• Anzahl: 29 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Thumbnail of https://www.aisoma.de/2020-kuenstliche-intelligenz/
    2020 – Künstliche Intelligenz Ausblick | AISOMA AG Frankfurt
    Künstliche Intelligenz ist keine revolutionierende Technologie, sie ist vielmehr eine transformierende.


  • Thumbnail of https://www.it-zoom.de/it-director/e/anbieterabhaengigkeit-nicht-unterschaetzen-24492/
    Anbieterabhängigkeit nicht unterschätzen
    KI-Experte Murat Durmus, CEO von AISOMA, lobt im Interview die zahlreichen Vorteile von KI als Managed Service, warnt aber auch davor, sich dabei zu abhängig vom Anbieter zu machen.


  • Künstliche Intelligenz für .NET Entwickler | developa blog
    Künstliche Intelligenz für .NET Entwickler


  • pharma_40.jpg
    Pharma 4.0 – Erscheinungstermin auf den 13.11.2019 verschoben – INDUfact
    Pharma 4.0, Digitale Transformation, Industrie 4.0, I40, Industrial Internet of Things, IIoT und China 2025 sind Fachbegriffe, die zwischenzeitlich zum Standard unserer Kommunikation gehören. Das Buch „Digitale Transformation von Dienstleistungen im Gesundheitswesen VII: Impulse für die Pharmaindustrie“ gibt Antworten auf die aktuellen Fragen der Pharmaindustrie. Leider wird das gebundene Buch erst am 13. November 2019 im Springer Gabler Verlagerscheinen und nicht wie bisher geplant am 24. Oktober 2019. Pharma 4.0 – Vom Buchrücken Die Pharmaindustrie erfährt durch die digitale Transformation gegenwärtig einen großen Entwicklungsschub. Pharma 4.0 ist in aller Munde. Verkäufer von Arzneimitteln bieten ihre Produkte und Dienstleistungen verstärkt im Internet und über andere ...


  • 8 Computer Vision Anwendungsszenarien mit Deep Learning | AISOMA AG Frankfurt
    Was ist Computer Vision? Als Teilgebiet der Künstlichen Intelligenz ermöglicht Computer Vision aus visuellen Daten, wie beispielsweise Fotos und Videos, ...


  • Thumbnail of https://www.trendingtopics.at/analyse-40-prozent-der-europaeischen-ai-startups-nutzen-gar-keine-ai/
    Analyse: 40 Prozent der europäischen “AI-Startups” nutzen gar keine AI
    Wo AI draufsteht, ist nicht überall auch AI drin. Zu diesem – nicht völlig unerwarteten – Ergebnis kommt eine Analyse der Londoner Venture-Capital-Firma MMC Ventures. Weil offenbar ziemlich viele Unternehmer den Hype rund um Künstliche Intelligenz reiten wollen, geben viele an, mit AI zu arbeiten, tun das dann aber gar nicht.


  • 42ab8879733f16fdc9492c1cafba4821.jpeg
    Tim Cole 23.11.2018
    Maschinen müssen ethischen Regeln gehorchen
    Tim Cole, Journalist, Internet-Publizist und Blogger, spricht Klartext zum Thema "Trend #15 ? Digital Ethics: Kann eine Maschine moralisch handeln?" Blockchain, Künstliche Intelligenz und Roboter - Technik wird unsere Zukunft maßgeblich bestimmen. Einen Kodex für den ethischen Umgang mit KI halten 92 Prozent der XING Mitglieder für notwendig.


Ihre Seiten