• Anzahl: 44 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • MES-Experten_2015_DE
    MPDV Mikrolab GmbH
    02.11.2018
    Das Vier-Stufen-Modell „Smart Factory”
    Schon heute werden MES-Systeme zusätzlich zu den alltäglichen Herausforderungen im Fertigungsumfeld mit neuen Aufgaben konfrontiert. Die voranschreitende Digitalisierung bietet dazu nötige Basistechnologien, jedoch müssen auch die Anwendungen den neuen Anforderungen gerecht werden. In diesem Kontext haben die MES-Experten von MPDV das Vier-Stufen-Modell „Smart Factory” entwickelt und begleiten damit Fertigungsunternehmen konkret auf ihrem Weg zur Industrie 4.0.


  • #Top-Innovatoren und #Top-Experten der Competence Site vorgestellt
    Unsere Reihe von #Top-Innovatoren und #Top-Experten der Competence Site vorgestellt


  • Experten aus dem Bereich Marketing, Technik, Personalmanagement und IT-Anwendungen vorgestellt
    In diesem Board stellen wir Ihnen Experten aus dem Bereich Marketing, Technik, Personalmanagement und IT-Anwendungen vor. Vermissen Sie jemanden?


  • DigitalHR Cover
    DigitalHR Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Als wir in den ersten Diskussionen zu diesem Buch waren, erwarteten wir am Ende ein Buch zu Themen wie digitalen Personalakten, HR-Portalen und zu den digitalen und webbasierten Varianten der HR-Prozesse (E-Recruiting, …). Sehr bald aber stellte sich heraus, dass wir ein „Bigger Picture“ brauchen, wie es so schön neudeutsch heißt. Personalmanagement im Zeitalter der digitalen Transformation, die mehr als eine 1:1-Transformation ist, muss sich selbst transformieren und auch Enabler für die Transformation sein. So sind neue Schlagwörter wie CollaborativeHR, Agilität und neue Betriebssysteme für die Zusammenarbeit in der Organisation keine Randerscheinung, sondern plötzlich im Mittelpunkt der Diskussion. Ein Konflikt? Nur scheinbar! Wie auch unser Roundtable gezeigt hat, ist die ...


  • 41pvt9anill._sx351_bo1204203200_.jpg
    Neues Fachbuch von Frank Rechsteiner: Erfolgreiches IT-Recruiting trotz Fachkräftemangel
    800x600 München/Heidelberg, 20.04.2016 ---- IT-Arbeitgeber müssen in der Personalbeschaffung schleunigst umdenken, wollen sie im Wettbewerb um qualifizierte Bewerber nicht auf der Strecke bleiben und den Anschluss an die digitalen Märkte verlieren. Diese These vertritt SAP-Personalberater Frank Rechsteiner in seinem neuen Fachbuch „Erfolgreiches IT-Recruiting trotz Fachkräftemangel“, das HR-Verantwortlichen und Geschäftsführern innovative Strategien und Handlungsempfehlungen für die Akquise und Bindung geeigneter IT-Mitarbeiter liefert.   „Viele Arbeitgeber machen immer noch den Fehler, IT-Experten als bloße Ressource zu betrachten“, beklagt Frank Rechsteiner. „Dabei stellt gerade diese vielgefragte Berufsgruppe hohe Anforderungen an Themen wie Selbstverwirklichung, ...


  • Competence Books – Gesammeltes Wissen auf mehr als 2000 Seiten zu den Themen Industrie 4.0, MES, ERP, CRM, BI, Talent Management, uvm. …
    Hier finden Sie neben den bereits erstellten Competence Books unserer Serie auch die geplanten Ausgaben
    Competence Books, das sind die Übersichten der relevanten Marktanbieter, Top-Experten der jeweiligen Branche kombiniert mit aktuellem Fachwissen in Form von Studien, Artikeln, Interviews, Case-Studies, Events und Literatur. Sie sind Experte oder Anbieter und möchten sich an einem C-Book beteiligen oder ein neues Thema vorschlagen? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Online ist toll, aber Sie halten auch gerne etwas in den Händen? Unsere Book-Partner nehmen gerne mit Ihnen Kontakt auf und lassen Ihnen die Print-Version des gewünschten Competence Books zukommen. Bestellen Sie gleich Ihre kostenfreie Wunsch-Ausgabe. Haben Sie Interesse bei einem unserer Competence Books mit dabei zu sein? Dann schreiben Sie uns an diese Adresse unter Angabe Ihres gewünschten Schwerpunkts. Wir ...


  • Standard Rückfall-Bild
    Michael C. Coenen
    09.11.2015
    i4b13 Industrie4Banner i4b - Industrie 4-0 V13 - 16zu9 g3370
    Industrie 4.0 – Neue Mitarbeiter braucht das Land?
    Viele Artikel zum Thema Industrie 4.0 nennen auch den Mitarbeiter als wichtigen Faktor. So weit, so gut .... aber sind denn die aktuellen Mitarbeiter vorbereitet bzw. haben die Unternehmen überhaupt passendes Personal für diesen Weg und wissen die Personalchef eigentlich, wen sie suchen müss(t)en? Für diese Herausforderung braucht es nicht nur Mitarbeiter, die sich mit ihrem Unternehmen identifizieren, sondern auch „High Performer“, die folgende Schlüsselkompetenzen mitbringen: Ausgeprägtes Verständnis der Geschäftsmodelle des Unternehmen Erfahrungen im Bereich der jeweiligen Industrie / Branche Mischung aus Analysefähigkeit, Kreativität & Kombinatorik Intrinische - zur Industrie 4.0 passende - Motivatoren (!) Interdisziplinäre Fähigkeiten unabhängig vom ...