• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 57 Layout:
    Normal Übersicht
  • Wolfgang Schwetz

    Marktstudie: Servicemanagement 2004

    Für die vorliegende Marktstudie Servicemanagement 2004 wurden im Zeitraum Februar/März 2004 insgesamt 246 Unternehmen der Größenordnung von einem bis über 2500 Mitarbeitern befragt, also vom kleinen Unternehmen bis zum Großunternehmen. Die Unternehmen stammen zu 60% aus dem Kundendienst- Verband Deutschland e.V., 19% der Unternehmen stammen aus der gleichzeitig laufenden Internet-Befragung und 17% der Interviews wurden mit den TOP 100 Mittelstandsunternehmen Deutschland aus den Jahren 2001 bzw. 2003 durchgeführt. Besonders stark sind Unternehmen aus der Telekommunikations- und High-Tech-Branche (16,3%), dem Maschinenbau (14,7%) der Elektroindustrie (10,2%) und dem Dienstleistungssektor (9,8%) vertreten. Als primäre Ansprechpartnerdienten der Service/Kundendienst (54,7%), die ...
  • CB_DigitalHR

    DigitalHR Kompakt – Competence Book Nr. 6 zu Digital HR als Digitalisierung und Neudenken des Personalmanagements
    Das gesamte Book im PDF-Format zum Download!

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 06.05.2016
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk Personalmanagement im Zeitalter der digitalen Transformation. Dabei wird deutlich, dass DigitalHR mehr als eine 1:1-Transformation ist. Die digitale Personalakte oder HR-Portale bilden die Basis für eine weitergehende Transformation. So sind neue Schlagwörter wie Workforce 4.0, CollaborativeHR, Agilität und neue Betriebssysteme für die Zusammenarbeit in der Organisation keine Randerscheinung der Digitalisierung des Personalmanagements, sondern plötzlich im Mittelpunkt der Diskussion. Insofern spannt dieses Buch einen weiten Bogen von der Digitalen Personalakte bis hin zum neuen Betriebssystem der Organisation. PS: Das Buch können Sie hier auf Amazon im Druckformat erwerben oder schreiben Sie uns eine E-Mail an ...
  • DigitalHR Cover

    DigitalHR Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 09.05.2016
    Als wir in den ersten Diskussionen zu diesem Buch waren, erwarteten wir am Ende ein Buch zu Themen wie digitalen Personalakten, HR-Portalen und zu den digitalen und webbasierten Varianten der HR-Prozesse (E-Recruiting, …). Sehr bald aber stellte sich heraus, dass wir ein „Bigger Picture“ brauchen, wie es so schön neudeutsch heißt. Personalmanagement im Zeitalter der digitalen Transformation, die mehr als eine 1:1-Transformation ist, muss sich selbst transformieren und auch Enabler für die Transformation sein. So sind neue Schlagwörter wie CollaborativeHR, Agilität und neue Betriebssysteme für die Zusammenarbeit in der Organisation keine Randerscheinung, sondern plötzlich im Mittelpunkt der Diskussion. Ein Konflikt? Nur scheinbar! Wie auch unser Roundtable gezeigt hat, ist die ...
  • Stephan Birkmann

    Die Produktion genau im Blick – Warum sich MES Systeme auch für mittelständische Unternehmen lohnen

    Autor : Stephan Birkmann | GFOS mbH | 08.01.2016
    Viele Fertigungsbetriebe recherchieren noch immer zeitaufwendig, welche Aufträge gerade welchen Arbeitsplatz belegen, wann der Auftrag ausgeliefert werden kann und welche Ausschussmengen und Störungen bereits aufgetreten sind. Zudem gilt es vielerorts, die Bearbeitungszeiten zu den Aufträgen möglichst präzise zu ermitteln. Ein entsprechend integriertes Manufacturing Execution System (MES) kann diese Informationen auf Knopfdruck ausgeben – und das im Rahmen einer Standardsoftware. Fertigungsbetriebe können mit überschaubarem Initialaufwand ein fertiges Paket einführen und nach Belieben erweitern. Von Qualitäts- und Materialmanagement über Maschinenanbindung und Energiemanagement bis hin zu Auftragsfein- und Personaleinsatzplanung – mit einer MES Lösung lassen sich vielfältige Aufgaben in ...
  • Thumbnail of http://www.competence-site.de/personaleinsatzplanung-im-handel/Virtual-Roundtable-Personalmanagement-und-HR-Software-im-Handel

