogistics Rail
    Hamburg, 28.02.2020 – Die leogistics GmbH, globaler SAP-Logistikpartner im Bereich SAP Supply Chain Management (SCM) mit Spezialisierung auf Transportation Management, Warehouse Management und Yard Management, stellt mit leogistics Rail eine neuartige Out-of-the-Box-Lösung für den Eisenbahnmarkt vor. Als Teil der leogistics digital supply chain (d.s.c.) übernimmt sie die Planung, Durchführung, Abrechnung und Auswertung von schienengebundenen Transporten. Die ganzheitliche Prozesslösung für den individuellen Eisenbahnbetrieb deckt Rangierfahrten in Bahnhöfen und Gleisanschlüssen als auch Zugfahrten auf freier Strecke ab. Durch eine Kombination von Desktopanwendungen für Büromitarbeiter und Arbeitsanweisungen auf mobilen Geräten für die Mannschaft am Gleis wird der Kommunikationsfluss ...


  • scc_2020_thumb.png
    Cyber Security & IT Compliance in SAP® S/4: Strategien und Praxisempfehlungen
    Highlights- Compliance, IT Compliance und Internes Kontrollsystem (IKS): Neue Anforderungen und Umsetzungsempfehlungen- Risiko, Mitigation und Remidiation: Die „richtige“ Reaktion auf Findings- Compliant User Provisioning: IT-Berechtigungen, Agile Rollenzuordnung und Identity Management Systeme- Berechtigungsmanagement mit S/4 Hana: was ist neu, was bleibt?- Transaktionsanalyse und Simplifikationsmatrix- Perimeter is over: Applikationsübergreifende Kontrollen- Datenschutz: Strategien und Umsetzungsempfehlungen- Absicherung von Cloud-Szenarien- Hacking-SzenarienFachliche LeitungJörg Altmeier (Dipl.-Kfm., CISA, MTQ) ist seit über 20 Jahren beratend im Umfeld Projects, Processes, Quality, Information, Security und Knowledge tätig. Einen Schwerpunkt setzt er in der Verbindung von Enterprise ...


  • valantic visiondays | 25./26. März 2020 in Hamburg – Inspire your future
    Sie stehen am Anfang der digitalen Transformation oder haben bereits begonnen, die Strategie umzusetzen? Dann sind die valantic visiondays 2020 ein Gewinn für Sie. Wir freuen uns auf Ihren Besuch der visiondays 2020 in Hamburg.


  • Einladung #visiondays2019 Elemente des #digitalenJetzt. 20./21. Februar 2019 in München. Sie stehen am Anfang der #digitalenTransformation oder haben bereits begonnen, die Strategie umzusetzen? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch.
    Sie stehen am Anfang der digitalen Transformation oder haben bereits begonnen, die Strategie umzusetzen? Dann sind die valantic visiondays 2019 ein Gewinn für Sie. Wir freuen uns auf Ihren Besuch der visiondays 2019 in München.


  • #visiondays 2019 Elemente des digitalen Jetzt. 20./21. Februar 2019 in München. Wie gestalten Sie die Zukunft Ihres Unternehmens? Wir freuen uns auf Ihren Besuch der #visiondays2019 in München.
    Sie stehen am Anfang der digitalen Transformation oder haben bereits begonnen, die Strategie umzusetzen? Dann sind die valantic visiondays 2019 ein Gewinn für Sie. Wir freuen uns auf Ihren Besuch der visiondays 2019 in München.


  • FIS implementiert Lagerverwaltungssystem bei Brenntag in Italien
    Brenntag S.p.A. (Italy), Teil der Brenntag Gruppe, Weltmarktführer in der Chemiedistribution mit Hauptsitz in Essen, hat am Standort Filago bei Mailand in nur neun Monaten Projektlaufzeit ein neues viergassiges Hochregallager mit geführten Staplern errichtet. Parallel dazu wurde SAP Extended Warehouse Management (EWM) als Prozesslösung für die Lagerverwaltung und -steuerung eingeführt. Der SAP Gold Partner FIS erhielt den Auftrag, das Lagerverwaltungssystem von SAP mit einer Individual-ERP-Lösung zu verbinden.Brenntag betreibt ein globales Netzwerk mit mehr als 530 Standorten in 73 Ländern. Mit weltweit mehr als 16.000 Mitarbeitern ist Brenntag der strategische Partner und Dienstleister für Hersteller von Industrie- und Spezialchemikalien am einen Ende und Chemikalienverbrauchern am ...


Ihre Seiten