• Anzahl: 3 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • 04_Competence-Book_CRM-153x200
    CRM Kompakt – Competence Book Nr. 4 zu Customer Relationship Management für das kundenorientierte Unternehmen
    Das gesamte Book im PDF-Format zum Download!
    "CRM hat sich in den letzten Jahren zu sehr auf das Management, ein bisschen auf den Kunden und ganz wenig auf die Beziehungen fokussiert. Doch zunehmend wird ein Dialog mit Kunden und Interessenten gesucht und entsprechend müssen unstrukturierte Informationen verarbeitet werden." - Ralf Korb Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir das Competence Book „CRM Kompakt“ als E-Book realisiert. Viel Freunde beim Lesen! Mit besten Grüßen Winfried Felser


  • 1d837ce1fa1ca71c5db6819006a1d107.jpg
    [DE] Project Consult Newsletter August | 2017
    PROJECT CONSULT Newsletter Ausgabe 04/2017-August 2017ISSN 1349-0809. Nutzungslizenz Creative Commons CC by-nc-nd 4.0. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbH,Hamburg, 2017.-Dr. Bartonitz, Martin; OPTIMAL SYSTEMS Das elektronische Dokument - besonders als Urkunde - hat es aber auch schwer…- Clancy, Ger; IBM Commerce (Ireland) PEPPOL- Coming of Age-Engel-Flechsig, Stefan ZUGFeRD 2.0, FACTUR-X und XRechnung sind kein Widerspruch- Gassner, Oliver; Getting Things DoneDigitale Workflows stressfrei managen: get Things done- Gottwald, Michael; SoftSelect Informations- und Nutzungsverhalten in Unternehmen macht Weiterentwicklung der HR-Strategie notwendig- Hagmann, Jürg; RIMConsulting / KRM Kompetenzcenter Records Management (Schweiz) Records Management unter Druck: ein Kommentar aus der ...


  • logo-fidelis-hr_claim_1200x1200px.png
    fidelis HR GmbH
    09.10.2009
    Business Process Outsourcing: Anbieter von Verwaltungs- und Querschnittsprozessen
    Business Process Outsourcing: Anbieter von Verwaltungs- und Querschnittsprozessen
    Der Lünendonk®-Guide 2009 „Business Process Outsourcing: Anbieter von Verwaltungs- und Querschnittsprozessen― analysiert die Dienstleister-Landschaft in Deutschland, das Spektrum der übernommenen Geschäftsprozesse sowie neue Trends und Entwicklungen am Anbietermarkt. Das Auslagern von Geschäftsprozessen (Business Process Outsourcing) hat sich nach früheren Anfängen einiger Pioniere seit etwa 2002 in Deutschland von einem Nischenangebot zu einem auf breiter Basis akzeptierten Dienstleistungsmodell entwickelt.Der Fokus dieser Dienstleistungen richtet sich auf Querschnittsfunktionen wie Finanzbuchhaltung, das Personalwesen, Kunden-Kontakt (Call-Center) oder auch den nicht-strategischen Einkauf. Darüber hinaus sind in den letzten Jahren vielfältige Mischformen von BPODienstleistungen und ...


Ihre Seiten