• Anzahl: 20 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Zu Tisch mit den Experten
    Wir haben unsere 2. Internationale User Conference am 20. Mai in Köln um zusätzliche Roundtables erweitert. Das Motto „The Future of Marketing is Agile” ist Programm: Zusätzlich zu den Anwendungsbeispielen namhafter Kunden und unseren Technologievorträgen zum Stand der Technik können …


  • SAP_grad_R_pref
    Akzeptanz und Motivation bei Social Learning
    Mit über 400.000 Abonnenten und über 120 Lern-Communities ist der SAP Learning Hub ein sehr schnell gewachsenes und großes Weiterbildungsangebot zur SAP Weiterbildung. Akzeptanz und Motivation sind zentrale Erfolgsfaktoren von Social Learning – um Ansatzpunkte zur weiteren Entwicklung abzuleiten, wurden ebendiese im Rahmen einer Bachelorarbeit näher untersucht. Im Folgenden finden Sie die theoretischen Hintergründe sowie die praktischen Implikationen aus der Studie.Hintergründe zu Akzeptanz und Motivation von Social LearningDie zunehmende Vernetzung und Digitalisierung stellt Mitarbeiter vor neue Herausforderungen. Gerade deshalb ist die Weiterbildung heutzutage wichtiger denn je -  es bedarf jedoch auch einer Anpassung bisheriger Lehr- und Lernkonzepte. Bereits zwei Drittel aller ...


  • content-marketing-und-pr-im-b2s.jpg
    Content Marketing und PR in der B2B-Kommunikation
    So gewinnen Sie mit nützlichen Inhalten neue Geschäftskunden
    Die Kaufentscheidung beginnt mit der Informationsbeschaffung. Business-Entscheider recherchieren nach Informationen, die Ihnen ganz konkret bei Ihren geschäftlichen Herausforderungen helfen. 95% der Geschäftskunden recherchieren im Internet, wenn sie nach Fachinformationen und potentiellen Geschäftspartnern suchen. 57% des Einkaufsprozesses im B2B-Geschäft sind bereits gelaufen, wenn die Entscheider erstmals einen Vertriebsmitarbeiter kontaktieren. 80% der B2B Geschäftskunden präferieren Fachinformationen in Artikelform anstelle von Werbeanzeigen. 65% der B2B Kunden bestätigen, dass der Content von Unternehmen einen signifikanten Einfluss auf die Kaufentscheidung hat. Relevante Inhalte sind die neue Währung im Social Web. Doch was sind relevante Inhalte und wie kommen die Inhalte ...


  • Kommunaler IT-Profi des Jahres nutzt enaio®
    Leistungsfähige IT-Systeme sind das Rückgrat der Öffentlichen Verwaltung. Dabei arbeiten die IT-Experten der Städte und Landkreise oft im Verborgenen. Wenn hier etwas nicht funktioniert, ist der Ärger groß – aber wenn alles gut läuft, gibt es oft keinen Beifall. Das reibungslose Arbeiten der Technik wird schlichtweg nicht beachtet. Um die Arbeit der IT-Experten zu würdigen, […] Der Beitrag Kommunaler IT-Profi des Jahres nutzt enaio® erschien zuerst auf OPTIMAL SYSTEMS.


  • SAP_grad_R_pref
    Nachlese zum SAP Education Forum: Innovationen im Corporate Learning
    Erstmalig fand in diesem Jahr das SAP Education Forum statt und traf auf großen Zuspruch. Die Agenda war sehr umfangreich und stark auf Austausch ausgelegt.In der Begrüßung ging Guido Grüne, Leiter SAP Education Mittel und Osteuropa auf die Rolle der Qualifizierung im Kontext der Digitalisierung ein.Er startete mit Jürgen Klopps Motto: „Wir glauben an Training“. Als weitere Fussballmetapher zitierte er den SAP Markenbotschafter Oliver Bierhoff: Auch wenn die Nationalelf mit SAP Technologie einen Wettbewerbsvorteil hat, ist es klar, dass Technik keine Tore schießt. Der Mensch muss im Mittelpunkt stehen, denn er setzt Digitalisierung am Ende um. Und hierbei ist die Haltung der SAP Education wie die des Bundesministeriums für Arbeit: „die wichtigste Antwort auf die Digitalisierung heißt ...


  • Thumbnail of https://www.cornerstoneondemand.de/blog/future-of-work/future-of-work/wie_kunstliche_intelligenz_die_hr_revolutioniert
    Wie künstliche Intelligenz die HR revolutioniert
    Die möglichst akkurate mechanische Nachbildung von Intelligenz ist der Traum jener, die den digitalen Fortschritt vorantreiben. Die Anwendungsgebiete sind vielfältig, nicht zuletzt deshalb halten smarte Systeme zunehmend Einzug in verschiedenste Bereiche der Arbeitswelt, die HR eingeschlossen und verändern so allmählich die Rolle des Menschen darin. Smarte Maschinen haben gegenüber den Menschen einen entscheidenden Vorteil. Sie können unendliche Datenmengen in kürzester Zeit verarbeiten und darin Muster erkennen, die dem menschlichen Auge unter normalen Umständen verborgen bleiben. Dadurch ist es mit KI ausgestatteten Systemen möglich, auf Grundlage aller vorhandenen Daten Entscheidungen zu treffen, Probleme zu lösen und ungenutztes Potenzial offenzulegen. Das macht sie sehr attraktiv ...


  • Eine Frage der Reife – Round Table „HR Software“ der Personalwirtschaft
    Lesezeit: 1 MinuteEs ist schon langsam eine Tradition – einmal im Jahr lädt das Team der Personalwirtschaft zum Round Table Gespräch Software Experten für HR Software ein. Diesmal ging es vor allem darum, wo Deutschlands Personaler in Sachen Technik stehen. Hier finden … Weiterlesen → Der Beitrag Eine Frage der Reife – Round Table „HR Software“ der Personalwirtschaft erschien zuerst auf noch ein HR-Blog.


Ihre Seiten