• Anzahl: 80 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Checkliste: 20 Ideen für ein gelungenes Touchpoint-Management
    Checkliste: 20 Ideen für ein gelungenes Touchpoint-Management
    Touchpoints sind Berührungspunkte zwischen Anbieter und Kunde. Meist sind es bemerkenswerte, verblüffende, faszinierende Details, die dabei zur Begeisterung führen. „The big little things“ sagt der Management-Vordenker Tom Peters dazu. Ich nenne sie „Sternenstaub“. Wir können gar nicht genug Aufmerksamkeit darauf lenken. Vor allem Kreativität, also Brain statt Budget, ist hierbei gefragt. 


  • Anne M. Schüller
    Das Touchpoint-Unternehmen, Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt
    Beitrag zum neuen Buch von Anne Schüller
    Etwas Großes ist im Gange. Es wird ein neues Spiel gespielt. Wir stecken mitten drin im größten Change-Prozess aller Zeiten. Die Macht ist zu den Mitarbeitern gewandert. Und die Kunden haben, von vielen nahezu unbemerkt, die Macht schon längst übernommen. Was das bedeutet? Heute entscheiden vor allem die eigenen Kunden darüber, ob neue Kunden kommen und kaufen. Und die eigenen Mitarbeiter entscheiden maßgeblich mit, wer die besten Talente gewinnt. Passende interne Rahmenbedingungen und eine auf diesen Wandel ausgerichtete Führungskultur sind unausweichlich, damit es gelingt, wettbewerbsfähig und auf immer neue Weise verlockend zu sein.


  • Wie das ‚Web der Menschen‘ entstand und welche Auswirkungen dies auf die Geschäftswelt hat
    Wie das ‚Web der Menschen‘ entstand und welche Auswirkungen dies auf die Geschäftswelt hat
    Über die Bedeutung des Social Web
    Das Social Web und das mobile Internet haben die Arbeitswelt und die Art und Weise, wie wir Dinge tun und miteinander Geschäfte machen, für immer verändert. Und selbst, wenn es im ersten Moment nicht den Anschein hat: Die Auswirkungen sind gewaltig. Sie kommen einem Paradigmenwechsel gleich. Dieser Beitrag zeigt, wie es dazu kam und wohin die Reise geht.


  • Serie Touchpoints meistern (7/7):  Innovieren in Social Media Zeiten
    Serie Touchpoints meistern (7/7): Innovieren in Social Media Zeiten
    Nicht alle intelligenten Leute arbeiten bereits bei Ihnen. Da wäre es doch gut, ein paar helle Köpfe ausfindig zu machen, die Ihnen beim Innovieren helfen können, ohne dass sie gleich auf die Gehaltsliste müssen. Übrigens machen viele Menschen dabei gerne mit.


  • Serie Touchpoints meistern (1/7):  Content statt Werbung im Web 3.0
    Serie Touchpoints meistern (1/7): Content statt Werbung im Web 3.0
    Alle Welt spricht von Social Media und dem Web 2.0. Dabei ist Vielen nicht klar: Die Kunden sind längst in der Web-3.0-Welt unterwegs. Diese wurde eingeläutet durch das mobile Internet mit seinen Smartphones, Tablets und Apps, die auf Knopfdruck und per Fingerwisch eine digitale Informationsschicht über die Offline-Sphäre legen - und uns so mit dem kompletten Online-Wissen in Echtzeit vernetzen. 


  • Mundpropaganda-Marketing: Keine Angst vor Online-Gerede!
    Mundpropaganda-Marketing: Keine Angst vor Online-Gerede!
    Die Angst vor dem Shitstorm, einer Lawine negativer Online-Kommentare, geht um. Ja, solches Gerede im Web kann Unternehmen enormen Schaden zufügen. Doch digitale Mundpropaganda hält auch jede Menge Chancen bereit – wenn man diese aktiv zu nutzen versteht. Dieser Beitrag zeigt, wie das geht.


  • Customer Touchpoint Management: Wie Sie die Ideenkraft der Mitarbeiter in Großgruppen nutzen
    Customer Touchpoint Management: Wie Sie die Ideenkraft der Mitarbeiter in Großgruppen nutzen
    Noch nie gab es so viele Touchpoints wie heute, um Kunden zum Immer-Wieder-Kaufen und aktiven Weiterempfehlen zu bewegen. Um diese Potenziale auszuschöpfen, müssen die Mitarbeiter vom standardisierten ‚Müssen‘ ins kundenfokussierte ‚Wollen‘ gebracht werden. Großgruppen-Veranstaltungen sind dabei ein ergiebiger Weg.