• Anzahl: 36 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Jens Weidner
    Prof. Dr. Jens Weidner
    Prof. Dr. phil. Jens Weidner (Jg.1958) ist seit 1995 Professor für Kriminologie und Erziehungswissenschaften an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg. Seit 1994 lehrt er als Management-Trainer am Gottlieb Duttweiler Institut für Wirtschaft und Gesellschaft (GDI), Zürich und seit 2000 am DaimlerChrysler Institut „Haus Lämmerbuckel“, Stuttgart. Zuvor arbeitete er mit Gangschlägern in Philadelphia und entwickelte das Anti-Aggressivitäts-Training® für Gewalttäter, mit dem er 10 Jahre lang Hooligans, Skin-Heads und Totschläger behandelte und das heute in 98 Projekten jährlich 1300 Aggressive in Deutschland und der Schweiz betreut. Weidner ist seit 2005 Miteigentümer des Deutschen Instituts für Konfrontative Pädagogik (IKD) in Hamburg. 2005 erschien sein Campus-Bestseller: ...


  • Gundula Schramm
    Gundula Schramm
    Nach ihrem Studium der Verwaltungswirtschaft und Volkswirtschaft arbeitete Frau Gundula Schramm im IT- und Personalbereich der Deutschen Post AG sowie in der Erwachsenenbildung. Seit 1993 leitet sie ein Beratungsunternehmen mit den Arbeitsschwerpunkten Distribution, strategische Unternehmensplanung, Personalentwicklung und Change Management. Frau Schramm arbeitete bereits in zahlreichen nationalen und internationalen Projekten für die Automobil- und Pharmaindustrie als auch im Dienstleistungsbereich. Sie legt besonderen Wert auf praxisnahe Trainings ohne theoretische Grundlagen zu vernachlässigen.


  • Jürgen Rothlauf
    Prof. Dr. Jürgen Rothlauf
    Nach dem Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg war Jürgen Rothlauf mehrere Jahre in der beruflichen Aus- und Weiterbildung im In- und Ausland tätig. Nach seiner Promotion nahm er das Angebot der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit an, für vier Jahre als Senior Commercial Adviser, mit Sitz in Riad, die saudiarabische Regierung u.a. auch in Managementfragen zu beraten. Mit der Übernahme der BWL-Professur, Schwerpunkt Unternehmungsführung, an der FH Stralsund verband Jürgen Rothlauf seine wissenschaftlichen Ambitionen weiterhin mit Fragen der Unternehmenspraxis. Rund 90 Firmen im In- und Ausland wurden zu Teilaspekten des Total Quality Management unter seiner Federführung untersucht. Was den Themenbereich „Ideenmanagement“ betrifft, so ...


  • Klaus Poehlmann
    Dipl.-Betriebswirt Klaus Poehlmann
    Dipl.Bw. Klaus Poehlmann ist Consultant, Managementtrainer und Dozent an Hochschulen in den Fachgebieten Marketing-, Vertriebsmanagement und Managemententwicklung in Business-to-Business-Märkten bzw. Investitionsgüterbranchen. Er ist seit vielen Jahren ein erfahrener Praktiker der Marketing- und Sales-Strategieentwicklung, -Methodenentwicklung, -Konzepterstellung und -Umsetzung sowie in den Gebieten der strategischen und operativen Managemententwicklung industrieller Branchen. Seine Klienten sind zahlreiche bekannte Unternehmen der Großindustrie und mittelständische Industrieunternehmen, Kommunen, Wirtschaftsverbände, renomierte Wirtschaftsakademien, Hochschulen etc. Er gibt sein Know-how jährlich an über 800 Seminarteilnehmer weiter. Bisher besuchten weit über 10.000 Teilnehmer seine ...


  • Andreas Meyer-Eggers
    Dipl.-Wirtsch.-Ing. Andreas Meyer-Eggers
    Dipl.-Wirtsch.-Ing. Andreas Meyer-Eggers, geb. 1958, verheiratet, drei Kinder, studierte an der Technischen Universität Braunschweig Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften. Nach einigen Jahren beruflicher Praxis qualifizierte er sich u.a. durch den Abschluss eines MBA am Henley Management College weiter. Seit rund 20 Jahren leitet Andreas Meyer-Eggers Entwicklungsprojekte bei verschiedenen Automobilherstellern und Entwicklungsdienstleistern. Seine Schwerpunkte liegen dabei vor allem auf den Gebieten des Entwicklungs- und Projektmanagements. Zur Zeit arbeitet er als Projektmanager in der Bertrandt Projektgesellschaft mbH, einer Tochtergesellschaft der Bertrandt AG zuständig für die Steuerung und Abwicklung komplexer Entwicklungsprojekte. Im Rahmen seiner Aufgaben hat er unter anderem ...


  • Lutz Herkenrath
    Lutz Herkenrath
    Nach seiner Schauspielausbildung in München führte ihn sein erstes Bühnenengagement 1985 nach Neuss ans Rheinische Landestheater. Weitere sieben Jahre im festen Engagement folgten, unter anderem in Münster und Bremen. Seit 1992 arbeitet Lutz Herkenrath als freier Schauspieler hauptsächlich fürs Fernsehen; in den Serien „Sonntag & Partner“ und „Ritas Welt“ ist er einem breiterem Publikum bekannt geworden. Aber auch in einigen Kinofilmen, im „Tatort“, bei „Anwalt Abel“, „Polizeiruf 110“ und vielen anderen TV-Produktionen ist der Schauspieler zu sehen. In der Theaterarbeit konzentriert sich Lutz Herkenrath seit vielen Jahren auf Hamburg, seine Wahlheimat. Hier trat er im Theater im Zimmer unter anderem als Carlos im „Clavigo“ und als Cliff in „Blick zurück im Zorn“ auf. Am Ernst Deutsch ...


  • Birgit Hartmann
    Birgit Hartmann
    Frau Birgit Hartmann arbeitete sieben Jahre als Projekt & Training Managerin bei der CSC Ploenzke AG , einer internationalen Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Outsourcing und IT-Integration. Als SAP Logistik Beraterin mit langjähringer Erfahrung in der Erwachsenenbildung ist ihr Schwerpunkt das Projekt und Training Management bei klassischen SAP R/3- als auch bei Rollout-Projekten. Aus ihrem beruflichen Werdegang und durch die Projekterfahrung bringt sie Branchenkompetenz in Medien, der Petrochemie, der Luft- und Raumfahrt sowie dem Maschinen- und Anlagenbau mit. Als zertifizierte Projekt Managerin (GPM e.V.) und Trainerin (DVNLP e.V.) hält sie Fachvorträge, leitet Workshops und Seminare zu dem breiten Themenkomplex Projekt und Change Management. Heute ist sie als freie Beraterin ...