• Anzahl: 44 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • [DE] EIM-Update 2014 Dokumentation
    [DE] EIM-Update 2014 Dokumentation
    Dr. Kampffmeyer besuchte fünf Städte und tauschte sich auch Anfang 2014 wieder mit über 60 interessierten Teilnehmern zu den aktuellen Trends im EIM Enterprise Information Management aus. Dies ist die Dokumentation zum Vortrag "Aktuelles zum Informationsmanagement: Themen, Trends, Standards und Recht".


  • DHL Vertriebs GmbH & Co. OHG
    DHL MedienService August 2010 – Deutsche Post DHL Mitarbeiter Pioniere beim E-Postbrief
    Autoprototypen müssen zum Elchtest, mit kleinen Gratisproben per Post oder in Zeitungen wird die Reaktion auf eine neue Gesichtscreme getestet. Bevor neue Produkte auf den Markt kommen, werden sie im Auftrag des Herstellers auf Herz und Nieren geprüft. Das gilt natürlich auch für eine technisch anspruchsvolle Innovation wie den E-Postbrief. Doch wer könnte das besser als die Experten aus den eigenen Reihen? Schon seit Monaten nutzen Mitarbeiter der Deutschen Post DHL aus verschiedenen  Unternehmensbereichen das neue elektronische Kommunikationsportal.Höchste Sicherheitsstandards und eine einfache Handhabung soll der neue E-Postbrief der Deutschen Post vereinen. Auch während der viermonatigen Testphasen galten die Versprechen des Unternehmens: Verbindlichkeit dank eindeutiger ...


  • Anne Dreyer
    Bildungs- und Talentmanagement 2012
    Studie im Rahmen des Deutschen Bildungspreises 2012
    Der Studienband zum Deutschen Bildungspreis liefert eine aktuelle Bestandsaufnahme über Bildungs- und Talentmanagement in Deutschland. Unter Einbezug der bestehenden Forschungsliteratur wird der Begriff der betrieblichen Bildung definiert und die Einbettung von Bildungsmanagement in Unternehmen mit dem Ziel der Sicherung von Wissen und Kompetenz untersucht. Handlungsfelder und Qualitätskriterien werden aufgezeigt und das Qualitätsmodell betrieblichen Bildungsmanagements erläutert.


  • stephan_grabmeier-1.jpg
    Stephan Grabmeier
    Stephan Grabmeier ist seit 2018 Chief Innovation Officer bei Kienbaum und Partner GmbH - Kienbaum Consultants International.Stephan Grabmeier war seit 2015 - 2017 Chief Innovation Evangelist der Haufe-umantis AG, einem führenden Anbieter von Talent Management Software in Europa (Gartner Magic Quadrant for Talent Management Suites 2015). In dieser Position verantwortete er ein neues Geschäftsfeld von Haufe: die erfolgsbasierte Transformationsberatung. Grabmeier und sein Team unterstützen Organisationen bei der digitalen Transformation und helfen ihnen dabei, schneller zu innovieren. Darüber hinaus ist es sein Ziel, die Haufe-umantis Standorte in San Francisco und Tokio weiter auszubauen. Haufe ist eines der wenigen deutschen Unternehmen, die eine erfolgreiche Transformation vom Fachverlag ...


  • CRM Kompakt - jetzt auch Lightversion für Slideshare
    CRM Kompakt – jetzt auch Lightversion für Slideshare
    CRM hat sich in den letzten Jahren zu sehr auf das Management, ein bisschen auf den Kunden und ganz wenig auf die Beziehungen fokussiert. Doch zunehmend wird ein Dialog mit Kunden und Interessenten gesucht und entsprechend müssen unstrukturierte Informationen verarbeitet werden. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir das Competence Book „CRM Kompakt“ als E-Book realisiert.


  • 04_Competence-Book_CRM
    CRM Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Customer Relationship Management für das kundenorientierte Unternehmen
    "CRM hat sich in den letzten Jahren zu sehr auf das Management, ein bisschen auf den Kunden und ganz wenig auf die Beziehungen fokussiert. Doch zunehmend wird ein Dialog mit Kunden und Interessenten gesucht und entsprechend müssen unstrukturierte Informationen verarbeitet werden." - Ralf Korb Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir das Competence Book „CRM Kompakt“ als E-Book realisiert. Viel Freunde beim Lesen! Mit besten Grüßen Winfried Felser


  • New Work Impulse – Competence Book Nr. 18: Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 – Treiber, Paradigmen, Lösungen und Vorgehen
    Zu New Work oder - wie wir bescheidener formulieren – Next Work wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben, auch und gerade von Autoren dieses Competence Books. Was gibt es also noch zu sagen? In diesem Impulse-Werk wurden verschie-dene Perspektiven führender New-Work-Experten und wichtiger Studien, Bücher und sonstiger Beiträge, insbesondere einer Blog-parade mit über 50 Experten, zusammengeführt, um so die Breite der Diskussion wiederzugeben und auf die wichtigsten Einstiegs-punkte hinzuweisen. Infografiken, Roundtables oder die Verdich-tung von Statements der Blogparade dienen diesem multi-pers-pektivischen Auftrag. Selbst dies ist eine Herausforderung, da Themen wie Gesellschaft 4.0 oder New Work und eine neue Mark-torientierung (Mitarbeiter versus Kunde) eigene ...


Ihre Seiten