• Anzahl: 5 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 16.10.2015
    veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA-Studie: Weiterbildungsbedarf deutscher Unternehmen
    New Work und Arbeiten 4.0: Führung müssen alle lernen Alsdorf, 15. Oktober 2015. Die Studie „Weiterbildungsbedarf deutscher Unternehmen“, die EuPD Research im Auftrag der VEDA GmbH durchführte, gibt einen vollständigen Überblick zu den Themen und Anforderungen im Kontext Weiterbildung. Quintessenz: Bei generell steigendem Weiterbildungsbedarf forcieren Unternehmen vor allem den Themenbereich „Führung“ (über 80%). Auch andere Soft-Skills wie „Kommunikation“ (64%) sowie „Konfliktmanagement“ (59%) rücken durch New Work in den Mittelpunkt der Weiterbildungsbemühungen. Externe Berater werden in diesem Zusammenhang immer wichtiger. Von ihnen wünschen sich Unternehmen individuelle Betreuung sowie die Lernerfolgskontrolle in Form von nachhaltigen Kennzahlen. Die digitale Transformation ...


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 12.11.2014
    veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA-Kunden kennen ihren Vorteil
    Befragung im Outsourcing - hohe Zufriedenheit
    (pressebox) Alsdorf, 11.11.2014 - In einer von Studierenden der Europäischen Fachhochschule (EUFH) durchgeführten Befragung bestätigen Outsourcing-Kunden der VEDA GmbH die Vorteile der Auslagerung von Software oder Prozessen: 85% der Befragten sind zufrieden oder sogar sehr zufrieden mit VEDA. Freundlichkeit und Kompetenz sowie Qualität, Erreichbarkeit und Servicebereitschaft werden hoch bewertet. Die Antworten geben zudem wertvolle Hinweise, wie sich die Kundenzufriedenheit noch weiter steigern lässt.VEDA bietet den circa 200 Kunden Outsourcing mit flexibler Servicetiefe. Das Angebot reicht von Applikation Service Providing (ASP) der VEDA HR- und F&A-Lösungen im eigenen Rechenzentrum bis zum Business Process Outsourcing (BPO). Im BPO übernimmt das VEDA-Team z. B. die komplette ...


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 30.10.2014
    veda_190x42_cmyk-1.jpg
    Sicherheit mit Siegel
    VEDA-Outsourcing: Software Hosted in Germany
    (pressebox) Alsdorf / Aachen, 29.10.2014 - VEDA ist mit dem Qualitätssiegel "Software Hosted in Germany" ausgezeichnet worden. Die Initiative des Bundesverbands IT-Mittelstand (BITMi e.V.) zeichnet mit dem Siegel besonders sichere, web-basierte Softwarelösungen aus. Mit "Software Hosted in Germany" dokumentiert VEDA sicheren Datenzugriff und garantiert den Standort der Daten im Alsdorfer Rechenzentrum. Eine unberechtigte Weitergabe von Software und von Daten an Dritte wird ausgeschlossen.Outsourcing-Kunden verlangen "beste Verfügbarkeit, Zukunftssicherheit und begründetes Vertrauen in den Datenschutz". Vor diesem Hintergrund hat der BITMi e.V. Anfang dieses Jahres das Qualitätssiegel ins Leben gerufen, um Sicherheit künftig nicht nur versprechen sondern auch belegen zu können. Das Siegel ...


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 29.10.2014
    veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA-Outsourcing: Software Hosted in Germany
    VEDA-Outsourcing ist mit dem Qualitätssiegel „Software Hosted in Germany“ ausgezeichnet worden. Die Initiative des Bundesverbands IT-Mittelstand (BITMi e.V.) zeichnet mit dem Siegel besonders sichere, web-basierte Softwarelösungen aus. Mit „Software Hosted in Germany“ dokumentiert VEDA sicheren Datenzugriff und garantiert den Standort der Daten im Alsdorfer Rechenzentrum. Eine unberechtigte Weitergabe von Software und von Daten an Dritte wird ausgeschlossen.Outsourcing-Kunden verlangen „beste Verfügbarkeit, Zukunftssicherheit und begründetes Vertrauen in den Datenschutz“. Vor diesem Hintergrund hat der BITMi e.V. Anfang dieses Jahres das Qualitätssiegel ins Leben gerufen, um Sicherheit künftig nicht nur versprechen sondern auch belegen zu können. Das Siegel zeichnet per Internet nutzbare ...


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 23.01.2014
    veda_190x42_cmyk-1.jpg
    Zeit für eine moderne Lösung
    PICARD setzt auf VEDA HR Zeit und IBM i
    (pressebox) Alsdorf, 23.01.2014 - Die PICARD Lederwaren GmbH & Co. KG, Obertshausen, wird künftig VEDA HR Zeit einsetzen. Mit der VEDA-Lösung wird die Personalzeitwirtschaft der 200 Mitarbeiter in der Zentrale, der deutschen Fertigung und den 10 deutschen Stores gemanagt. Ausschlaggebend für die Entscheidung: Die moderne, plattformoffene Lösung kann das erprobte Client-/Server-Konzept von Picard problemlos abbilden. Die Java™-basierte Anwendung unterstützt die Kombination von IBM i-Servern mit Linux-Clients perfekt. Trotz einer heterogenen Anwenderstruktur werden alle Mitarbeiter von der neuen Zeitwirtschaft profitieren. Employee Self Service und Workflowmanagement sorgen für Arbeitsentlastung, Transparenz und Aktualität.Das Familienunternehmen Picard ist der führende Taschenhersteller ...