• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 160 Layout:
    Normal Übersicht
  • electrical-2476783_1920_kl.jpg

    EU-DSGVO ready: Mit Taskworld Projektmanagement Software und AWS für die Zukunft gerüstet

    Autor : Petra M. Spielmann | trendlux pr GmbH | 06.04.2018
    Der Countdown läuft - nicht nur Datenschutz- und IT-Verantwortliche haben sich den 25. Mai 2018 im Kalender rot markiert: denn an diesem Tag tritt die neue EU Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Eine Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom e.V. hat ergeben, dass viele Unternehmen in Deutschland bis heute noch nicht ausreichend auf die sich daraus ergebenden Datenschutz- und Dokumentationspflichten vorbereitet sind. Mit der Collaboration- und Projektmanagement Software Taskworld und dem Infrastruktur-Dienstleister Amazon Web Services (AWS) erhalten Unternehmen nun ein umfassendes Tool-Set an die Hand, um die internen Kontroll- und Verarbeitungsmechanismen im Hinblick auf Sicherheit, Verfügbarkeit, Verarbeitungsintegrität, Vertraulichkeit oder Datenschutz auf einfache Weise zu ...
  • saba_logo_4c.jpg

    Projektmanagementtraining mit Saba Centra
    Fallstudie: Konica Minolta

    Autor : Saba Software GmbH | 09.08.2012
    Konica Minolta nutzt Saba Centra für die Durchführung der obligatorischen PRINCE2™-Zertifizierung und dem Projektmanagementtraining seiner Mitarbeiter in Europa.Als Komplettlösungen für die unternehmensweiten Druck- und Dokumentenworkflows im B2B-Bereich strebt Konica Minolta Business Solutions Europe danach, bedeutende Produkte, Services und Lösungen für den gesamten Bereich des Digital Imaging anzubieten. Besonderer Wert wird hierbei auf Dokumentenmanagement und Businesslösungen sowohl in Büroals auch in Produktionsumgebungen gelegt, speziell auf die Farbausgabe und damit verbundene Produkte und Services. Die Schulung von Mitarbeitern aus ganz Europa vor Ort hat sich jedoch als kostspielig und unflexibel erwiesen.
  • Norbert Jungfleisch

    Modernes Projektmanagement der BASF IT Services – im Wandel der Zeit

    Autor : Norbert Jungfleisch | 20.07.2004
    Durch die zunehmende Dynamisierung der Märkte und Internationalität, vor allem durch die Globalisierung und den daraus resultierenden verschärften Wettbewerbssituationen und neuen Kunden- / Lieferantenverhältnissen, sowie durch den schnellen Wandel auf dem Gebiet der Technologie, in der Gesetzgebung und den gesellschaftlichen Wertevorstellungen kommen auf Unternehmen permanent neue Anforderungen zu. In gleichem Maße ergeben sich aber auch Potentiale. Um diese Potentiale zu nutzen, müssen Unternehmen auf neue Anforderungen sehr schnell und flexibel reagieren, ihre Geschäftsprozesse in einer hohen Effizienz abwickeln und Dienstleistungen bzw. Produkte in einer vom Kunden gewünschten Qualität bereitstellen. Um dieser Dynamik und Flexibilität gerecht zu werden, müssen hoch effiziente Projekt ...
  • PricewaterhouseCoopers cundus AG

    BI-Projektmanagement

    Autor : PricewaterhouseCoopers cundus AG | 23.04.2013
    cundus sichert mit seiner Projektmanagementkompetenz den Erfolg von BI-Projekten – agile Methoden für unterschiedliche Rahmenbedingungen. Die Studien und Berichte über erfolglose BI-Projekte in den vergangenen Jahren sprechen eine eindeutige Sprache: Trotz der Anwendung von Projektmanagementmethoden scheitern BI-Projekte in vielen Unternehmen. Der erhoffte Nutzen der BI-Lösungen wird nicht durch die Projekte erbracht. Die häufigsten Gründe und Folgen sind: Unklare und wechselnde Anforderungen Keine konkreten Ergebnisse Unstimmigkeiten zwischen IT und Fachbereich Der Blick für das Wesentliche geht verloren Projektmanagement wird sehr häufig als Formalismus betrachtet, dessen Nutzen in Frage gestellt wird. Erste Hürden sind in der Regel eine eigene Sprache, neue Vorlagen und die ...
  • Wolfgang Friesike

    Organisationsweite Einführung von Projektmanagement

    Autor : Wolfgang Friesike | IBM Deutschland GmbH | 29.06.2004
    Die Investitionen in Projektmanagement haben in den letzten Jahren beträchtlich zugenommen. Interessenverbände wie z.B. die Gesellschaft für Projektmanagement oder das Project Management Institute erfreuen sich regen Zulaufs. Dennoch bleiben die Projektergebnisse hinter den Erwartungen zurück. Gemäß dem von der Standish Group International im Jahr 2003 herausgegebenen CHAOS Report, in dem die Ergebnisse aus fast 10 Jahren Analyse in tausenden von IT-Projekten zusammengefasst sind, werden nur 34 % aller Softwareprojekte in der geplanten Zeit und mit dem geplanten Budget fertig gestellt. Viele dieser Projekte beinhalten am Ende nur noch einen Bruchteil der ursprünglich geplanten Funktionalität. Weitere Analysen, die sich mit Projekten außerhalb der ITBereiche beschäftigen, kommen zu ...
  • Office- und Projektmanagement bei der Metronomia Clinical Research GmbH

    Office- und Projektmanagement bei der Metronomia Clinical Research GmbH

    Autor : GBS PAVONE Groupware GmbH | 18.11.2011
    METRONOMIA Clinical Research GmbH ist ein expandierendes Auftragsforschungsinstitut (CRO), das Arzneimittelstudien für die pharmazeutische Industrie, biotechnologische Unternehmen sowie Medizinproduktehersteller in Europa durchführt.Das Unternehmen benötigte eine durchgängige Dokumentenmanagementlösung. Eingeschlossen sollte ein Formularmanagement, ein komplettes Mailmanagement sowie die Projektmanagementfunktionalität sein.Die METRONOMIA Clinical Research GmbH in München hat sich nach einer intensiven Marktsichtung für den Einsatz der PAVONE Lösungen im Bereich Office- und Projektmanagement entschieden. Ausschlaggebend war vor allem der durchgängige Integrationsgedanke in den PAVONE Lösungen. Dadurch ist es möglich E-Mails kontextbezogen abzulegen und Microsoft Office-Vorlagen ...
  • ipm – die ready-to-control Lösung für Ihr Investitions- und Projektmanagement

    ipm – die ready-to-control Lösung für Ihr Investitions- und Projektmanagement

    IPM ist ein vorkonfiguriertes "Ready-to-Control” Investitions- und Projektmanagement Template auf der Basis von SAP ERP. Diese Systemlösung haben wir entwickelt, um die Schlüsselanforderungen fortschrittlicher Projektsteuerung gezielt umzusetzen. Hierzu gehören z.B.: Steigerung des ROI (Return on Investment) Überwachung wichtiger KPIs (Key Performance Indicators) wie BSC (Balanced Score Card) und EVA (Economic Value Added) Effiziente und integrierte Erfassung und Verrechnung von Kosten und ggf. Erlösen Unsere ipm Lösung integriert sich nahtlos in Ihre existierende ERP Umgebung, erleichtert Multi-Projekt- und/oder Portfolio Management und bietet top-aktuelle Daten und Kennzahlen in Echtzeit. Durch ipm entwickeln Sie Ihr Projektmanagement über die alltäglichen, technischen ...