• Anzahl: 8 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • 5ebb80ac451a2eb4584a2f5c0a5b863a.jpg
    WhatsApp-Verbot auf dem Firmenhandy. Was nun? Ruhe bewahren! Es gibt eine Alternative!
    Erst kürzlich ging es durch die Presse: „Continental verbietet WhatsApp und Snapchat auf Diensthandys. Etwa 36.000 Mitarbeiter weltweit sind betroffen. Ihnen untersagt der Autozulieferer Continental den Einsatz von beliebten Messenger-Apps. Der Grund: die neue Datenschutzverordnung." Bisher stand das Risiko für die Unternehmen im Vordergrund, dass vertrauliche Daten in falsche Hände geraten könnten, weil keinerlei Kontrolle besteht wo sie überall gespeichert werden und wer diese Daten letztlich alles lesen kann. DSGVO als neuer Risikofaktor Dazu kommt jetzt, das mit der am 25. Mai in Kraft getretenen neuen Datenschutzverordnung (DSVGO) Verbraucher darüber informiert werden müssen, wenn und aus welchem Grund jemand ihre Daten, wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse etc. sammelt, - und dem ...


  • #NextLearning: Lernen mit #Gamification, #Kollaboration, AI, … als Beschleuniger der #digitalenTransformation ?!
    Neue Stichworte wie Kollaboration, AI, Gamification, … prägen die Zukunft des Lernens bzw. "NextLearning", sind aber noch nicht umfassend in der Fläche angekommen. Zusammen mit Thomas Jenewein, Vordenker für neues Lernen bei der SAP, starten wir daher eine Offensive und eine Blogparade zum Thema. Mit diesem Interview reißen wir die Problematik an.


  • “Künstliche Intelligenz ist der Motor der digitalen Revolution” | Dr. Holger Schmidt
    Die künstliche Intelligenz hat sich in den vergangenen drei Jahren rasant entwickelt. Innovative Unternehmen wollen mit dieser Technik nun signifikante Fortschritte erzielen - in der Medizin, auf der Straße und sogar in der Versicherung.


  • Diese Trends werden das Marketing-Jahr 2017 bestimmen
    Mit welchen Trends müssen sich Marketer im Jahr 2017 auseinandersetzen? Laut Deloitte und Marktforscher Warc gehören Artificial Intelligence und Virtual Reality zu den brandaktuellen digitalen Marketingthemen 2017.


  • promerit_group_logo_srgb.png
    Promerit AG
    14.02.2017
    Oracle Mint Digital Business Dialogues 16. März 2017 in Köln
    Gemeinsam mit Oracle, MINT Zukunft schaffen und KPMG lädt Promerit zu den „Digital Business Dialogues“ ein.
    Dieses Mal zielen wir auf Automatisierung und künstliche Intelligenz ab. Auf der Veranstaltung erhalten Sie Einblicke in den status quo von „Robotics“, Sie erleben einen „Oracle Chatbot“ live. Dialogimpulse zum Thema „analoges Denken in einer digitalen Welt“ und eine geleitete, offene Diskussion runden die Veranstaltung ab.


  • Thumbnail of https://www.haufe.de/personal/hr-management/hr-trends-2017-big-data-und-kuenstliche-intelligenz_80_389112.html
    HR-Trends 2017: Siegeszug von Big Data und künstlicher Intelligenz?
    Big Data und Künstliche Intelligenz werden nach Ansicht von Führungskräften das Arbeitsleben bis 2020 am stärksten beeinflussen, so eine Studie von Cognizant.


  • Modern CRM: Von der Customer Journey zur AI?
    Die CRM-Branche ist unter ständigem Innovationsdruck, weil ihre Plattformen die Antwort auf die (permanent steigenden) Anforderungen der Märkte und Kunden sein müssen. Das ist einerseits eine Binsenwahrheit, andererseits die Erklärung für den immer wieder wahrnehmbaren Wandel der Heilsbotschaften. Aktuell entdeckt die CRM-Branche neben dem Menschen auch die künstliche Intelligenz, nachdem wir gestern noch SMAC (Social, Mobile, ...) verdauten.


Ihre Seiten