• Anzahl: 140 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • ERP-Modernisierung: Jetzt!
    Warum ist die Modernisierung von ERP-Systemen gerade in der Diskreten Fertigung ein so wichtiger Punkt? Eine Antwort darauf liefert die aktuelle Trovarit-Langzeitstudie, die feststellt: Über die Hälfte aller ERP-Systeme sind zehn oder mehr Jahre alt. Über die Hälfte aller ERP-Systeme sind zehn oder mehr Jahre alt. Zugleich geben knapp zwei Drittel aller Befragten an, dass ihre Unternehmenslösung den aktuellen Anforderungen nicht mehr gerecht wird.Antworten zu den neuen Herausforderungen im digitalen Zeitalter finden Sie in diesem Blogartikel, oder in unserem Whitepaper.


  • Thumbnail of https://open.spotify.com/episode/6Pi7wyb1LBX0qxFo8U2CpL
    Folge 1 – Was ist KI und was ist machine learning?
    Wir klären Begriffe, fahren den KI-Hype etwas herunter und liefern einen ersten Überblick zu KI in der Industrie und diskutieren aktuelle Entwicklungen. Darüber hinaus diskutieren wir einige Tools und Strategien an. Peter Seeberg ist KI-Experte für die produzierende Industrie und hat mehrere Jahre bei Intel und Softing in diesem Bereich gearbeitet. Zusammen mit Robert Weber, Fachjournalist für Industriethemen, diskutiert er über KI-Anwendungen, Standarddiskussionen, Trainings- und Ausbildungsthemen, Make or Buy-Entscheidungen und ethische Ansprüche für KI in der Fertigung. In der ersten Folge erklären beide das Format des Podcasts und warum KI so wichtig für die Industrie ist und wird.


  • Thumbnail of
    Henkel 06.01.2019
    Jens Bode von Henkel AG im Interview über Zukunftsforschung in der Praxis
    Jens Bode ist bei Henkel AG verantwortlich für den Bereich International Foresight + Innovation Management. Er ist außerdem Future Circle Member im Zukunftsinstitut und sprach in seiner Rolle als Zukunftsagent beim http://www.zukunftskongress2014.com über die Relevanz von Zukunftsforschung in der Praxis (Interview und Produktion: Florian Kondert). Help us caption & translate this video! https://amara.org/v/gU4s/


  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=Z8mLMNpHDqM
    Agile Fabrik – OrgRebellen Talk#4 🤙🏼 Stephan Grabmeier im Interview mit Ronny Großjohann und Robert Harms, Siemens AG
    Am 9. August 2017 traf ich Ronny Großjohann und Robert Harms zu meinem Organisationsrebellen Talk#4. Es ging um das spannende Projekt "Bau Deine Fabrik" ein Experiment der Selbstorganisation und Agilität in der Produktion von Gasturbinen. Das geht nicht? Und wie! Guckt es Euch an. Das gesamte Interview findet Ihr auf der Haufe Facebook-Gruppe http://ow.ly/Vh5o30exPoP Viel Spaß!


  • Website des Management-Instituts Dr. A. Kitzmann
    Das Management-Institut Dr. A. Kitzmann ist ein Weiterbildungsanbieter, der sich vornehmlich an Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung wendet. Das Institut ist 1975 gegründet worden und hat sich auf die Weiterbildung von Führungskräften spezialisiert. Das Institut bietet Weiterbildung in Form von offenen und Inhouse Seminaren sowie Einzelcoachings, Workshops und Vorträgen an. Offene Seminare werden zu mehr als 75 verschiedenen Themen an den Standorten Münster, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, München, Wien und Zürich angeboten. Firmeninterne Weiterbildungsmaßnahmen werden in der gesamten DACH-Region durchgeführt. Ziel des Instituts ist eine praxisgerechte Vermittlung der wichtigsten Schlüsselqualifikationen für Führungskräfte. Die zugrundeliegende Philosophie geht davon aus, ...


  • Endstation fürs Management
    Transformative Leadership als neue Königsdisziplin
    Wer in diesen Tagen versucht als Manager alter Schule in der Führungsetage seines Unternehmens seinen Job zu machen, kennt vor allem eins: das belastende Gefühl, angezählt zu sein. Vorbei sind die Zeiten, als der Manager von der Leiter der Hierarchie herab seine Anweisungen erteilen konnte und dabei einigermaßen sicher sein durfte, dass es immer genügend “Fußsoldaten” gäbe, die dienstbeflissen zur Umsetzung schritten. Wie es Seth Godin so treffend formulierte, stehen Führungskräfte in Unternehmen stattdessen vor einer gänzlich neuen Herausforderung: Die Anforderungen an die Führung von Mitarbeitern, ja Teams haben sich massiv gewandelt. Das Aufstellen von Regeln oder starren Prozessen sind längst nicht mehr zielführend und auch für Unternehmen nicht mehr gewinnbringend. Die Aufgabe von ...


  • ef6a13f7b2e1fb444fd82a3bfcd4e22e.jpg
    Gartner empfiehlt iTAC.MES.Suite für die Automotive-Fertigung
    Manufacturing Execution System von iTAC beweist sich als führende Technologie für den Automobil-Sektor Das Manufacturing Execution System (MES) der iTAC Software AG wurde von Gartner als branchenspezifische Lösung für die Automobil-Branche ausgezeichnet. Im Rahmen des „Magic Quadrant for Manufacturing Execution Systems“ im Automotive-Kontext ist iTAC einer von zwei empfohlenen Anbietern. Dies untermauert, dass die iTAC.MES.Suite dockerized eine der führenden und innovativsten Lösungen der Branche ist.


Ihre Seiten