• Anzahl: 151 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Wilhelm Dangelmaier
    E-Procurement – Vorteile der elektronischen Beschaffung. Ergebnisse einer E-Procurement-Studie in vier Branchen
    Inhalt dieses Vortrags von Prof. Dr. Dangelmaier sind Procurement-Lösungen und Trends im Procurement.Folgende Gliederungspunkte werden dabei unterschieden:1. Procurement aus Sicht des Einkäufers2. Allgemeine, branchenunabhängige Anforderungen von Einkäufern3. Spezifische Anforderungen in vier Referenzbranchen von Einkäufern4. Trends im Procurement-Bereich


  • Wilhelm Dangelmaier
    E-Procurement – Vorteile der elektronischen Beschaffung. Ergebnisse einer E-Procurement-Studie in vier Branchen
    Inhalt dieses Vortrags von Prof. Dr. Dangelmaier sind Procurement-Lösungen und Trends im Procurement.Folgende Gliederungspunkte werden dabei unterschieden:1. Procurement aus Sicht des Einkäufers2. Allgemeine, branchenunabhängige Anforderungen von Einkäufern3. Spezifische Anforderungen in vier Referenzbranchen von Einkäufern4. Trends im Procurement-Bereich


  • itml-logo.png
    ITML GmbH
    06.04.2010
    Beziehungsmanagement - mit innovativem CRM
    Beziehungsmanagement – mit innovativem CRM, SCM, APO, SRM, Procurement etc. der Rezession trotzen
    Willy Krießler, Tobias Wahner & Stefan Eller Firmengründer und Geschäftsführer der ITML GmbH über SAP-Gesamteinführung, Optimierungsprojekte, Supportkonzepte und Add-On-Lösungen
    Die Kunst des Beziehungsmanagements beherrscht SAP-Partner ITML auf zweierlei Art. Das Unternehmen ist ausgewiesener CRM-Spezialist und man kennt die SAP-Community genau so wie die spezifischen Anforderungen der SAP-Bestandskunden. ITML weiß also um die Sache selbst, kann diese aber auch in einzigartiger Form vermitteln. Ein Glücksfall für die SAP-Community!Eine Reportage von E-3 Chefredakteur Peter M. Färbinger(Quelle E-3 Magazin B4Bmedia.net AG)


  • PROMATIS software GmbH
    Oracle Cloud Café – Strategic Procurement
    27. April 2017, Oracle Niederlassung Frankfurt/Dreieich. Mit PROMATIS zum strategischen Einkauf Nehmen Sie an unserem gemeinsamen Cloud Café mit Oracle teil und profitieren Sie von unseren Projekterfahrungen in der Prozessverbesserung! Begleitet von einem Frühstück starten wir in den Tag und lenken den Blick auf viele ungeklärte Fragen im Rahmen des strategischen Einkaufs. Dabei greifen wir u.a. Themen auf, wie… Ist das Einsparpotenzial einer strategischen Beschaffung erkannt? Haben Sie eine durchgängige Verhandlungs- und Vertragsstrategie umgesetzt? Haben ...


  • Oracle
    Oracle
    28.02.2008
    Oracle
    Informationsmaterial: Oracle Procurement für öffentliche Verwaltungen
    ORACLE PROCUREMENT-LÖSUNG Integrierte eProcurement-Lösungen und ganzheitliches Beschaffungs-Management für öffentliche Auftraggeber. Neue Wege zu einer modernen, leistungsfähigen und effizienten Verwaltung zu finden, ist ein erklärtes Ziel in Bund, Ländern und Kommunen. Um den Einsatz von Haushaltsmitteln auch unter wirtschaftlichen Aspekten betrachten zu können, müssen Mittelbewirtschaftungs-Prozesse transparent werden. Hierzu gehören sowohl verwaltungsinterne Abläufe als auch die Zusammenarbeit mit Lieferanten und Dienstleistern. Der Einsatz neuer Technologien und elektronischer Medien bringt Sie diesem Ziel näher.


  • Heiler Software AG
    Heiler Software AG
    03.12.2009
    Best Practice Booklet - E-PROCUREMENT - Effiziente Prozesse und Kostentransparenz im Einkauf
    Best Practice Booklet – E-PROCUREMENT – Effiziente Prozesse und Kostentransparenz im Einkauf
    Beschaffung folgt im Internet längst neuen Gesetzen. Bei der elektronischen Beschaffung sind verschiedene Hersteller und ihre Produkte nur noch einen Mausklick voneinander entfernt. Der Vergleichbarkeit von Preisen, Lieferanten und deren Liefer- und Leistungsfähigkeit sind kaum noch Grenzen gesetzt.Kunden erwarten heute eine Informationsqualität, die ein persönliches Verkaufsgespräch oder typische Rückfragen zu Produktvarianten, Konfigurationen oder Lieferverfahren nicht mehr erforderlich macht.Heiler Software unterstützt seit vielen Jahren große, multinationale Unternehmen im E-Procurement. Unsere branchenunabhängige Kataloglösung sorgt für die automatisierte und kostensparende Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen. Auch für die Integration Ihrer Lieferanten bietet Heiler ...


  • Mattias Drefs
    Mattias Drefs
    Oracle

    30.07.2002
    E-Interview "Schmerzfreies E-Procurement für 39.000 EURO?" mit Mattias Drefs
    E-Interview “Schmerzfreies E-Procurement für 39.000 EURO?” mit Mattias Drefs
    Nach dem Ende des E-Business-Hypes investieren nun vor allem mittelständische Unternehmen nur noch sehr gezielt und eher konservativ und risikoavers in E-Business-Lösungen. Die Konjunkturschwäche erfordert es aber eigentlich gerade jetzt Kosten- und Umsatzpotenziale durch E-Business-Lösungen zu realisieren, um im scharfen Wettbewerb zu bestehen. Ein Ansatz zur Lösung dieses E-Business-Dilemmas sind schmerzfreie bzw. kosten- und zeiteffiziente Realisierungen von E-Business-Lösungen (s. dazu das E-Interview E-Reality: Chancen jenseits der Schlagworte mit Professor Detlef Schoder auf der Competence Site). Oracle hat daher im E-Procurement-Bereich sein Portfolio flexibilisiert und bietet neben einer umfassenden Voll-Version auch schlanke Lösungen, die nach Angaben von Oracle innerhalb kurzer ...


Ihre Seiten