• Anzahl: 36 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Deutsche Experten-Akademie (DEAK)
    Radikale Innovationen & Innovationsmanagement: Klare Ziele setzen und Kräfte fokussieren
    Radikale Innovationen üben eine besondere Faszination aus, da sie ungeahnte Möglichkeiten und neue Welten eröffnen. Im globalen Wettbewerb spielen sie deshalb eine bedeutende Rolle: Sie festigen die Marktposition und sichern die Unternehmensentwicklung. Doch ebenso groß wie die Faszination, ist auch die damit verbundene Herausforderung für Unternehmen.


  • Projektmanagement in der Produktentwicklung: Der Mensch ‑ der größte Risikofaktor!?
    Projektmanagement in der Produktentwicklung: Der Mensch ‑ der größte Risikofaktor!?
    Globalisierung, Emerging Markets, Innovationsführerschaft, Time-to-Market, Qualitätsinitiative und Preiskampf sind Schlagworte, die die Anforderungen des Marktes an die Produktentwickler und -produzenten kennzeichnen. Um in diesem dynamischen Umfeld mit unzähligen, sich zum Teil widersprechenden und unklaren Anforderungen die Oberhand zu behalten, haben Projekte in den letzten Jahren einen immer größeren Stellenwert erlangt. Projektarbeit ist damit heute vielfach die Arbeitsform, die den Bedürfnissen der Unternehmen bezüglich der Herausforderungen Zeit, Kosten und Qualität am ehesten entspricht. Gegenüber den in Unternehmen noch vielfach üblichen arbeitsteiligen Arbeitsformen bedeutet eine projektorientierte Arbeitsweise eine deutliche Veränderung, die sowohl die Unternehmenskultur und ...


  • Automobilindustrie im globalen Verdrängungswettbewerb: Zukunft der Automobilindustrie
    Automobilindustrie im globalen Verdrängungswettbewerb: Zukunft der Automobilindustrie
    Die deutsche Automobilindustrie steht vor großen Herausforderungen wie Globalisierung, Marktrückgang und Preisverfall. Die Global Players der deutschen Automobilbranche müssen sich warm anziehen, um im internationalen Wettbewerb mithalten zu können. Dr. Helmut Becker spricht im Interview über seine Zukunfts- Prognosen der Automobilbranche. Dr. Becker ist Referent bei der Deutschen Experten-Akademie. Aktuelle Seminare finden Sie unter www.experten-akademie.de.


  • Helmut Becker
    Auf Crashkurs ‑ Neue Strategien und Herausforderungen
    „Wichtig ist, dass man nicht aufhört zu fragen.“ ‑ Albert Einstein Globalisierung, Marktsättigung, Preisverfall, Atomisierung des Marktangebotes durch endlose Modelloffensiven in allen nur denkbaren Marktsegmenten bei allen Herstellern, Innovationen im Grenzbereich des Kundennutzens sowie eine zunehmende technische und organisatorische Komplexität des Produktes Automobil charakterisieren die Herausforderungen der Automobilindustrie zu Beginn dieses 21. Jahrhunderts. Der Kampf um Märkte und Kunden hat eine bis dato in der Branche nicht gekannte Schärfe erreicht. Die Folge sind tief greifende strukturelle wie regionale Veränderungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Sie fordern von den Herstellern, vor allem aber auch von den Zulieferern, klare strategische ...


  • Jens Weidner
    Spice up your life ‑ Die Peperoni-Strategie
    Mehr Biss, mehr Power, mehr Durchsetzungskraft ‑ dazu verhilft die Peperoni- Strategie. Wer sich heute im Job bewähren will, braucht neben fachlicher Kompetenz vor allem Durchsetzungsstärke, denn unser Berufs-leben ist gespickt mit Wettbewerb und Konkurrenz. Diese Strategie fördert jedoch nicht etwa eine Ellenbogenmentalität, sondern den wohl dosierten Einsatz posi-tiver Aggression in Konfliktsituationen. Die Peperoni-Strategie ist wie eine frische Habanero-Schote, eine der schärfsten Chili- Sorten der Welt: Sie ist feurig. Sie ist sinnlich- gefährlich. Darum kommt es auf die Dosierung an. Eine zu hohe Dosis entwikkelt höllische Schärfe, und man verbrennt sich fürchterlich den Mund. Peperoni sind rot. Sie signalisieren Aggressivität. Ihr Schärfewirkstoff Capsaicin ist ‑ wissenschaftlich ...


  • Gundula Schramm
    Muss der Veränderungsprozess gemanagt werden?
    „When you are finished changing, you are finished.“ ‑ Benjamin Franklin Jede Organisation muss sich verändern ‑ nicht nur, um zu überleben, sondern auch, um ihre Relevanz in einer Welt intensiver Konkurrenz, beständigen wissenschaftlichen Fortschritts und schneller Kommunikation zu behalten. Veränderungsbemühungen sind häufig begleitet von Fragen: Woher wissen wir, wann Veränderung notwendig ist? Wie erfahren wir, welche Art von Veränderung notwendig ist? Wie können wir Veränderung effektiv managen? Wie wissen wir, ob unsere Bemühungen die gewünschten Wirkungen hervorrufen? Sind die von der Veränderung hervorgebrachten Wirkungen tatsächlich wünschenswert? Eine der größten Herausforderungen für Manager ist es, Veränderungen zu initiieren und sie auch zu ...


  • Deutsche Experten-Akademie (DEAK)
    Kreativ denken ‑ kreativ sein
    Originelle und effizienzsteigernde Ideen sichern den Vorsprung gegenüber Konkurrenten und die Wettbewerbsfähigkeit auf internationalen Märkten. Daher ist es erforderlich, das Kreativitätspotenzial der Mitarbeiter zu aktivieren. Kreativitätstechniken unterstützen das kreative Denken und führen zu weiterführenden Problemlösungen. Für nahezu alle Aufgabengebiete im Unternehmen werden neue, bessere Lösungen benötigt. Originelle und effizienzsteigernde Ideen, z.B. in der Produktentwicklung oder in der Organisation, sichern den Vorsprung gegenüber Konkurrenten. Auch andere Organisationen und Institute sind heute einem zunehmenden Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Daher ist es erforderlich, das Kreativitätspotenzial der Mitarbeiter zu aktivieren. Eine Reihe von ...