• Anzahl: 469 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML
    Zukunftskongress Logistik – 38. Dortmunder Gespräche
    Unter dem Motto »Von der Revolution zur Transformation – mit Künstlicher Intelligenz in die Silicon Economy« beteiligten sich vom 15. bis 17. September 2020 über 1000 Teilnehmer am digitalen »Zukunftskongress Logistik – 38. Dortmunder Gespräche«. Dabei diskutierte die Logistikbranche über die Chancen und Herausforderungen einer neuen Plattformökonomie sowie über aktuelle Forschungsergebnisse und Beispiele aus der Praxis. www.zukunftskongress-logistik.de


  • Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML
    Exoskelett
    In der Logistik können Prozesse wie Palettieren und Kommissionieren zu einseitigen Belastungen und falschen Bewegungsmustern führen. Im schlimmsten Fall entstehen dadurch Muskel-Skelett-Erkrankungen. Exoskelette haben das Potenzial, Beschäftigte bei diesen körperlich anstrengenden Aufgaben zu entlasten. Außerdem sollen sie die Ausdauer der Mitarbeiter erhöhen und dadurch die Produktivität steigern. Alle Infos zu den neuen Technologien für die Silicon Economy gibt es hier: ►https://www.iml.fraunhofer.de/de/logimat2020.html Unsere Social Media Kanäle: ►https://www.facebook.com/FraunhoferIml/ ►https://twitter.com/FraunhoferIML ►https://www.linkedin.com/company/fraunhofer-iml/ ►https://www.instagram.com/fraunhofer_iml/ Video by Georgios Katsimitsoulias, Lennart Kortmann und Melanie ...


  • Standard Rückfall-Bild
    AEB SE 19.09.2020
    So geht reibungsloser Multi-Carrier-Versand mit der Versandsoftware Carrier Connect von AEB
    www.aeb.com/carrier Erfahren Sie, wie die Versandsoftware AEB Carrier Connect Ihre Prozesse für den Multi-Carrier-Versand optimiert – für mehr als 165 Speditionen und KEP-Dienste. Drucken Sie mit der Multi-Carrier-Software automatisiert die richtigen Versandlabel und übermitteln Sie korrekten Sendungsdaten. Wir zeigen Ihnen im Video, wie … - … Sie mit der Versandsoftware automatisiert den passenden Transportpartner auswählen - … Sie Carrier Connect beim Gefahrgutversand unterstützt - … Sie die Multi-Carrier-Software auf Ihre individuellen Anforderungen anpassen - … Sie Transparenz über den Lieferstatus Ihrer Versandaufträge erhalten - … Sie die in der Software enthaltenen Daten mit einem integrierters Business-Intelligence-Tool zur Optimierung Ihrer Versandprozesse nutzen können - … wie ...


  • Standard Rückfall-Bild
    AEB SE 18.09.2020
    Einfacher zur Zolltarifnummer: Klassifizierung und Tarifierung mit AEB Product Classification
    www.aeb.com/classification Erfahren Sie, wie die Software AEB Product Classification die Tarifierung und Klassifizierung Ihrer Waren vereinfacht – und damit den Weg zur richtigen Zolltarifnummer. Im Video zeigen wir, wie … - … Sie dank Machine Learning die Klassifizierung und Tarifierung optimieren. - … Sie weltweit Ihren Waren einreihen können für 150 Zolltarife. - … Sie dank AEB-Datenservice und Jahreswechselfunktion einfach immer up to date bei Ihren Zolltarifnummern bleiben können. - … wie Sie Product Classification mittels API und Plug-ins in Ihre IT-Landschaft und Prozesse integrieren.


  • Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML
    Digitale Übergabe Förderbescheid »Silicon Economy«
    Der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Andreas Scheuer hat dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML im Rahmen des »Zukunftskongress Logistik – 38. Dortmunder Gespräche« den Förderbescheid für das Großprojekt »Silicon Economy Logistics Ecosystem (SELE)« über rund 25 Millionen Euro digital übergeben. Mit dem größten Forschungsprojekt seit zehn Jahren soll das Fraunhofer IML als Gegenentwurf zum Silicon Valley einer dezentralen und offenen Plattformökonomie in Deutschland und Europa zum Druchbruch verhelfen. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert das Projekt über einen Zeitraum von drei Jahren mit insgesamt rund 25 Millionen Euro. Projektpartner sind neben dem Fraunhofer IML auch das Fraunhofer-Institut für Software- ...


  • logo-cubware-2017-schwarz-gelb.png
    Cubeware GmbH 18.09.2020
    logo-cubware-2017-schwarz-gelb.png
    Data Analytics In Supply Chain Management
    Simply put, the supply chain is there to serve the demand of customers while data analytics becomes the linchpin of the demand-driven supply chain which sounds appealing, but what does it look like in practice? A demand-driven supply chain will anticipate and determine what will they choose regarding issues like customer preference, what are they willing to pay, and shows how social media is influencing their decisions and more. That is where data analytics tool looks into the issues such as social sentiments, it can play a big role in a demand-driven supply chain, the kind of insights you will get will inform decisions at each step along the chain to see the whole supply chain inward and outward. Data analytics will generate insights for you and show you the way to make a smarter, ...


  • DHL Vertriebs GmbH & Co. OHG
    The easy, affordable solution for shipping small goods. Warenpost makes it happen.
    For frequent shippers, Warenpost is the perfect, convenient solution - especially if your goods have to reach customers quickly, reliably and affordably too. While additional delivery options ensure even greater customer satisfaction, tried-and-trusted dispatch systems make Warenpost an easy, fast and affordable way to enter the convenient world of shipping goods with Deutsche Post DHL. More information: https://www.dhl.de/warenpost-en


Ihre Seiten