• Anzahl: 10 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Lean MES im Zeitalter von Industrie 4.0
    Anlässlich des neuen Competence Books MES stellen wir in einer Serie auch noch einmal alle wichtigen Akteure der Branche vor. Wir starten dabei mit Michael Möller von gbo datacomp, weil  gbo datacomp gleich doppelt innovativ unterwegs ist. Zum einen setzt gbo datacomp mit Lean MES auf einen klar abgrenzenden Trend im Industrie 4.0-Zeitalter der umfassenden Digitalisierung. Zum anderen ist man bei gbo datacomp authentisch und  transportiert nur das, was man auch einlösen kann.


  • Lean MES: So funktioniert Industrie 4.0 in der Produktion
    Das Ziel ist klar: Die Produktion von morgen ist vernetzt
    Das Manufacturing Execution System (MES) stellt Informationen über Fertigungsfortschritte, Störungen oder Stillstandzeiten von Maschinen in Echtzeit und überall zur Verfügung, so dass Unternehmen schnell und flexibel auf sich ändernde Anforderungen reagieren können. [...] Lean MES: So funktioniert Industrie 4.0 in der Produktion LeanKnowledgeBase


  • #Kompetenzhäppchen Nr. 91 von Michael Möller
    Michael Möller, Geschäftsführer bei GBO datacomp, äußerte sich bei der IT&Business Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen in Stuttgart über das Thema "sichere Daten unter Industrie 4.0".


  • 2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    gbo datacomp GmbH
    27.10.2016
    Trends/Zukunft – gbo datacomp
    gbo datacomp GmbH - Ihr kompetenter Partner für Lösungen im Bereich MES 4.0


  • 2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    gbo datacomp GmbH
    Geschäftsführer
    michael-möller-geschäftsführer-der-gbo.jpg
    Michael Möller
    Michael Möller ist seit 1998 alleiniger Geschäftsführer der gbo datacomp GmbH. Vorher verschiedene leitende Positionen in einem KMU der Elektronikbranche, Betreuung und Integration mehrer Firmenübernahmen, Vertriebsleitung international für BDE/MES Systeme bei der gbo AG, Verantwortlich für die Produktentwicklung bisoft als MES Lösung für den weltweiten Vertrieb bei der gbo AG.Referent für :- BDE/MES Systeme- Kennzahlen in der Produktion- Produktionslogistik mit MES-Systemen- Personalzeit und Entlohnungssysteme- Marketing im KMU bei verschiedenen Verbänden und Institutionen


  • michael-möller-geschäftsführer-der-gbo.jpg
    Lean MES 4.0 – eine mittelstandstaugliche Alternative für die Industrie 4.0?
    Industrie 4.0 ist in aller Munde und gilt als der Hoffnungsträger für Deutschlands Ökonomie. Auch für MES-Systeme wird eine (Neu-)Ausrichtung auf die Industrie 4.0 gefordert. Zugleich fürchten Anwender, vor allem im Mittelstand, aber unnötige Komplexitäten durch allumfassende Systeme und Investitionen in Hightech-Lösungen. Gibt es dazu Alternativen? In diesem Beitrag wird Lean MES 4.0 als schmerzlosere Alternative vorgestellt. MES an für sich bietet als Brückentechnologie bereits die notwendige Kollaborationsproduktivität durch Integration. Lean MES auf der Basis von heutigen und zukünftigen Standards und Rahmenarchitekturen sorgt für einen fokussierten Entwicklungspfad und schafft vor allem dort Lösungen, wo heute noch ungenutzte Produktivitätspotenziale ruhen.


  • 02_Competence-Book_MES
    MES Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 & Co
    MES-Lösungen bzw. Manufacturing Execution Systems sind der Hoffnungsträger für die Produktion von morgen. Nicht nur das Thema Industrie 4.0 auch andere Zukunftsentwicklungen wie ein effizientes und effektives Energiemanagement oder eine bessere Usability in der Produktion setzen zunehmend auf MES-Lösungen. Um mögliche Zukunftspotenziale von MES aufzuzeigen, aber auch Lösungen für das Hier und Heute zu transportieren, hat das Team der Competence Site zusammen mit führenden Vertretern der Branche das kostenlose Competence Book „MES kompakt“ als E-Book realisiert. Das Buch können Sie hier direkt online bestellen! Viel Freunde beim Lesen! Mit besten Grüßen Winfried Felser