• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 55 Layout:
    Normal Übersicht
  • Markus Metz

    Markus Metz

    eurodata AG | Marketingleiter
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=9N6-UaP4f4w

    eurodata und Scopevisio passen gut zusammen

    Autor : eurodata AG | 12.04.2018
    Nicht nur bei der Entwicklungstechnologie sprechen Scopevisio und eurodata eine gemeinsame Sprache! Mit der gemeinsamen strategischen und praktischen Umsetzung können wir dem Mittelstand herausragende ganzheitliche Unternehmenslösungen anbieten, die eine wesentlich effizientere und schnellere Zusammenarbeit zwischen dem Steuerberaterbüro und dem Unternehmen als Mandanten erlauben.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=3deCeE6EnmM

    eurodata Grenzen durch die Cloud überwinden.

    Autor : eurodata AG | 05.04.2018
    eurodata + Scopevisio: Grenzen durch die Cloud überwinden.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=QOuxNnWgP1s

    eurodata effiziente und schnelle Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Unternehmen.

    Autor : eurodata AG | 06.03.2018
    Dank der sicheren deutschen eurodata Cloud heben wir die vernetzte Arbeit zwischen Steuerberater und Unternehmen auf die nächste Stufe.
  • Smart Services Solutions – unternehmensübergreifende Prozesse, einfache Datenintegration und Industrie 4.0

    Autor : eurodata AG | 28.06.2017
    Digitalisierung, Industrie 4.0 und Smart Services: Konzepte und Vorgehensmodelle zur Einführung und Umsetzung zukunftsfähiger Geschäftsmodelle. Innovativen Industrie 4.0 Geschäftsmodellen gehört die Zukunft. Bei der Umsetzung dieser vielversprechenden Konzepte kommen sogenannte Smart Services zum Zug. Unter Smart Services verstehen wir die Verknüpfung von physischen und digitalen Dienstleistungen zu neuen, intelligenten Produkten und digital veredelten Geschäftsmodellen. Die Experten von eurodata haben aus der Kombination von technischem und fachlichem Know-how sechs Solutions konzipiert, die einen direkten Einstieg in die Welt von Industrie 4.0 schaffen können.
  • Lenk Gastronomie erfasst Arbeitszeiten digital mit edtime

    Autor : eurodata AG | 26.04.2017
    Geschäftsführung und Angestellte profitieren von mehr Flexibilität, weniger Aufwand und einem garantierten Abgleich der Daten mit den Anforderungen des MiLoG. Flexibilität wird in der Gastronomie großgeschrieben, denn Wirte und Gastronomen müssen beispielsweise auf ein erhöhtes Besucheraufkommen schnell reagieren können. Deshalb besteht der Mitarbeiterstamm eines Gastronomiebetriebs in der Regel neben qualifizierten Voll- und Teilzeitkräften auch aus einer Vielzahl kurzfristig einsetzbarer Aushilfen. Diese Flexibilität schafft aber auch Verwaltungsaufwand. Erfassung und Kontrolle der geleisteten Arbeitsstunden sind im gesetzlichen Kontext (MiLoG) wie auch für eine ordentliche Lohnabrechnung wichtig, auch wenn die strukturierte Erfassung von den Mitarbeitern oft nur als lästige Pflicht ...
  • frank-reinelt_eurodata.jpg

    Digitale Transformation – wie gelingt wirklich neue Wertschöpfung jenseits von Technikfixierung & Cargo-Kulten?
    Roundtable zum Thema Digitale Transformation mit Frank Reinelt von Eurodata

    Autor : Frank Reinelt | eurodata AG | 10.10.2017
    Digitale Transformation bleibt in Deutschland meist auf der Technologieebene stecken.“ Spätestens seit diesem Warn- und Weckruf von Holger Schmidt und der Umfrage von BearingPoint ahnt man, dass etwas schief läuft in Deutschland, selbst wenn digitalisiert wird. Zu selten wird wirklich die Logik der Wertschöpfung verändert. So wird im besten Fall die Effizienz optimiert, aber die Chance auf neue „Mehr-Werte“ wird verpasst. Die Frage ist: Warum ist das so?
Ihre Seiten