    Personalmanagement und HR-Software im Handel – Status Quo, Herausforderungen und Ausblick, Sebastian Neil Hölken (Ethalon GmbH)

    Autor : Sebastian Neil Hölken | ETHALON GmbH | 09.11.2009
    Liebe Leserinnen und liebe Leser, die Handelsbranche ist aufgrund ihres hohen Personalaufwands im Bereich der Verkaufsflächen, Lager, Verwaltung sowie der Call und Service Center ein Sektor, in dem ein kostenorientiertes Personalmanagement eine wichtige Rolle für den Unternehmenserfolg spielt. In diesem Zusammenhang bekommt auch die dafür notwendige HR-Software in den einzelnen Bereichen wie Recruiting, Training, Personaleinsatzplanung bzw. Workforce Management oder Zeitwirtschaft eine immer größere Bedeutung. Zusätzlich werden natürlich auch weitere Erfolgsfaktoren wie z.B. die Kundenzufriedenheit durch das Personalmanagement und die eingesetzte HR-Software maßgeblich positiv beeinflusst. In unserem Virtual Roundtable, den wir gemeinsam mit unserem Fachbeirat Herrn Peter Bollenbeck von ...
  • Marktspiegel Business Software: Warenwirtschaft 2003/2004

    Marktspiegel Business Software: Warenwirtschaft 2003/2004

    Autor : Dr. Oliver Vering | Prof. Becker GmbH | 26.11.2004
    Der Marktspiegel "Business Software - Warenwirtschaft 2003/2004" gibt einen umfassenden Überblick über den Markt für Warenwirtschaftssysteme im deutschsprachigen Raum. Dabei werden nicht nur die derzeitigen Angebote analysiert, sondern auch die spezifischen Aufgabenstellungen der Anwender und resultierende Anforderungen an die Warenwirtschaftssysteme aufgezeigt und bewertet. Der Marktspiegel basiert auf der einzigartigen Datenbasis des IT-Matchmakers(www.it-matchmaker.com) und bietet sowohl Anwendern als auch Unternehmensberatern anhand von verifizierten Leistungsmerkmalen sowie Firmenprofilen Orientierung und Hilfestellung bei der Auswahl von Warenwirtschaftssystemen. Der Marktspiegel "Business Software - Warenwirtschaft 2003/2004" bietet: ca. 60 Systeme, Anbieter und deren Referenzen im ...
  • MES-Experten_2015_DE

    MPDV Mikrolab GmbH
    Manufacturing Execution System (MES), Manufacturing Scorecard

    Die MPDV Mikrolab GmbH (www.mpdv.com) mit Sitz in Mosbach entwickelt seit mehr als 35 Jahren Manufacturing Execution Systeme (MES). Darüber hinaus bietet MPDV Dienstleistungen zur Implementierung der MES-Lösungen an. Dazu gehören Anwendungsberatung, Inbetriebnahme und Customizing, Software-Anpassungen, Projektmanagement, Schulung und Weiterbildung sowie Support und Service. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit mehr als 325 Mitarbeiter an insgesamt zehn Standorten in Deutschland, Schweiz, Frankreich, Singapur und USA. Die etwa 930 Kunden kommen aus sehr unterschiedlichen Branchen von der Metallverarbeitung bis hin zur Medizintechnik. Es sind Unternehmen aus dem Mittelstand und Großunternehmen. Um die weitere Verbreitung von MES international zu fördern, engagiert sich MPDV stark in den ...
Ihre Seiten