• Anzahl: 9 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • competence-book-i4.0-20150331-490-rz-cover.jpg
    Industrie 4.0 – Systeme für die kollaborative Produktion im Netzwerk (Competence Book Nr. 16) als Printausgabe bei Amazon
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk (I: Systeme/Lösungen) und dem Fortsetzungsband (II: Strategien, Technologien, Mensch) alle relevanten Aspekte zum Thema Industrie 4.0. Industrie 4.0 gilt als neuer Hoffnungsträger für die Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Standorts Deutschland. Neue Technologien als Enabler, Stichwort Cyber Physical Systems, erlauben eine neue agilere und kollaborativere Produktion im Netzwerk. Dabei ist nicht nur die Technik entscheidend, sondern auch vor allem die neue Wertschöpfung durch bessere Services und Prozesse. In diesem ersten Teil zum Thema werden neben den generellen Fragen vor allem fundamentale Basistechnologien (Sensoren, M2M, Kommunikation ...) und Systeme (ERP, MES, Big Data, ...) beleuchtet, die in ihrer Gesamtheit ...


  • iTAC Software AG
    iTAC Software AG
    05.10.2011
    iTAC Software AG
    ERP-Integration mit itac – durch serviceorientierte Architektur ist die iTAC.MES.Suite in der Lage, Schnittstellen zu unterschiedlichen ERP-Systemen herzustellen
    Dank moderner serviceorientierter Architektur ist die iTAC.MES.Suite in der Lage, Schnittstellen zu den unterschiedlichsten ERP-Systemen zur Verfügung zu stellen. Bidirektionale Datenbank-Schnittstellen verbinden die ERP/PPS-Ebene mit der Produktionsebene (Shop Floor) und ermöglichen den notwendigen Datenaustausch. Möglich wird die bidirektionale Kommunikation mit verschiedenen Fertigungsanlagen über eine Vielzahl von standardisierten Softwarefunktionen (iTAC [API] Service-Adapter), die in die Fertigungsanlagen, Anlagenleitrechner, Prüfsysteme bzw. SPS/PLC integriert wurden. Eine durchgängige „active closed-loop Traceability“ über die komplette Supply Chain (Wertschöpfungskette) wird so möglich, mit der jeder Schritt bei der Produktion geprüft, höchste Qualität sichergestellt und die ...


  • iTAC Software AG
    iTAC Software AG
    23.09.2011
    iTAC Software AG
    ERP-Integration – Dank moderner serviceorientierter Architektur ist die iTAC.MES.Suite in der Lage, Schnittstellen zu den unterschiedlichsten ERP-Systemen zur Verfügung zu stellen.
    Bidirektionale Datenbank-Schnittstellen verbinden die ERP/PPS-Ebene mit der Produktionsebene (Shop Floor) und ermöglichen den notwendigen Datenaustausch. Möglich wird die bidirektionale Kommunikation mit verschiedenen Fertigungsanlagen über eine Vielzahl von standardisierten Softwarefunktionen (iTAC [API] Service-Adapter), die in die Fertigungsanlagen, Anlagenleitrechner, Prüfsysteme bzw. SPS/PLC integriert wurden. Eine durchgängige „active closed-loop Traceability“ über die komplette Supply Chain (Wertschöpfungskette) wird so möglich, mit der jeder Schritt bei der Produktion geprüft, höchste Qualität sichergestellt und die Informationen der Supply Chain transparent dargestellt werden. Die Transfertabellen der Datenbank-Schnittstellen werden in einem separaten Datenbankschema definiert ...


  • iTAC Software AG
    iTAC Software AG
    12.09.2011
    iTAC Software AG
    Mit Manufacturing Execution System zu effizienterer Produktion – Anbieter von Schnurlos- und VoIP-Telefonen sichert Produkt- und Service-Qualität mit MES-Technologie
    Jede Sekunde wird in Bocholt ein Telefon produziert. Die Gigaset Communications GmbH ist einer der größten Hersteller von Schnurlostelefonen weltweit und  Europas DECT-Marktführer. Die Stellhebel, um diese Position sowie das Leistungsniveau weiter auszubauen, sind hohe Qualität und Innovation – gepaart mit  Produktivität und Rentabilität. Zur Umsetzung dieser Faktoren trägt das standardisierte Manufacturing Execution System der iTAC Software AG bei. Herausforderung: Die „moderne Fabrik“  Das Erreichen der Unternehmensziele ist nur mit einer  leistungsfähigen Fertigung auf Basis einer „modernen  Fabrik“ möglich. Schnelle Reaktionszeiten, kurze, zuverlässige Prozessketten und wirksame Qualitätssicherung sind die wesentlichen Faktoren für eine effi ziente  Produktion. Jedes Rädchen innerhalb ...


  • iTAC Software AG
    iTAC Software AG
    12.08.2011
    iTAC Software AG
    iTAC Technologie: Systemarchitektur
    Die Technologie und Architektur der iTAC.MES.Suite wurden so konzipiert, dass sie unseren Kunden die nachfolgenden Vorteile bietet: Plattformunabhängigkeit Skalierbarkeit Investitionssicherheit Online-Datenverfügbarkeit Herstellerneutralität Zentrales (globales) Hosting Das MES der iTAC Software AG ist auf der standardisierten Java Platform, Enterprise Edition (Java EE)aufgebaut. Java EE ist die Basis für das plattformunabhängige, herstellerneutrale ARTES Framework auf dem die iTAC.MES.Suite basiert. ARTES stellt die Basistechnologie für die moderne, onlinefähige MES-Lösung zur Verfügung. Verschiedene Fertigungsstandorte können über große Distanzen zentral verbunden werden, wodurch eine einheitliche, zentralistische Datenhaltung in einer Datenbasis möglich ist. Die gesamte Businesslogik ...


  • iTAC Software AG
    iTAC Software AG
    22.09.2010
    iTAC Software AG
    JIS/JIT-Produktion: Wandel der Märkte
    Wandel von Verkäufer- zu Käufermärkten sinkende Stückzahlen höhere Variantenvielfalt Losgröße Eins kürzere Produktlebenszyklen kürzere Entwicklungszeiten ganzheitliches Denken etc. Diese Liste an Schlagworten aus dem Logistikumfeld steht für den zunehmenden Druck, dem die Unternehmen im Wettbewerb ausgesetzt sind. Mit Just-in-Time (JIT) und in jüngerer Zeit auch Just-in-Sequence (JIS) begegnen Unternehmen den sich wandelnden Anforderungen des Marktes. Berücksichtigung individueller Kundenanforderungen, transparentere Abläufe, geringere Lagerbestände, Steigerung der Produktivität, Rückgang der Kosten für Kapitalbindung, Zunahme des ROI, kostengünstigere Endprodukte - die Produktion nach dem JIT/JIS-Prinzip bringt klare Vorteile. Das besondere Logistikkonzept Just-In-Sequence ...


  • iTAC Software AG
    iTAC Software AG
    06.07.2010
    iTAC Software AG
    Integration moderner MES-Software in ERP/PPS-Ebene
    Redaktion PRAXIS PROFILINE sprach mit Dieter Meuser über die jüngsten Aktivitäten des Hauses iTAC, die auf Technikvorsprung bei MES setzen.