• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 34 Layout:
    Normal Übersicht
  • Ulf Fleckhammer

    Hannover Messe 2014 – Automatisierung: komplett und einfach!

    Autor : Ulf Fleckhammer | Pilz GmbH & Co. KG | 27.02.2014
    Pilz präsentiert auf der Hannover Messe (http://www.pilz.com/de-DE/hannover-messe) 2014 unter dem Motto "Automatisierung: komplett und einfach" Branchenlösungen sowie Produktneuheiten, aus den Bereichen Sensorik, Steuerungs- und Antriebstechnik. Das Dienstleistungsangebot von Pilz mit maßgeschneiderten Lösungen rundet die Messepräsentation ab. Komplette Lösungen für Sicherheit und Automation Pilz hat Lösungen von der Sensorik über die Steuerungstechnik bis hin zur Antriebstechnik im Programm. Einfachheit spielt dabei bei allen Komponenten und Systemen eine wichtige Rolle: einfache Inbetriebnahme, einfache Handhabung und einfache Diagnose! Verschiedene Automatisierungslösungen für kleine, einfache Maschinen bis hin zu großen, vernetzten Maschinen und Anlagen bieten höchste ...
  • Cover-Competence-Book-I4.0-II-20151201-1100

    Industrie 4.0 Kompakt II – Competence Book Nr. 19 zu Mensch und Maschine für die kooperative Produktion von morgen
    Das gesamte Book im PDF-Format zum Download!

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 07.12.2015
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem zweiten Teil unserer Serie zum Thema Industrie 4.0 alle relevanten Aspekte mit dem Fokus Mensch und Maschine. Industrie 4.0 gilt als neuer Hoffnungsträger für die Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Standorts Deutschland. Neue Technologien als Enabler, Stichwort Cyber Physical Systems, erlauben eine neue agilere und kollaborativere Produktion im Netzwerk. Dabei zählt nicht die Technik, sondern vor allem die neue Wertschöpfung durch bessere Services und Prozesse. In diesem zweiten Teil zum Thema wird dabei der Fokus vor allem auf den Menschen und sein Zusammenwirken mit Technologien und Systemen gelegt, da sich eine humanzentrierte Sicht auf Industrie 4.0 immer mehr als erfolgsentscheidend herausstellt.
  • Siemens AG

    Neue Broschüre zur Industriellen Kommunikation

    Industrielle Kommunikation ist die Basis für uneingeschränkte Durchgängigkeit in der Automatisierung. Die verschiedenen Bussysteme mit den Netzkomponenten und Schnittstellen zu den angeschlossenen Teilnehmern schaffen höchste Transparenz über alle Ebenen, egal ob drahtgebunden oder über Funk, von der Feld- und Steuerungsebene über die Betriebsführungsebene bis zur Unternehmensleitebene.
  • Digitaler Wandel jetzt MACHEN – aber wie? Impulse

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 03.04.2018
    Zur Digitalisierung wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben. Diese Werke haben deutlich gemacht: Deutschlands Unternehmen müssen handeln, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Über das Why müssen wir uns also immer weniger streiten, hier herrscht fast Common Sense. Auch einzelne Lösungsbausteine und Teilbereiche wie CRM/CXM, MES, Industrie 4.0, … wurden und werden in anderen Büchern und auch Competence Books in aller Tiefe betrachtet. Eher das What for, aber vor allem das How ist beim konkreten "Machen" oft noch unklar. Dass eine reine Technikzentrierung ein Irrweg ist, wissen wir spätestens seit der deutlichen Veranschaulichung von Thorsten Dirks, ehemals BITKOM ("Wenn Sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben Sie einen scheiß digitalen Prozess."). ...
  • ifm-logo.jpg

    AS-Interface und ifm-Produkte in der Fördertechnik

    Autor : ifm electronic GmbH | 15.10.2008
    Gepäck wird mit AS-Interface sicher verteilt Wer kennt das nicht? Banges Warten am Gepäckband nach der Landung und die Hoffnung, dass der eigene Koffer den Weg ans Ziel gefunden hat. Was die wenigsten wissen, ist, dass fehlgeleitete Koffer fast immer nach dem Einchecken nicht im richtigen Flugzeug gelandet sind. Denn hierbei kommt eine ausgefeilte Logistik ins Spiel, die das aufgegebene Gepäck von jedem der vielen Schalter zur richtigen Maschine bringt. Bereits am Check-in- Schalter werden die Gepäckstücke gewogen und danach über Förderbänder, meistens unterirdisch bzw. im nichtzugänglichen Bereich des Flughafens, gefördert. Unterwegs wird der Barcode-Tag, der an jedem Gepäckstück angebracht ist, gelesen und über Weichen und Rollenbänder zum richtigen Gepäckwagen transportiert. Danach ...
  • [DE] EIM-Update 2014 Dokumentation

    [DE] EIM-Update 2014 Dokumentation

    Dr. Kampffmeyer besuchte fünf Städte und tauschte sich auch Anfang 2014 wieder mit über 60 interessierten Teilnehmern zu den aktuellen Trends im EIM Enterprise Information Management aus. Dies ist die Dokumentation zum Vortrag "Aktuelles zum Informationsmanagement: Themen, Trends, Standards und Recht".
  • Automation 2010

    Automation 2010
    Der Automatisierungskongress in Deutschland

    Autor : VDI Wissensforum GmbH | 30.07.2009
    Unter dem Motto „Leading through Automation“ veranstaltet das VDI Wissensforum am 15. und 16. Juni 2010 den 11. Automatisierungskongress in Baden-Baden. „Beide Übersetzungen des Mottos beschreiben wichtige Aspekte: Wohin führt uns die Automation? Und: Wohin führen wir die Automation?“, sagt Tagungsleiter Dr.-Ing. Kurt Bettenhausen, neuer Vorsitzender der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik. Diskutiert werden die Wechselwirkungen in der Gesellschaft sowie die vielfältigen Auswirkungen im Lebenszyklus der Produkte, Systeme und Anwendungen. Die weiteren Tagungsleiter sind Dr. Norbert Kuschnerus, Leiter Process Management Technology bei Bayer Technology Services sowie Prof. Dr.-Ing. Ulrich Junar, Leiter des Instituts für Automation und Kommunikation in Magdeburg. ...
Ihre Seiten