• Anzahl: 16 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Preview
    Zukunft Personal Themenspecial 2010
    Besonnenes HR-Krisenmanagement bringt deutsche Wirtschaft nach vorne: Neue Herausforderungen warten Die Reaktion der deutschen Unternehmen auf die weltweite Wirtschaftskrise war einzigartig: Entgegen dem konjunkturellen Trend sahen sie von Massenentlassungen weitgehend ab und nahmen massive Produktivitätseinbrüche in Kauf. Das Kalkül: Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung und dem voranschreitenden demografischen Wandel könnte der Fachkräftemangel massiv zurückkehren. Dann wollten die Firmen bereits in den Startlöchern stehen. Und die Rechnung ging auf. Seit der Motor der Weltkonjunktur wieder läuft, ist die deutsche Exportindustrie oben auf. Auch die Prognose eines wieder erstarkenden Fachkräftemangels hat sich bewahrheitet: Eine Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages ...


  • pmOne AG
    pmOne AG 15.07.2009
    pmOne AG
    Business Intelligence-Potenziale im Umfeld der internationalen Rechnungslegung
    Eine empirische Untersuchung im deutschsprachigen Raum
    Im Rahmen dieser Arbeit werden zwei Themengebiete aufgegriffen, die sich durch ihre stark aufkommende Präsenz in der Fachliteratur, den Medien, aber auch in einzelnen Unternehmen auszeichnen. Zum einen ist dies die internationale Rechnungslegung. Seit Anfang der 90er Jahre ist dies ein Bereich, der fortan eine immer stärker werdende Bedeutung genießt. Wissen über die Bilanzierung nach internationalen Standards, seien es die International Financial Reporting Standards (IFRS) oder aber die US General Accepted Accounting Principles (US GAAP), ist zu einer bedeutenden Ressource geworden, die immer stärker werdende nachfrage weckt. Das zweite Themengebiet ist „Business Intelligence“. Was hierunter laut Definition zu verstehen ist, wird im dritten Teil dieser Arbeit erläutert. Wurde die ...


  • Martin Fischer
    Martin Fischer 18.04.2009
    Thumbnail of http://www.sap-press.de/1247
    Zugriff auf archivierte Daten
    Dieses Kapitel erläutert, welche Möglichkeiten es gibt, um auf archivierte Daten für die Anzeige oder Auswertung zuzugreifen. Der Schwerpunkt des Kapitels liegt auf dem Einsatz und der Optimierung der Werkzeuge Archivinformationssystem und Document Relationship Browser. Es richtet sich insbesondere an Administratoren, die diese Werkzeuge einstellen und bedienen.


  • [DE] Elektronische Archivierung & Digital Preservation
    [DE] Elektronische Archivierung & Digital Preservation
    Status, Technologien und Entwicklung
    Der Artikel von Dr. Ulrich Kampffmeyer, PROJECT CONSULT, beschäftigt sich mit den grundsätzlichen Problemen und möglichen Lösungen bei der elektronischen Langzeit­archivierung. Ausgehend von der unterschiedlichen Auffassung der Begrifflichkeit bei Wissenschaftlern und Archivaren einerseits und andererseits der bei Systemanbietern und bei Anwendern in der freien Wirtschaft gebräuchlichen Terminologie wird ein Überblick über das Thema Archivierung sowie eine Abgrenzung von Themen wie Dokumentenmanagement und Records Management gegeben. Aktuelle Initiativen und Standards zu Archivsystemarchitekturen, Archivschnittstellen, Formaten und Speichermedien werden erläutert und wichtige Projekte aus dem Umfeld dargestellt. Im Ausblick geht der Referent auf die grundsätzlichen technologischen wie ...


  • Kanton Bern: Zahlen – Daten – Informationen
    Gründe für die Wahl des Kantons Bern als Unternehmensstandort Vorteilhaftes Steuerklima: sehr moderate Unternehmensbesteuerung von gesamthaft nur 18 bis 23% Zentrale Lage in der Schweiz, in der Mitte zwischen Deutsch- und Westschweiz Zweisprachigkeit (Deutsch/Französisch) erleichtert gleichzeitigen den Zugang zu den beiden europäischen Hauptmärkten Deutschland und Frankreich; internationale Ausrichtung dank starker Exportwirtschaft und der Funktion Berns als Hauptstadt der Schweiz Unkomplizierte Bewilligungspraxis und Offenheit für ausländische Arbeitskräfte Bedeutende Universität, erstklassige Fachhochschulen Sechs zukunftsgerichtete Schwerpunktbranchen: - Telekommunikation und Informationstechnologie, - Präzisionsindustrie, - Medizinaltechnik, - Design, - Umwelttechnologie und ...


  • Preview
    ERP Board – Board mit allem aus dem Competence Book: Infografiken, Beiträgen, Autoren …
    Enterprise Resource Planning für eine integrierte Ökonomie
    Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk alle relevanten Aspekte zum Thema ERP. Zukunftsfragen wie „Was sind die wichtigsten Trends?“, „Wie beeinflussen digitale Transformation und Industrie 4.0 die ERP-Lösungen?“ und „Welche Rolle spielen in Zukunft Usability, Mobility, Cloud & Co?“ werden in einer Vielzahl von Fachbeiträgen beantwortet. Zugleich werden aber auch generelle Themen wie die Auswahl, Einführung und der Betrieb von ERP-Systemen behandelt. Infografiken und Informationsquellen sowie Fallbeispiele und Verzeichnisse zu den Experten und Unternehmen runden das Werk ab. So erhält der Leser einen fundierten Überblick über Status quo und Zukunft des zentralen Systems für eine vernetzte Ökonomie. Das Buch können Sie hier direkt online bestellen! Viel ...


  • PROJECT CONSULT Newsletter Sammelband 2018
    Von 1999 bis 2010 hat PROJECT CONSULT einen öffentlichen Newsletter zur ECM-Branche herausgegeben, der im Abonnement kostenpflichtig bezogen werden konnte. Der "PROJECT CONSULT Newsletter" enthielt Meldungen und Kommentare zu Märkten & Trends, Unternehmen & Produkten, Informationen von Verbänden usw. Er berichtete über Ergebnisse von international arbeitenden Marktforschungsinstituten und bot Hintergrundinformationen zu allen Themen von Enterprise Information Management (EIM). 2011 wurde die kostenpflichtig abonnierbare Newsletter-Version durch einen Newsletter mit weiterführenden Links ersetzt, der ausschließlich an Kunden und Interessenten von PROJECT CONSULT versendet wird. Der zweimonatlich erscheinende Newsletter erhält gelegentlich Artikel und Interviews und konzentriert sich auf ...


Ihre Seiten