• Anzahl: 10 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • 4. BME-eLÖSUNGSTAGE
    4. BME-eLÖSUNGSTAGE
    Die Unsicherheit über die weitere Konjunkturentwicklung verlangt von Einkauf und Supply Management in 2013 einen schwierigen Spagat: Auf der einen Seite müssen schnell deutliche Einsparungen erzielt werden, auf der anderen Seite muss die Agilität der Einkaufsorganisation nachhaltig gesteigert werden.   Intelligent ausgerollte eLösungen, die nahtlos an das Backend-ERP-System angebunden sind, sind hierfür unverzichtbar:   eLösungen sorgen für standardisierte, schlanke und schnelle Prozesse und schaffen so mehr Freiräume für Mitarbeiter eLösungen ermöglichen bessere und breitere Ausschreibungen und damit einen gesunden Lieferantenwettbewerb eLösungen erlauben eine effiziente Zusammenarbeit aller Abteilungen in der Supply Chain   Aber: Welche Lösungen sind Kür, welche Pflicht? Was ist ...


  • EXCHAiNGE - The Supply Chainers` Convention 2014
    EXCHAiNGE – The Supply Chainers` Convention 2014
    2. Internationale Fachkonferenz für Supply-Chain- und Operations-Verantwortliche unter dem Veranstaltungsthema: Sind wir wirklich noch die maßgeblichen Lieferanten? Erfahren Sie von 43 Referenten in 9 Sessios, 2 Planspielen, zahlreichen Workshops und Panels alle wichtigen Fakten zum Thema.Die EXCHAiNGE 2014 ist beheimatet im wahrscheinlich modernsten Tagungszentrum Europas. Noch nie tagte eine internationale Supply-Chain-Konferenz hier. Ehrlich gesagt: Die EXCHAiNGE ist überhaupt die erste internationale Konferenz, die hier tagen wird. Perfekt erreichbar und alles unter einem Dach: Von den Sequenzen über die Ausstellung bis hin zur feierlichen Award-Night.


  • Supply Chain Days 2013
    Supply Chain Days 2013
    eSCM – wie das eBusiness die Supply Chain revolutioniert
    Im Supply Chain Management wird permanent nach Wegen gesucht, einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. eSCM, die Kombination der Strategieansätze von eBusiness und Supply Chain Management, eröffnet hier ganz neue Möglichkeiten der Integration aller Beteiligten im Wertschöpfungsprozess. Durch das durchgängige Synchronisieren von Informationen können Ressourceneinsätze optimal geplant werden und somit werden Verschwendung und Zeitpuffer auf ein Minimum reduziert. Inwiefern Unternehmen bereits von dieser Entwicklung profitieren, welche Herausforderungen auftreten und welche Entwicklungen in der Zukunft erwartet werden, erfahren Sie auf den Supply Chain Days 2013. Unter dem Motto „eSCM – Wie das eBusiness die Supply Chain revolutioniert" findet die Premiumkonferenz für Supply Chain Management ...


  • 3. Jahrestagung Qualified Person
    Neue Anforderungen zu Supplier Management, Prozessvalidierung und Fälschungssicherheit
    Konferenz 25. und 26. April 2016 - Fachtagung 27. April 2016 - Workshop Bonn Die Qualified Person befindet sich stets im Fokus der Inspektoren und die Revision des Annex 16 sorgt auch nicht für Entlastung. Die Auswirkungen der Falsified Medicines Directive auf die tägliche Arbeit kommen noch hinzu. Erfahren Sie im Rahmen der Qualified Person 2016 wie Sie zielführend mit den aktuellen Herausforderungen umgehen. Fokusthemen der 3. Jahrestagung: • Arzneimittelfälschungen – Auswirkungen der Falsified Medicines Directive auf die QP • Herausforderung beim Outsourcing im Bereich Qualitätsmanagement • EU GMP Annex 15 – Neuerungen im Bereich der Prozessvalidierung • Supply Chain Management nach der Revision des Annex 16 • Audits und Inspektionen im Qualitätsmanagement – Sicht der ...


  • SAP Deutschland SE & Co. KG
    SAP-Infotag Lager- und Transportmanagement
    Die deutsche Logistikwirtschaft nimmt weltweit eine Spitzenposition ein: 30% des globalen Logistikumsatzes wird von deutschen Unternehmen erbracht. Auch im Bereich der Logistiktechnologien und -innovationen ist die deutsche Logistik führend auf dem Weltmarkt. Keine Frage: Der drittgrößten Branche in Deutschland kommt ökonomisch wie ökologisch eine enorme Verantwortung zu.Wenn wir uns Fragen stellen, wie man beispielsweise Ressourcen effizienter nutzen kann, wie sich vorausschauend planen lässt, um die Auslastung zu optimieren oder wie wir logistische Systeme gleichzeitig flexibel, leistungsstark und kostengünstig machen, sind wir mittendrin im Thema „Green Logistics“. Auch in diesem Bereich kann die deutsche Logistikwirtschaft eine Vorreiterrolle übernehmen – mit einer effizienten ...


  • Österreichisches EinkaufsForum 2010
    Österreichisches EinkaufsForum 2010
    Relativ gut gefüllte Auftragsbücher, gut ausgelastete Produktionskapazitäten, Lieferengpässe und Preissteigerungen in einigen Schlüsselmärkten sowie die Rückkehr zu einem von Krisenbewältigung nunmehr relativ freiem Business kennzeichnen aktuell die österreichische und die europäische Wirtschaft. Amerika und Asien boomen, es geht wieder aufwärts. Hoffen wir.Nicht hoffen, sondern aktiv handeln müssen wir im Einkauf! Innovative Strategien und Konzepte sind erforderlich, um aus dem Krisenbewältigungsszenario das neue, hoffentlich anhaltende Wachstum abzusichern, bestehende und neue Lieferantenbeziehungen zu stabilisieren, Versorgungs- und Transportkapazitäten neu aufzubauen oder zu stabilisieren. Alternative Lieferquellen müssen gesucht, neue Lösungen im Lieferantenmanagement entwickelt und ...


  • EXCHAiNGE – The Supply Chainers’ Convention
    EXCHAiNGE – The Supply Chainers’ Convention
    Die letzten Jahre zeigen, dass Supply Chain Management seine Rolle als wettbewerbsrelevante Disziplin immer selbstbewusster auszufüllen gelernt hat. So bringt es viele erstklassige Lösungen hervor und profitiert dabei auch von der Bereitschaft, branchen- und unternehmensübergreifend zu lernen. Um die fachlich-inhaltliche Diskussion in der Supply-Chain-Community zu fördern, haben wir eine eigene Plattform geschaffen. Am 18. und 19. Juni 2013 findet in Frankfurt am Main die internationale Fachkonferenz „EXCHAiNGE – The Supply Chainers‘ Convention“ statt. Dort werden sich Operations- und Supply-Chain-Verantwortliche aus verschiedensten Branchen versammeln. Fünf Initiatoren. Eine Plattform. Für dieses ambitionierte Vorhaben konnten wir bereits viel positive Resonanz aus der Industrie ernten. ...


Ihre Seiten