• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 487 Layout:
    Normal Übersicht
  • Offshore Windkraftlogistik - Zunehmend mehr Player im Markt für Offshore- Logistik

    Offshore Windkraftlogistik – Zunehmend mehr Player im Markt für Offshore- Logistik

    Autor : Barkawi Management Consultants | 31.01.2012
    Laden Sie sich hier kostenlos einen Auszug der Studie "Expedition Offshore Logistik" von Barkawi Management Consultants in  Kooperation mit der DVZ herunter und nehmen Sie direkt an der Verlosung der gesamten 60 seitigen Studie Teil.Bislang unausgereifte Logistikkonzepte und eine Kommunikation „auf Zuruf“: Die Offshore Wind Logistik könnte zu einem unberechenbaren Blindflug werden. Die RWE Innogy GmbH meint gar: „Verglichen mit der Onshore Logistik ist die Offshore Logistik wie eine Reise zum Mond“Die vielzitierte „Energiewende“ ist nicht erst seit der Atomkatastrophe von Fukushima in aller Munde. Die innereuropäischen Treibhausgasemissionen sollen um mindestens 20% reduziert, die Energieeffizienz durch Energieeinsparungen um 20% verbessert und der Anteil erneuerbarer Energien am gesamten ...
  • Thumbnail of https://economiccrimeintelligence.wordpress.com/2013/04/04/secret-files-expose-offshores-global-impact/

    Offshore-Leaks: Secret Files Expose Offshore’s Global Impact

    Autor : Dr. Andrea Galli | Scalaris AG | 04.04.2013
    The International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ) today launches the next part of a multi-year project aimed at stripping away the biggest mystery associated with tax havens: the owners of anonymous companies. Drawing from a trove of 2.5 million secret files, ICIJ led what may be the largest cross border journalism collaboration in history.  ICIJ’s…
  • A.T. Kearney GmbH

    What to Move Offshore? – Selecting IT Activities for Offshore Locations

    Autor : A.T. Kearney GmbH | 09.08.2004
    Um im heutigen Wettbewerb zu bestehen, sind Unternehmen gezwungen, bestimmte Geschäftsfunktionen in Niedriglohnländer zu verlagern. Dies ist in neuster Zeit auch in den IT-Bereichen, hier vor allem bei Routinearbeiten, zu erkennen. Die von A.T. Kearny durchgeführte Studie beschäftigt sich damit, welche Funktionen ausgelagert werden sollten.
  • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg - Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik III

    Kritische Erfolgsfaktoren für Offshore Softwareentwicklungsprojekte

    Erste Erfahrungen mit der Offshore-Softwareentwicklung in Deutschland waren nicht durchwegs positiv. Die Medien berichteten von Fehlschlägen zahlreicher Firmen, bei denen Offshore-Projekte nicht die in sie gesteckten Erwartungen erfüllen konnten. Damit deutsche Unternehmen Offshore-Entwicklungsprojekte in der Zukunft erfolgreicher durchführen können, sind diejenigen Faktoren zu untersuchen, die den Erfolg eines solchen Projekts maßgeblich beeinflussen. Zum aktuellen Zeitpunkt existieren bereits einige Studien, die sich aus der Perspektive USamerikanischer Kunden mit den Erfolgsfaktoren für Offshore-Entwicklungsprojekte beschäftigen. Aus der Perspektive deutscher Kunden sind uns hingegen keine Studien bekannt, die sich mit dieser Thematik auseinandersetzen. Diese Lücke versucht die ...
  • Global Tech I Offshore Wind GmbH

  • Thumbnail of http://www.competence-site.de/offshore.nsf/f1b7ca69b19cbb26c12569180032a5cc/8fb68eab823ef285c1256d72005bbcd1!OpenDocument

    Chancen und Risiken des Offshore-Development

    Autor : Prof. Dr. Regina Moczadlo | 23.07.2003
    Die vorliegende Studie zum Offshore-Development wurde im Rahmen eines For-schungssemesters (SS 2002) durchgeführt. Zielsetzung der Analyse war es, die Chancen und Risiken des Offshore-Developments empirisch zu analysieren. Als Analyseinstrument wurde eine Online-Umfrage gewählt, anhand derer die Erfahrungen deutscher Unternehmen mit dieser Form des Outsourcing von Programmierleistungen erhoben werden sollte.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?t=34&v=H627xY89fv0

    Aus Offshore mach Nearshore

    Autor : Diplom Kaufmann Jens Schmidt | 08.04.2015
    Kosteneffizienz ist eines der wesentlichen Themen in der Wirtschaft; in diesem Zusammenhang ist Nearshoring oder Nearshore (Auslagerung, Verlagerung) nun immer weiter in den Fokus gerückt. Diese Nahverlagerung von Produktionen in räumlich nahe Billiglohnländer präsentiert sich quasi als eine Sonderform des Offshorings und verfolgt dabei in erster Linie die Zielsetzung, nachhaltig Personalkosten einzusparen. Im Gegensatz zum Farshoring, bei dem Unternehmen Produktionen respektive Produktionsbereiche in weiter entfernt liegende Niedriglohnstaaten auslagern, fällt der durch die Lohnunterschiede generierte monetäre Vorteil beim Nearshoring allerdings bei weitem nicht so stark ins Gewicht. Gerade in der IT-Branche setzen trotzdem viele Unternehmen bereits konsequent auf das ...