• Anzahl: 19 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • iTAC Software AG
    iTAC Software AG
    Director Product Marketing
    ef6a13f7b2e1fb444fd82a3bfcd4e22e.jpg
    Michael Fischer
    2005 - heute Director Marketing & Communications iTAC Software AG 2005 - 1988 (absteigend) Manager Marketing & Channel-Sales-Marketing CompuMED GmbH Director Marketing Communications & Partner Communicatiuons INTERNOLIX AG Manager Marketing Erstausrüstung Mannesmann Sachs AG Mitglied der Geschäftsführung Fuchs Consulting Bereichsleiter Marketing Thyssen-Krupp Bilstein Manager Marketing & PR KONI Deutschland und De Koning B.V.


  • michael-baranowski-foto.256x256.jpg
    Michael Baranowski
    Michael Baranowski, geboren am 26.06.1959 in Paderborn, absolvierte im Jahre 1979 sein Abitur. Nach dem Studium als Diplom-Ingenieur für Produktions- und Fertigungstechnik an der Fachhochschule Lippe begann er seine berufliche Laufbahn 1984 bei dem Automobilzulieferkonzern Benteler AG. Dort verantwortete er die Fachgruppenleitung einer Fertigungssteuerung sowie die Abteilungsleitung eines Produktionsbereichs. 1988 wechselte Herr Baranowski zum IT-Dienstleister TEAM in Paderborn - Schloß Neuhaus, wo er seit 1993 als Geschäftsführer tätig ist. TEAM ist einer der führenden IT-Anbieter für Lösungen im Umfeld Lagerverwaltung und Warehousemanagement mit Sitz in Paderborn.


  • iTAC Software AG
    iTAC Software AG
    Product Management
    Martin Heinz
    Martin Heinz
    Martin Heinz ist General Manager D-A-CH der iTAC Software AG und seit 2003 für das Unternehmen tätig. In seiner Position verantwortet er ganzheitlich die Region D-A-CH (Deutschland, Österreich, Schweiz) und definiert maßgeblich die Ausrichtung des iTAC.MES-Systems an den Anforderungen des Marktes. Seit vielen Jahren engagiert sich Hr. Heinz in unterschiedlichen Arbeitskreisen des ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.) und des VDMA (Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) zu den Themen MES und Traceability. Zuvor - 1999 bis 2003 - war Hr. Heinz in einem führenden Unternehmen für MR-Sensorik als Leiter Produktion tätig und zeichnete für den Aufbau und die Entwicklung einer Varianten behafteten Serienproduktion von Sensorsystemen, sowie die angrenzenden ...


  • marco-ehrhardt.jpg
    Dipl. Ing. (FH) Marco Ehrhardt
    Seit 1997 als Gesellschafter im Unternehmen, leitet Marco Ehrhardt seit 2003 die Ehrhardt + Partner-Unternehmensgruppe. Der geschäftsführende Gesellschafter studierte Wirtschaftsingenieurwissenschaften und Elektrotechnik in Koblenz und Esslingen. Marco Ehrhardt ist heute hauptverantwortlich für die Bereiche Softwareentwicklung, neue Technologien und Unternehmenskommunikation.


  • PSIPENTA Software Systems GmbH
    PSI Automotive & Industry GmbH
    Leiter Produktmanagement ERP, PPS, MES, Mobiles
    k4kxeudi-1.jpg
    Karl Tröger
    Karl Tröger Leiter Product Marketing, verantwortet die strategische Ausrichtung des Produktportfolios bei der PSI AG. Auf Basis seiner nationalen und internationalen Stationen in der Fertigungsindustrie, stellt er heute das Bindeglied zwischen Kunden, Markt, Wissenschaft und dem Software-Engineering dar. Seine Erfahrungen sammelte er als Senior Product Engineer bei einem kanadisch-israelischen Konzern, als IT-Projektleiter sowie später als Leiter der Produktentwicklung für ERP-Lösungen innerhalb der PSI AG.


  • 2016_06_28_gbo_logo_datacomp_final.jpg
    gbo datacomp GmbH
    Geschäftsführer
    michael-möller-geschäftsführer-der-gbo.jpg
    Michael Möller
    Michael Möller ist seit 1998 alleiniger Geschäftsführer der gbo datacomp GmbH. Vorher verschiedene leitende Positionen in einem KMU der Elektronikbranche, Betreuung und Integration mehrer Firmenübernahmen, Vertriebsleitung international für BDE/MES Systeme bei der gbo AG, Verantwortlich für die Produktentwicklung bisoft als MES Lösung für den weltweiten Vertrieb bei der gbo AG.Referent für :- BDE/MES Systeme- Kennzahlen in der Produktion- Produktionslogistik mit MES-Systemen- Personalzeit und Entlohnungssysteme- Marketing im KMU bei verschiedenen Verbänden und Institutionen


  • martin-hofer.jpg
    Martin Hofer
    Seine berufliche Laufbahn startete Martin Hofer mit einer Lehre zum Maschinenbauer. Nach ersten Berufserfahrungen und diversen Auslandsaufenthalten studierte Martin Hofer Wirtschaftsingenieurwesen an der Fachhochschule Rosenheim.Nach längerer Tätigkeit im Anlagenbau stieg Martin Hofer 1997 als Unternehmensberater und Projektleiter bei der Wassermann AG ein und wurde 2001 zum Partner ernannt. Dabei konzentrierte er sich in erster Linie auf die Anforderungen an die Produktionsplanung und -steuerung von Maschinenbau- sowie pharmazeutischen Unternehmen. Seit seiner Berufung in den Wassermann-Vorstand im Jahr 2002 leitet Martin Hofer das operative Geschäft des IT- und Beratungshauses. Er ist aktives Mitglied des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) und der BVL (Bundesvereinigung ...