• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 132 Layout:
    Normal Übersicht
  • Kienbaum Consultants International GmbH

    Kienbaum Consultants International GmbH
    Kienbaum. Inspirierend. Anders.

    Menschen machen Unternehmen erfolgreich. Deshalb stellen wir bei Kienbaum den Menschen in den Mittelpunkt unserer Beratungsarbeit. Wir unterstützen Unternehmen und Institutionen, die mit ihren Mitarbeitern wachsen wollen. Unsere Stärke: Mit unternehmerischen und innovativen Lösungen bewegen wir Menschen in Organisationen.Menschen finden, begeistern, entwickeln, einschätzen und wertschätzen – das ist unsere Leidenschaft. Wir stellen Organisationen zukunftsfest auf, setzen Veränderungen um und kommunizieren diese im Interesse der Mitarbeiter und des Unternehmens. Dabei folgen wir unseren Prämissen Kompetenzen stärken, Umsetzungen treiben, Wandel beschleunigen. Unsere Personal- und Managementberater stellen das individuelle Bedürfnis der Kunden an erste Stelle: Veränderungsprozesse gehören ...
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=MOpw7AXjO00

    Schüler Start Ups – Future Entrepreneurs

    Mit den Future Entrepreneurs http://future-entrepreneurs.de haben wir eine Initiative gestartet, um Schülern Start Up Methoden beizubringen, die sie an unseren Schulen nicht lernen. Kreative Vorgehensweisen um Ideen schnell in Geschäftsmodelle zu entwickeln. So wie es tausende Start Up Gründer weltweit täglich machen. Wir glauben, daß in Ergänzung zu bisherigen Schulkonzepten kreative Methoden wichtig für die Entwicklung unserer Kinder sein. Das Video gibt einen kleinen Einblick in ein Start Up Wochenende.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=SbC5_1I5jks

    Insights Silicon Savannah Learning Journey #Kenia #Nairobi

    Im Januar 2018 waren wir mit einer kleinen spannenden Gruppe von Kunden und Partnern in Nairobi (Kenia) und haben in 4 Tagen die Innovations-, Digital-, Urban- und politische Entwicklung Kenias kennengelernt. Der Initiator Hans Stoisser gibt seine Sicht dazu.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=j_4K5ZqM0j4

    People Transformation Daimler AG – Ursula Schwarzenbarth auf dem TMG 2017

    Auf unserem Haufe Talentmanagement Gipfel 2017 führte Ursula Schwarzenbarth, General Manager Talent Development and Global Diversity Management bei Daimler durch die wesentlichen Themenfelder der Business Transformation des Konzerns aus Sicht der People Dimensionen.
  • Thumbnail of https://grabmeier.haufe.de/blog/rebellen-verhaltenstipps-fuer-kollegen-und-chefs/2461/

    Organisationsrebellen – was Rebellen wollen, was Rebellen brauchen – Stephan Grabmeier Blog

    Rebellen bringen Unternehmen und Organisationen voran. Deshalb stempelt sie nicht als Querulanten ab, sondern erkennt sie für ihre Leistungen an! Schon seit Sommer 2017 läuft meine Reihe der Organisationsrebellen Talks, in der ich mich mit Rebellen, die etwas in ihren Unternehmen, in der Gesellschaft und in der Arbeitswelt verändern wollen, unterhalte. Mittlerweile ist es Herbst geworden und wir sind beim Organisationsrebellen-Talk #8 (Sehr lesenswert übrigens mit Reza Moussavian) angelangt. Ich selbst sehe mich in den letzten 20 Jahren meiner beruflichen Zeit als sanftmütiger Rebell, daher ist dieses Format mehr als eine Leidenschaft, es ist mir eine Herzensangelegenheit das Potenzial von Organisationsrebellen zu entdeckt. Ich finde, es ist daher an der Zeit, mich einmal systematisch mit ...
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=Zb_FlCbw3lw

    Employees first, customer second – OrgRebellen Talk#7 mit Johannes Ceh 🤙🏼

    Am 4. Oktober 2017 haben Johannes Ceh und ich uns bei einem meiner Kunden, der Puls GmbH getroffen. Im Talk erklärt Johannes die Unterschiede zwischen Marketing und Customer Experience und warum die meisten Digitalisierungsprojekte nicht an der Technologie, sondern an der organisationalen Umsetzung scheitern.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=SRTmn-6eoPs

    Lean Start Up – HR Garage Impresssionen

    Impressionen aus einem Tag Power Point freier Zone. Arbeiten im Lead Start Up Modus, Problemfelder identifizieren, arbeiten mit Pain Walls, kompakte Ideationphasen und bauen von Prototypen. Dann pitchen lernen und lernen aus Pitches sowie final öffentlich Kunden und/oder Investoren präsentieren.