• Anzahl: 2 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Stefan Jugel
    Virtual Roundtable “Venture Capital in Deutschland: Status Quo und Ausblick”
    Der Venture Capital-Markt scheint sich dramatisch verändert zu haben. Dort, wo Start-Up-Unternehmen in der Boom-Phase auf einen extrem bereitwilligen Finanzierungsmarkt mit traumhaften Unternehmensbewertungen gestoßen sind, sind jetzt offensichtlich eher Investitions-Zurückhaltung und Bewertungsrealismus angesagt. In dieser Phase lohnt sich zunächst ein Blick zurück. Was sind die wesentlichen Ursachen der VC-Krise? Welche Fehler wurden in der Vergangenheit gemacht? Was können alle relevanten Marktakteure aus dieser Krise und ihren Ursachen lernen? Auf der Basis dieser Analyse lassen sich dann die Symptome der gegenwärtigen Situation erklären und Erfolgsstrategien für alle Akteure für die Zukunft konzipieren. Z.B. VCs: Welche Strategien verfolgen sie und welche sollten sie verfolgen? Was ...


  • Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI)
    Private Equity-Studie: Secondary Buyouts bieten attraktives Wertsteigerungspotenzial
    BAI Newsletter Dezember 2010
    Private Equity-Studie: Secondary Buyouts bieten attraktives WertsteigerungspotenzialFür Private Equity ist 2010 das Jahr der Secondary Buyouts. Diese Transaktionen, bei denen sowohl der Verkäufer als auch der Käufer eines Unternehmens Private Equity-Fonds sind, haben stark an Bedeutung gewonnen; ein wesentlicher Teil der in den letzten zwölf Monaten bekannt gegebenen Transaktionen entfiel auf Secondary Buyouts. Dennoch wurden Secondary Buyouts in der öffentlichen Diskussion bislang sehr kritisch beurteilt. Insbesondere bezweifelten viele Private Equity-Investoren, dass Secondary Buyouts für die Käuferseite ähnlich lukrativ sein könnten wie Erstinvestments. Die aktuelle Studie von Golding Capital Partners in Zusammenarbeit mit dem Center for Entrepreneurial and Financial Studies an der TU ...