• Anzahl: 75 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Ein konkreter Case zu Content Marketing 4.0 – von der Pressemitteilung zum Competence Book
    Content Marketing ist mehr als nur schöne Texte schreiben. Im Idealfall entwickelt sich aus der "alten", "klassischen" Werbung und Kommunikation ein umfassender wert- und content-orientierter Austausch mit dem Markt, der auch unser bisheriges "transaktionales" Marktverständnis neu definiert. Märkte werden zu  kollaborativen Kompetenz-Netzwerke und "Marketing" zum Competence Networking.


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Pressemitteilung zu MES kompakt – neues Competence Book zu Manufacturing Execution Systems setzt auf Kompetenz aus dem Netzwerk!
    MES-Lösungen bzw. Manufacturing Execution Systems sind der Hoffnungsträger für die Produktion von morgen. Nicht nur das Thema Industrie 4.0 auch andere Zukunftsentwicklungen wie ein effizientes und effektives Energiemanagement oder eine bessere Usability in der Produktion setzen zunehmend auf MES-Lösungen.   Um mögliche Zukunftspotenziale von MES aufzuzeigen, aber auch Lösungen für das Hier und Heute zu transportieren, hat das Team der Competence Site zusammen mit führenden Vertretern der Branche das kostenloses Competence Book „MES kompakt“ als E-Book realisiert. Es ist nach dem Competence Book „BPM kompakt“ (Business Process Management) der zweite Pilot in der Serie, die bis Ende 2014 ca. 24 Competence Books zu allen wichtigen Business-Themen (als nächstes Business Intelligence, ...


  • Deutschland 2020 - Eine Szenariostudie der Wirtschaftsjunioren Deutschland und der UNITY
    Deutschland 2020 – Eine Szenariostudie der Wirtschaftsjunioren Deutschland und der UNITY
    Wie wird Deutschland 2020 aussehen, wie könnte sich die Gesellschaft verändern? Diese Fragen sind die Grundlage der Zukunftsstudie der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) und der UNITY. Die Studie stellt mögliche Szenarien der Zukunft und deren Auswirkungen, die die Bereiche Politik, Ökonomie und Umwelt gleichermaßen betreffen, vor. Ziel war es, mit Hilfe der Szenario-Technik die Komplexität der Zukunft zu reduzieren und konsistente Szenarien zu entwickeln, um die strategische Ausrichtung der WJD effektiver zu gestalten und vorhandene Ideen besser zu kanalisieren. Unternehmensführung in der KriseEine gemeinsame Studie der FHDW und der UNITY befragt den ostwestfälischen Mittelstand in der Wirtschaftskrise.


  • cormeta ag
    cormeta ag
    11.10.2010
    cormeta ag
    IT-Validierung in der Pharmaindustrie: Risikoanalyse und ausgiebiges Testen sind die wichtigsten Phasen
    Eine detaillierte Risikoanalyse und ausgiebiges Testen sind die wichtigsten Phasen in der Validierung von computergestützten Prozessen: Je früher ein möglicher Fehler im System entdeckt und eliminiert wird, desto geringer der Aufwand dafür.IT-Validierung in der Pharmaindustrie: Immer noch sind sich viele Betriebe unsicher, welche Systeme wie zu validieren sind. Oftmals arten entsprechende Projekte aus und nur ein Teil des Aufwandes ist gerechtfertigt. Die Schuld dafür den Richtlinien von EU und der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zu geben, greift zu kurz. Sicher: Die Auflagen sind allgemein gehalten und wenig konkret. Müssen sie auch, denn Validierung umfasst mehr als nur Software. Ursprünglich betraf das Thema einzig die Maschinen und Anlagen. Erst später wurde die ...


  • a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Initiativen und Masterplan 2020
    Nach den erfolgreichen Partner-Initiativen ZiP (Zukunftsinitiative Personal) und BPI (Business Performance Index) möchte die Competence Site in Zukunft weitere Themen- und Branchen-Netzwerke bei ihren Kommunikations- und Veränderungs-Offensiven unterstützen. Ein Masterplan schafft einen Rahmen für diese Initiativen.


  • MedienService April 2010 - Klimaschutz
    MedienService April 2010 – Klimaschutz, Katastrophenhilfe, Bildungsförderung
    Schwerpunkt: Verantwortung
    April 2010 | Schwerpunkt: Verantwortung | MedienserviceInhalt:Interview: Schnittstelle von Politik und Wirtschaft Seit 1. April 2009 ist Rainer Wend Leiter des Zentralbereichs Politik und Unternehmensverantwortung und damit Nachfolger von Monika Wulf-Mathies.GOGREEN: Sanfter Fußabdruck mit grünem VersandSeit 2007 bietet die Deutsche Post DHL Geschäfts- und Privatkunden die Möglichkeit, ihre Waren CO2-neutral zu versenden.GOTEACH: Bildung ist für alle daDie Deutsche Post DHL ist Gründungspartner und größter Unternehmensförderer der Bildungsinitiative Teach First Deutschland. Editorial von Dr. Christof Ehrhart (Direktor Konzernkommunikation)Gelebte VerantwortungWer stark ist, hat oft mehr Chancen als andere. Das gilt in vielen Bereichen und häufig auch im Wirtschaftsleben. Diese Stärke ...


  • 03_Competence-Book_BI
    Business Intelligence Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Business Intelligence für das datenbasierte Unternehmen
    Business Intelligence und Prozesse die auf BI-Lösungen basieren gehören zu den Kernelementen von datenbasierten Unternehmen. Bisherige Verfahren werden durch neue Techniken wie Big Data, Predictive Analytics oder Mobile BI in Frage gestellt und moderne Unternehmen müssen sich selektiv fragen, in welchen Bereichen komplexe Zusammenhänge zwingend durch neue Techniken und Methoden erfasst werden müssen, auch um der Datenflut durch globalisierte Märkte Herr zu werden. Um einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von BI zu geben als auch diese zu diskutieren und in der Praxis zu zeigen hat das Team der Competence Site zusammen mit führenden Vertretern der Branche das kostenlose Competence Book „Business Intelligence“als E-Book realisiert. Das Competence Book "Business Intelligence Kompakt" ...


Ihre Seiten