• Anzahl: 93 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Steuerrecht im Überblick
    Steuerrecht im Überblick
    Prüfungswissen in Zusammenfassungen und Grafiken
    Wie bekommt man am schnellsten einen Überblick über das immer komplizierter werdende Steuerrecht? Dieses leicht verständliche und preisgünstige Einführungsbuch führt in das Labyrinth des deutschen Steuerrechts ein. Optisch ansprechend werden alle Themen in Text und Bild erläutert. Zum besseren Verständnis sind zahlreiche Beispielfälle in den Text eingearbeitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ob in der Ausbildung, im Studium oder in der Praxis - ein unkomplizierter Einstieg in Einkommen-, Körperschaft-, Gewerbe- und Umsatzsteuer, in die Grundzüge der Abgabenordnung, des Bilanzsteuerrechts und des internationalen Steuerrechts. Rechtsstand: 29.02.2008. Die Einführung der Abgeltungsteuer ab 2009 ist bereits berücksichtigt.


  • Bürgerliches Recht und Steuerrecht
    Bürgerliches Recht und Steuerrecht
    Für den raschen Einstieg. Klar strukturiert und an die Systematik des Bürgerlichen Gesetzbuches angelehnt, führt der Band in die Grundzüge des bürgerlichen Rechts mit Berührungspunkten des Zivilrechts zu den einzelnen Steuerarten ein. Die in allen Teilen überarbeitete 11. Auflage berücksichtigt alle wichtigen Gesetze und Gesetzesänderungen sowie neue Rechtsentwicklungen im Privatrecht und im Steuerrecht.


  • Steuerrecht
    Steuerrecht, Internationale Rechnungslegung
    Bilanzbuchhalter (IHK) mit Aufgaben und Lösungen
    Bilanzbuchhaltung auf den Punkt gebracht. Vor dem Hintergrund der veränderten Prüfungsordnung wurde die bekannte Reihe „Neue Schule des Bilanzbuchhalters“ komplett neu in drei Bänden strukturiert. Maßgeschneidert auf die Vorbereitung zur Bilanzbuchhalter-Prüfung, versammelt sie das ganze Wissen für angehende Bilanzierungspraktiker und führt Schritt für Schritt an die zentralen Themen des Berufs heran. Viele Beispiele erleichtern den Einstieg, Aufgaben mit Lösungen überprüfen den Wissensstand. Auch als Nachschlagewerk für das gesamte kaufmännische Rechnungswesen ideal geeignet. Der zweite Band umfasst die Themen internationale Rechnungslegung, nationales und internationales Steuerrecht sowie volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen. Für die Neuauflage erfolgte eine umfangreiche ...


  • Buchführung
    Buchführung, Abschlüsse nach Handels- und Steuerrecht
    Reihe: Die neue Schule des Bilanzbuchhalters, Band 1
    Zur ReiheBilanzbuchhaltung auf den Punkt gebracht. Die Reihe "Neue Schule des Bilanzbuchhalters" ist maßgeschneidert auf die Vorbereitung zur Bilanzbuchhalter-Prüfung. Schritt für Schritt werden die angehenden Praktiker an die zentralen Themen des Berufs herangeführt. Viele Beispiele erleichtern den Einstieg. Aufgaben mit Lösungen überprüfen den Wissensstand. Auch als Nachschlagewerk für das gesamte kaufmännische Rechnungswesen ideal.Zu Bd. 1Der erste Band der Reihe legt den Grundstein. Buchführung und Buchführungsorganisation werden praxisbezogen erläutert. Der Schwerpunkt liegt auf dem Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht. In der 11. Auflage erstmals mit Hinweisen zu den Bewertungsvorschriften nach IAS/IFRS. Rechtsstand: 1. Januar 2004


  • Haufe Akademie GmbH & Co. KG
    Haufe Akademie: Schriftlicher Lehrgang Bilanzierung nach neuem HGB
    Das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) stellt die seit 20 Jahren umfassendste Reform in der Rechnungslegung dar. Hieraus ergeben sich für fast alle Unternehmen tief greifende Änderungen für das Rechnungswesen. Von der Praxis, für die Praxis und unterstützt durch ein erprobtes Lernkonzept bringen Sie mit diesem schriftlichen Lehrgang Ihr Bilanzwissen auf den aktuellsten Stand der Gesetzgebung und lernen die Gestaltungsspielräume des BilMoG kennen. Kommen Sie Ihrer Bilanzierungspflicht fachkompetent nach und stellen Sie dabei Ihr Unternehmen gegenüber Banken, Investoren und Rating-Agenturen optimal dar.Ihr Nutzen: Sie systematisieren und vertiefen praxisnah Ihr Fachwissen in ...


  • 01-competence-site-logo-20160127-rz-300-als-pfad_voll-cyan.png
    Der gerechte Steuerstaat
    Bei dem Beitrag "Der gerechte Steuerstaat" handelt es sich um eine ausführliche (z.T. auch kritische) Auseinandersetzung mit dem 3-bändigen Werk "Die Steuerrechtsordnung" von Klaus Tipke, welches 1993 erschienen ist. Das Werk beschäftigt sich mit dem Steuerrecht und der Steuergerechtigkeit vor dem Hintergrund der grundrechtlich-rechtsstaatlichen Verfassung des Grundgesetzes. Es werden darüber hinaus alle Arten an existierenden Steuern erklärt und kritisch betrachtet. Weiterhin wird darüber nachgedacht, wie eine gerechte Steuerverteilung aussehen sollte und welche Faktoren diesbezüglich zu beachten sind. Insgesamt gibt der Beitrag einen umfangreichen Überblick über den Inhalt der Steuerrechtsordnung.


  • Die Steuerberaterprüfung
    Die Steuerberaterprüfung
    Paket - Bände 1-3
    Rund 7.000 Prüfungskandidaten versuchen jedes Jahr, den begehrten Abschluss zum Steuerberater zu erlangen. Doch der Weg dahin ist steinig. Gut, wenn man mit den richtigen Lehrbüchern das notwendige Rüstzeug an die Hand bekommt! Die bekannte Reihe deckt den gesamten Stoff der schriftlichen und mündlichen Steuerberaterprüfung ab. Die Intention der Bände: Fundierte Kenntnisse der Gesetzessystematik und das richtige Gespür für steuerrechtliche Zusammenhänge zu vermitteln. Jeder Band liefert einen konzentrierten Überblick über die prüfungsrelevanten Themen. Die Neuauflagen orientieren sich an den Prüfungsschwerpunkten des letzten Jahres und den aktuellen Gesetzesänderungen.