• Anzahl: 5 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • 03_Competence-Book_BI
    Business Intelligence Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Business Intelligence für das datenbasierte Unternehmen
    Business Intelligence und Prozesse die auf BI-Lösungen basieren gehören zu den Kernelementen von datenbasierten Unternehmen. Bisherige Verfahren werden durch neue Techniken wie Big Data, Predictive Analytics oder Mobile BI in Frage gestellt und moderne Unternehmen müssen sich selektiv fragen, in welchen Bereichen komplexe Zusammenhänge zwingend durch neue Techniken und Methoden erfasst werden müssen, auch um der Datenflut durch globalisierte Märkte Herr zu werden. Um einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von BI zu geben als auch diese zu diskutieren und in der Praxis zu zeigen hat das Team der Competence Site zusammen mit führenden Vertretern der Branche das kostenlose Competence Book „Business Intelligence“als E-Book realisiert. Das Competence Book "Business Intelligence Kompakt" ...


  • stefan-sexl.jpg
    Stefan Sexl pmOne AG 07.02.2014
    Reporting Design - Status quo und neue Wege in der internen und externen Berichtsgestaltung
    Reporting Design – Status quo und neue Wege in der internen und externen Berichtsgestaltung
    Wussten Sie, dass 70 Prozent der menschlichen Sinnesrezeptoren auf die visuelle Wahrnehmung ausgerichtet sind? Gemeinhin kommt im Berichtswesen jedoch der inhaltlichen Aufbereitung große Bedeutung zu, wohingegen die Visualisierung von Informationen meist zu kurz kommt. Für pmOne einem führenden Anbieter für Business Intelligence ist die Gestaltung des Berichtswesens nach den Konzepten des „Information Design“ seit jeher ein Thema, das uns besonders am Herzen liegt. Deshalb finden wir auch die Forschungen der FH Oberösterreich zur Eye Tracking Technologie extrem spannend. Hier werden Blicke und Blickverläufe von Berichtslesern aufgezeichnet und analysiert. Oder anders ausgedrückt: Die Wirksamkeit unterschiedlicher Darstellungsformen wird empirisch überprüft. Gemeinsam mit der KPMG hat ...


  • Preview
    Delphi-Roundtable “Analytik und Performance Management in einem intelligenten Unternehmen” für Competence Book Nr. 3 Business Intelligence
    Fünf Fragen zur Zukunft der Business Intelligence
    Liebe Leserinnen und liebe Leser, heute gibt es zwei unterschiedliche Zweige von Business Intelligence, die man zusammen als Nachfolger von Business Intelligence verstehen kann: Analytik und Performance Management. Analytik dient der Ableitung von Wissen aus internen und externen Daten für Unternehmenssteuerung ganz im Allgemeinen. Performance Management ist definiert als ein Geschäftsmodell, das einem Unternehmen ermöglicht, Unternehmensziele und Geschäftsprozesse kontinuierlich aufeinander abzustimmen und konsistent zu halten. Analytik und Performance Management sind so zur wesentlichen Grundlage von Steuerung im Unternehmen zur Umsetzung der Management-Prinzipien Industrialisierung, Agilität und Compliance geworden. Mit Hilfe von Analytik lässt sich auch Big Data erschließen und ...


  • stefan-sexl.jpg
    Stefan Sexl pmOne AG 22.05.2012
    stefan-sexl.jpg
    Big Data – Marketing-Hype oder echter Mehrwert?
    Big Data eine große Chance für die IT, die Datenbeschaffung wieder zu ihrem Thema zu machen und wertschöpfend tätig zu sein. Stefan Sexl: Wenn man den BI- oder Data Warehouse-Markt beobachtet, ist das Thema Skalierung seit Jahren ein Marketing-Schlachtfeld der Anbieter, die versuchen, sich in Terabyte und Petabyte gegenseitig zu übertrumpfen. Jetzt kommt die Big Data-Welle – was ist eigentlich neu an dem Thema? Wolfgang Martin: Das Thema ist in der Tat nicht neu, aber es ist jetzt neu hochgekommen. Es ist vor allen Dingen im Augenblick noch ein technologisches Thema, das ganz vorsichtig in Richtung Business getrieben wird. Inhaltlich geht es um die berühmten drei V: Volume, Variety und Velocity. Mit Volume ist das riesige Datenvolumen gemeint. In 2012 rechnet man mit einer Neuproduktion ...


  • pmOne AG
    pmOne AG 09.08.2010
    Corporate Performance Management und Business Intelligence – Synonym oder eigenständige Lösungen?
    Corporate Performance Management und Business Intelligence – Synonym oder eigenständige Lösungen?
    Liebe Leserinnen und liebe Leser,im Rahmen unserer Competence Site möchten wir Ihnen kompetenzführende Experten und Organisationen aus Forschung und Praxis vorstellen, die dabei zugleich ihr Kompetenzgebiet beleuchten.In diesem Interview sprechen wir mit Herrn Hannes Wambach, Mitbegründer und Senior VP Operations der pmOne AG. Herr Wambach ist schon seit Endeder 80er Jahre im Business Intelligence Markt aktiv. Er war Managing Director Deutschland / Österreich / Schweiz von Hyperion und war Chief Operating Officer der MIS AG. Heute ist Hannes Wambach Mitgründer und Senior VP Operations der pmOne AG. In unserem Interview stellt er zunächst die Historie von pmOne vor, beleuchtet die Kompetenzgebiete Corporate Performance Management (CPM) sowie Business Intelligence (BI) und stellt typische ...