• Anzahl: 19 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Standard Rückfall-Bild
    Anja Melchior 29.09.2019
    So geht Digitalisierung: Online-Marktplätze erschließen | Speed4Trade
    Speed4Trade unterstützt mit der Videoreihe „So geht Digitalisierung“ Online-Händler aus der Automotive-Branche bei ihren Digitalisierungsvorhaben. Die Videos zeigen die Fokusthemen des digitalen Wandels, Lösungen zu erfolgreichem Omni-Channel-Handel und wie Speed4Trade Händlern bei der Umsetzung dieser zur Seite steht.Wie können Kfz-Teile- und Reifenhändler reichweitenstarke Marktplätze wie eBay oder Amazon schnell erschließen und dabei die spezifischen Angebotsanforderungen der Plattformen berücksichtigen? Und das automatisiert und ressourcenschonend? Dieses Video gibt gibt Einblicke in die Welt der Online-Marktplätze. Mehr zu professionellen eCommerce-Lösungen auf https://www.speed4trade.com/


  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG 08.08.2019
    Personaleinsatzplanung für besten Kundenservice | Workforce Management für den Handel
    Eine große Herausforderung für Handelsunternehmen besteht darin, ihren Personaleinsatz auf der Fläche bedarfsoptimiert, wirtschaftlich und gesetzeskonform zu planen, ohne dabei Personalkosten und Servicequalität aus den Augen zu verlieren. Die Lösung für die Herausforderungen im Handel heißt bedarfsoptimierter Personaleinsatz. Denn ist der Mitarbeiter auf der Fläche, wenn der Kunde ihn tatsächlich braucht, steigt als Konsequenz auch die Konversionsrate. IT-gestützte Personaleinsatzplanung hilft Unternehmen im Handel, die Dienstplanung anhand von Vergangenheitsdaten wie Umsatz, Kundenfrequenzen oder Bongrößen minutengenau zu planen und dabei Tageshochs und -tiefs exakt zu berücksichtigen. So kann dank optimiertem Personaleinsatz dem Kunden immer bester Service geboten werden. Workforce ...


  • KUMAVISION AG
    KUMAVISION AG 01.07.2019
    KUMAVISION Kundenforum 2019
    Mehr Wettbewerbsfähigkeit durch die digitale Transformation, mehr Effizienz mit der Microsoft Unified Platform und neue Möglichkeiten dank künstlicher Intelligenz – diese Themen standen im Fokus des diesjährigen Kundenforums des Business-Software-Spezialisten KUMAVISION. Mehr als 250 Teilnehmer an zwei Tagen trafen sich Anfang April in Stuttgart und tauschten sich über funktionale Neuerungen der ERP-Branchenlösungen für Industrie, Handel, Dienstleister sowie Medizintechnik und Gesundheitsmarkt aus, diskutierten aktuelle IT-Trends und nutzten die Veranstaltung zum Austausch mit Experten und Branchenkollegen.


  • Mobile identity and access
    Die digitale Zutrittslösung ermöglicht ohne jegliche physische Schlüssel Türen, Tore, Container oder Autos per App zu öffnen und zu steuern. Filialleiter im Handel können so beispielsweise individuell, rollenbasiert und temporär auch Lieferanten oder Dritten Zugang gewähren. Aufwändige und teure Ersatzleistungen bei Schlüsselverlust entfallen. https://www.t-systems.de/retail


  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG 26.11.2018
    Damit Ihr Kunde König bleibt ist Bedarfs- und kostenoptimierte #Personaleinsatzplanung die Lösung – der Experte für Bedarfsermittlung im #Handel Max Neff gibt in diesem Interview wertvolle Tipps.
    Eine große Herausforderung für Handelsunternehmen besteht darin, ihren Personaleinsatz auf der Fläche bedarfsoptimiert, wirtschaftlich und gesetzeskonform zu planen, ohne dabei Personalkosten und Servicequalität aus den Augen zu verlieren. Eine softwaregestützte Personaleinsatzplanung hilft Ihnen dabei, ihren Kunden immer den optimalen Service zu bieten.


  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=7U5ILLwNQqk
    Allgeier IT Innovationstag 2018, Kassel (aftermovie) | syntona® logic | Allgeier IT
    Der digitale Wandel und daraus abzuleitende Zukunftsstrategien sowie IT-Lösungen für einen erfolgreichen Handel standen im Fokus des ALLGEIER IT Innovationstages, der unter dem Motto Jetzt Handel 4.0 anpacken stattfand. Rund 100 Teilnehmer informierten sich in der Orangerie in Kassel über die zunehmende Bedeutung der Digitalisierung im Fachhandel und ihre Vorteile. Nach der offiziellen Begrüßung eröffnete der Trendforscher und Innovationsberater Oliver Leisse mit einem emotionalen Impulsvortrag die Veranstaltung. "Zweifellos befindet sich der Handel in einem Spannungsfeld zwischen bestehenden Prozessen und dem stetigen Wandel der Kundenansprüche und Technologien", sagt Leisse und betont: "Die Unternehmen müssen nun den Mut aufbringen, auf den Zug der digitalen Transformation ...


  • logo_roedl
    Rödl & Partner 13.08.2018
    Digitalisierung im stationären Handel
    Andreas Palsbröker leitet den Vertrieb in der Rödl & Partner Businessline Retail. In diesem Video schildert er, was Kunden 2018 beim Vor-Ort-Shopping erwarten. Außerdem berichtet er, wie mittelständische Händler der Digitalisierung begegnen und von der IT-Expertise von Rödl & Partner profitieren können.