• Anzahl: 13 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Digitaler Wandel jetzt MACHEN – aber wie? Impulse
    Zur Digitalisierung wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben. Diese Werke haben deutlich gemacht: Deutschlands Unternehmen müssen handeln, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Über das Why müssen wir uns also immer weniger streiten, hier herrscht fast Common Sense. Auch einzelne Lösungsbausteine und Teilbereiche wie CRM/CXM, MES, Industrie 4.0, … wurden und werden in anderen Büchern und auch Competence Books in aller Tiefe betrachtet. Eher das What for, aber vor allem das How ist beim konkreten "Machen" oft noch unklar. Dass eine reine Technikzentrierung ein Irrweg ist, wissen wir spätestens seit der deutlichen Veranschaulichung von Thorsten Dirks, ehemals BITKOM ("Wenn Sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben Sie einen scheiß digitalen Prozess."). ...


  • New Work Impulse – Competence Book Nr. 18: Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 – Treiber, Paradigmen, Lösungen und Vorgehen
    Zu New Work oder - wie wir bescheidener formulieren – Next Work wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben, auch und gerade von Autoren dieses Competence Books. Was gibt es also noch zu sagen? In diesem Impulse-Werk wurden verschie-dene Perspektiven führender New-Work-Experten und wichtiger Studien, Bücher und sonstiger Beiträge, insbesondere einer Blog-parade mit über 50 Experten, zusammengeführt, um so die Breite der Diskussion wiederzugeben und auf die wichtigsten Einstiegs-punkte hinzuweisen. Infografiken, Roundtables oder die Verdich-tung von Statements der Blogparade dienen diesem multi-pers-pektivischen Auftrag. Selbst dies ist eine Herausforderung, da Themen wie Gesellschaft 4.0 oder New Work und eine neue Mark-torientierung (Mitarbeiter versus Kunde) eigene ...


  • Cover-Competence-Book-I4.0-II-20151201-1100
    Industrie 4.0 Kompakt II – Competence Book Nr. 19 zu Mensch und Maschine für die kooperative Produktion von morgen
    Das gesamte Book im PDF-Format zum Download!
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem zweiten Teil unserer Serie zum Thema Industrie 4.0 alle relevanten Aspekte mit dem Fokus Mensch und Maschine. Industrie 4.0 gilt als neuer Hoffnungsträger für die Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Standorts Deutschland. Neue Technologien als Enabler, Stichwort Cyber Physical Systems, erlauben eine neue agilere und kollaborativere Produktion im Netzwerk. Dabei zählt nicht die Technik, sondern vor allem die neue Wertschöpfung durch bessere Services und Prozesse. In diesem zweiten Teil zum Thema wird dabei der Fokus vor allem auf den Menschen und sein Zusammenwirken mit Technologien und Systemen gelegt, da sich eine humanzentrierte Sicht auf Industrie 4.0 immer mehr als erfolgsentscheidend herausstellt.


  • Business Intelligence trifft Business Process Management und Big Data - Version 9.1
    Business Intelligence trifft Business Process Management und Big Data – Version 9.1
    Zielsetzung des White Papers ist es Unternehmen bei der Entwicklung von Konzepten für Performance Management oder Analytik-Lösungen sowie bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen. Sie wollen wissen, was Ihre Kunden in diesem Augenblick denken und in nächster Zukunft zu tun gedenken? Dann ist Performance Management Ihr Thema. Performance Management misst das Kundenverhalten „live“ durch die kontinuierliche, vorausschauende Analyse Ihrer Geschäftsprozesse, hört ständig den Puls Ihres Geschäfts ab und erlaubt Ihnen auf diese Weise „Echtzeit-CRM“. Erfahren Sie die neuesten Trends in den Bereichen Data Mining und Text Analytics und nutzen Sie dieses Whitepaper als unabhängige Entscheidungshilfe für die richtige Auswahl unter den führenden Marktanbietern für Performance Management und ...


  • han-2.jpg
    Recruiting mit Augmented Intelligence und Kollaboration – Interview mit Han Stoffels, 8vance, Finalisten des HR Innovation Awards 2016
    HR kann Innovation, das war die frohe Botschaft von Professor Stephan Fischer auf der Zukunft Personal im Rahmen des HR Innovation Awards. Zu den Finalisten, die knapp den Sieg verpassten, gehörte auch 8vance aus Venlo in den Niederlanden.Die Experten für Artifical bzw. Augmented Intelligence und Kollaboration im Recruiting realisieren jenseits der klassischen Pfade und Portale ganz neue Perspektiven für die Gewinnung der dringend benötigten neuen Talente. Die Kombination von Artificial bzw. Augmented Intelligence und Kollaboration sorgt für ein zunehmend besseres Recruiting-Ergebnis und ergänzt klassische Methoden um potenzielle Kandidaten, die sonst nicht gefunden werden. Dadurch sorgt der Augmented Intelligence-Ansatz für Wettbewerbsvorteile auf Seiten ihrer Anwender. Das Konzept des ...


  • Oracle
    Oracle 28.08.2017
    Thumbnail of https://blogs.oracle.com/marketingcloud/de/dmexco17_trendluft-schnuppern-mit-oracle-marketing-cloud
    #dmexco17: Trendluft schnuppern mit Oracle Marketing Cloud
    Die Kölner dmexco kann mit Fug und Recht behaupten, DIE Leitmesse für die Digitalbranche zu sein. Hier tauschen sich Experten alljährlich zu aktuellen Trends aus und holen sich neue Impulse für Produkt-, Marken- und Strategieentwicklung. Dass Oracle Marketing Cloud hier nicht fehlen darf, versteht sich von selbst. Unsere Experten stehen bereits in den Startlöchern und freuen sich auf spannende Dialoge zu den wichtigsten Trends im Digitalen Marketing: Künstliche Intelligenz, Marketing Automation, Mobile Marketing und, und, und. Wohin die Reise geht und wie Sie sich mit neuen Technologien und den Lösungen von Oracle Marketing Cloud und Oracle Data Cloud fit für die Zukunft machen können, zeigen wir Ihnen am Stand D-031 in Halle 8. Künstliche Intelligenz im Digitalen Marketing – Fluch oder ...


  • Oracle
    Oracle 19.01.2017
    Thumbnail of https://blogs.oracle.com/marketingcloud/de/marketing-predictions-2017
    Marketing 2017: Content um des Content willens war gestern
    Produzieren Sie noch einfach nur Content oder sind Sie schon relevant? Diese Frage müssen sich Marketer 2017 verstärkt stellen. Wir haben gefragt, was Marketer und Werbetreibende 2017 am meisten beschäftigen wird und welche Trends die Medien- und Kommunikationslandschaft durchziehen werden? Einige der anerkanntesten Marketing-Experten Deutschlands haben geantwortet – hier lesen Sie ihre Antworten. Bei unserer Umfrage gibt es einen signifikanten gemeinsamen Nenner: Effizienz. Uns stehen mehr Informationen zur Verfügung als jemals zuvor – und sie nehmen täglich, stündlich und minütlich zu. Welche Konsequenzen hat dies? Statt einfach immer mehr Content zu produzieren gilt es mit den eigenen Inhalten relevanter für den Kunden zu werden. Daten sind der Treibstoff der dabei hilft, dass Content ...


Ihre Seiten