• Anzahl: 60 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • SuperOffice GmbH
    SuperOffice GmbH 01.07.2012
    Thumbnail of http://www.youtube.com/watch?v=Fp93fLHcSOI
    DEMO – SuperOffice eMarketing
    Mit SuperOffice eMarketing ist es ganz einfach Newsletter zu versenden, Kampagnen und Nachrichten, mit personalisiertem und zugeschnittenem Inhalt, basierend auf dem Interessenprofils des Empfängers, an eine große Anzahl von Kunden zu senden. Nutzen Sie SuperOffice eMarketing um: - Kundenvertrauen durch reguläre Mailings aufzubauen - dynamische Nachrichten basierend auf den Profilen in der Kundendatenbank zu senden - bei Cross-Selling und Up Selling Verkäufen zu unterstützen - den Effekt jedes Elements und jedes Mailings auszuwerten


  • ea6e67562b85580aba7fb3d0b10d40d7.jpg
    Ibrahim Mazari 09.05.2019
    eMarketingday 2019: Digitale Stelen und Screens für den POS und die Mitarbeiterkommunikation
    Der eMarketingday ruft und die Marketing-Jünger folgen. Diesmal in die heiligen Hallen einer Aachener Diskothek mit heißen Themen rund um das digitale Marketing. Mit auf der Tanzfläche: dimedis mit interaktiven Stelen und einem Stand, um den Fans exquisiter Marketingkultur das Phänomen „Digital Signage“ näher zu bringen. Die Stars des Tages waren zweifelsohne die zahlreichen Redner […] Der Beitrag eMarketingday 2019: Digitale Stelen und Screens für den POS und die Mitarbeiterkommunikation erschien zuerst auf Digitale Notizen.


  • ea6e67562b85580aba7fb3d0b10d40d7.jpg
    Ibrahim Mazari 02.05.2017
    eMarketing Day 2017 in der Flora – schön wars!
    Der diesjährige eMarketing Day fand in der schönen Kölner Flora statt und lockte letzte Woche wieder 600 Besucher an, die sich über neuste Trends im digitalen Marketing informiert haben. Es gab reichlich was zu lernen, auf drei Bühnen haben Speaker den gesamten Tag wertvolle Informationen geliefert, angefangen mit Tipps und Tricks für die eigene Webseite, den […] The post eMarketing Day 2017 in der Flora – schön wars! appeared first on Digitale Notizen.


  • ea6e67562b85580aba7fb3d0b10d40d7.jpg
    Ibrahim Mazari 25.04.2016
    Thumbnail of http://blog.dimedis.de/?p=1909
    Rückblick: Digital Signage auf dem eMarketing Day in Wuppertal
    Mitte April fand in Wuppertal der eMarketing Day statt, ein von der IHK Initiative Rheinland organisierte Fachveranstaltung rund um Online- und digitales Marketing. Wir waren vor Ort mit einem eigenen kleinen Stand. Besucher konnten an einer touchfähigen Stele ein interaktives Informationssystem testen, das durch die kompas Digital Signage Softwarelösung gesteuert wird und in dieser Form z.B. als interaktives Wegeleitsystem […] The post Rückblick: Digital Signage auf dem eMarketing Day in Wuppertal appeared first on Digitale Notizen.


  • SuperOffice GmbH
    SuperOffice GmbH
    CRM-Softwarehersteller
    Die SuperOffice GmbH mit Sitz in Dortmund und Niederlassungen in Hamburg und Stuttgart ist ein 100%-iges Tochterunternehmen der norwegischen SuperOffice AS. SuperOffice zählt mit 38 Millionen Euro Umsatz zu den führenden Anbietern von Customer Relationship Management (CRM) Lösungen. Die 1994 gegründete deutsche Tochtergesellschaft betreut aktuell rund 1.200 Kunden aus Deutschland und Österreich, darunter renommierte Unternehmen wie die Skandia Lebensversicherung AG, Süßwaren J. G. Niederegger GmbH & Co. KG, sowie die Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG. Dabei setzt SuperOffice auf die enge Zusammenarbeit mit ausgewählten Implementierungs-Partnern. Die SuperOffice CRM-Produkte zeichnen sich nach Einschätzung von Kennern des CRM-Marktes und Software-Experten durch ein umfassendes ...


  • Uwe-Michael Sinn
    Uwe-Michael Sinn 27.01.2009
    Uwe-Michael Sinn
    E-Mail-Marketing zum Abverkauf nutzen – Webasto: Mit Segmentierung den Abverkauf optimieren
    WEBASTO ist ein weltweit tätiger Hersteller von Standheizungen, Klima-Anlagen und Schiebedächern. Die Produkte werden sowohl direkt in Fahrzeuge (meist Oberklasse) eingebaut, wie auch als Nachrüst-Sätze angeboten. WEBASTO sammelt laufend über verschiedene Aktionen (z.B. Gewinnspiele, auf Messen, bei Umfragen etc.) eMail-Adressen. Besonders wichtig dabei ist das Einholen der Erlaubnis, die Interessenten auch künftig per eMail anschreiben zu dürfen. Diese Adressen werden unter anderem für direkte Abverkaufs-Aktionen genutzt. Mitten im Hochsommer eine eMail-Kampagne mit dem Thema „Nachrüsten von Standheizungen“ zu starten, ist natürlich eine besondere Herausforderung. Daher wurde eine preisaggressive Sommer-Aktion beworben. Ein Fokus dabei: Das Feature „Standlüftung“ ‑ als Argument für eine ...


  • Uwe-Michael Sinn
    Uwe-Michael Sinn 13.02.2009
    Uwe-Michael Sinn
    Mit Stand-alone-eMailings bessere Öffnungs- und Klickraten – Arcor: Mit Videomailings hohe Aufmerksamkeit erzielen
    Ein neues DSL-Angebot sollte in einem Mailing an eigene und angemietete Adressen beworben werden. Die Angebote der verschiedenen Anbieter unterscheiden sich meist nur in wenigen Nuancen ‑ im Mittelpunkt steht die Kommunikation des Preises, der bei Arcor besonders attraktiv ist. Die Empfänger sollten außerdem die Möglichkeit haben das Angebot weiterzuleiten, um die Verbreitung des Angebotes weiter zu erhöhen.