• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 4 Layout:
    Normal Übersicht
  • stephan_grabmeier-1.jpg

    Stephan Grabmeier

    Stephan Grabmeier ist seit 2018 Chief Innovation Officer bei Kienbaum und Partner GmbH - Kienbaum Consultants International.Stephan Grabmeier war seit 2015 - 2017 Chief Innovation Evangelist der Haufe-umantis AG, einem führenden Anbieter von Talent Management Software in Europa (Gartner Magic Quadrant for Talent Management Suites 2015). In dieser Position verantwortete er ein neues Geschäftsfeld von Haufe: die erfolgsbasierte Transformationsberatung. Grabmeier und sein Team unterstützen Organisationen bei der digitalen Transformation und helfen ihnen dabei, schneller zu innovieren. Darüber hinaus ist es sein Ziel, die Haufe-umantis Standorte in San Francisco und Tokio weiter auszubauen. Haufe ist eines der wenigen deutschen Unternehmen, die eine erfolgreiche Transformation vom Fachverlag ...
  • New Work Impulse – Competence Book Nr. 18: Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 – Treiber, Paradigmen, Lösungen und Vorgehen

    Autor : Marc Wagner | Detecon International GmbH | 27.09.2017
    Zu New Work oder - wie wir bescheidener formulieren – Next Work wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben, auch und gerade von Autoren dieses Competence Books. Was gibt es also noch zu sagen? In diesem Impulse-Werk wurden verschie-dene Perspektiven führender New-Work-Experten und wichtiger Studien, Bücher und sonstiger Beiträge, insbesondere einer Blog-parade mit über 50 Experten, zusammengeführt, um so die Breite der Diskussion wiederzugeben und auf die wichtigsten Einstiegs-punkte hinzuweisen. Infografiken, Roundtables oder die Verdich-tung von Statements der Blogparade dienen diesem multi-pers-pektivischen Auftrag. Selbst dies ist eine Herausforderung, da Themen wie Gesellschaft 4.0 oder New Work und eine neue Mark-torientierung (Mitarbeiter versus Kunde) eigene ...
  • Delphi-Roundtable zu #NewWork – Interview mit Marc Wagner

    Autor : Marc Wagner | Detecon International GmbH | 25.09.2017
    Liebe Leserinnen und liebe Leser, New Work ist ein facettenreicher Begriff. Während am einen Ende des Spektrums nur Möbel bzw. Arbeitsräume kollaborativer gestaltet werden und auch der Digital Workplace renoviert wird, denkt man am anderen Ende über Systemwechsel nach. Dazwischen tummeln sich u.a. Innovationen wie Agilität, Scrummen und Enterprise Social Networks, aber auch Flexibilisierungen der Arbeitszeit und Cargo-Kulte wie Kicker, Krawatten-Verzicht und das neue / alte Du der Führungsebene. Was also ist New Work wirklich? Warum ist es „alternativlos“ und was sind die wichtigsten Heilsversprechen eines Neudenkens unserer Arbeit auf individueller und kollaborativer Ebene? Wie gelingt Unternehmen die Transformation ins Promised Land? Und noch viel wichtiger: Welche Unternehmen ...
  • Thumbnail of http://blog.zukunft-personal.de/de/2017/05/29/11-jahre-11-interviews-best-of-arbeitswelt-und-hr-expertise/

    11 Jahre – 11 Interviews: Best of Arbeitswelt- und HR-Expertise
    Unternehmensvertreter berichten aus der Praxis, Wissenschaftler hinterfragen mit neuen Erkenntnissen, bekannte Persönlichkeiten öffnen den Blick.

    Als Initiatorin dieses Blogs habe ich viele Interviews hier veröffentlicht, die ich die letzten (fast) 11 Jahren als Pressesprecherin der Messen Zukunft Personal und PERSONAL führen konnte. Manche Gespräche aus dem Kreis der Messeakteure wurden auch von unseren Medienpartnern publiziert. Als Dank an die Leser und die Partner habe ich zum Abschied aus meiner Position als Kommunikationsverantwortliche der Personalfachmessen elf Interviews ausgewählt, die für mich persönlich ein (Lern-)Erlebnis waren. Die Auswahl ist nicht leicht gefallen.
Ihre Seiten