• Anzahl: 3 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • 9f22831a2327f06a6f7c636c5521476e.jpg
    RE: ( 3 ) Was sind die Treiber der Personaleinsatzplanung?
    Wesentlicher Treiber an eine Zeitwirtschaft bzw. Personaleinsatzplanung wird zukünftig der immer größere Bedarf an Flexibilität sowohl von Unternehmen als auch von Mitarbeitern sein. Einerseits müssen die Unternehmen im globalen Wettbewert immer wirtschaftlicher und damit produktiver werden, andererseits sehen sich Mitarbeiter immer neuen Herausforderungen wie z.B. der finanziellen Notwendigkeit des Doppelverdienstes bei gleichzeitiger Betreuung von Kindern oder Angehörigen konfrontiert.   Neben guten und innovativen Produkten wird die gute Lösung dieses Spannungsfeldes einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren für Unternehmen in der Zukunft sein. Denn dies bedeutet Wirtschaftlichkeit auf der einen Seite und Bindung bzw. Gewinn von guten Mitarbeitern auf der anderen Seite.   Aktuell sind ...


  • 9f22831a2327f06a6f7c636c5521476e.jpg
    RE: ( 7 ) Anbieter Personaleinsatzplanung und eigene Differenzierung?
    Uns ist hier zunächst wichtig zu unterscheiden zwischen Anbietern von Software-Lösungen und uns als Beratern, die mit und für unsere Kunden die Voraussetzungen für eine gute Personaleinsatzplanung im Hinblick auf Organisation, Planungsprozess und Arbeitszeitmodell schaffen. Wir sehen uns als den führenden produktunabhängigen Kompetenzträger im Thema Personaleinsatzplanung im deutschsprachigen Bereich. Weil wir seit vielen Jahren mit dem Fokus auf Prozesse, Arbeitszeitmodelle und organisatorische Maßnahmen Kunden im Thema des optimierten Personaleinsatzes begleiten, verfügen wir heute über ein einzigartiges Know How und können aus einem reichen Erfahrungsfundus schöpfen, der sich auf Unternehmen praktisch aller Branchen und Größenordnungen bezieht. Wir beraten unsere Kunden in der gesamten ...


  • 9f22831a2327f06a6f7c636c5521476e.jpg
    RE: ( 7 ) Status quo und Zukunft der Personaleinsatzplanung?
    Flächendeckend betrachtet sehe ich die Personaleinsatzplanung in Deutschland auf einer Skala von 1 bis 10 höchstens bei Note 5. Individuell gibt es da große Unterschiede, wobei nach unserer Erfahrung die Unterschiede von Unternehmen zu Unternehmen klarer und größer sind als die von Branche zu Branche. Man kann z.B. feststellen, dass die Durchdringung des Handels (zumindest der größeren Filialisten) mit Software zur Personaleinsatzplanung schon relativ weit fortgeschritten ist. Aber nicht jedes Unternehmen, das eine Software-Lösung nutzt, plant damit auch schon gut. Wir haben in den letzten Jahren einen starken Nachholbedarf nach guten Planungsverfahren in verschiedenen Branchen festgestellt, z.B. bei Logistikern, Finanzdienstleistern oder auch Organisationen in der Pflege von alten, ...


Ihre Seiten