• Anzahl: 33 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • indufact-com_ebook_digitale_transformation_von_dienstleistungen_im_gesundheitswesen_vii_openpr.jpg
    eBook: Digitale Transformation von Dienstleistungen im Gesundheitswesen VII – INDUfact
    Das Buch „Digitale Transformation von Dienstleistungen im Gesundheitswesen VII - Impulse für die Pharmaindustrie“ von den Herausgebern Herrn Prof. Dr. Mario A. Pfannstiel (Autor, Herausgeber), Herrn Prof. Dr. Patrick Da-Cruz (Autor, Herausgeber) und Herrn Prof. Dr. Erik Rederer (Autor, Herausgeber) ist jetzt auch als eBook erhältlich. Claus Michael Sattler, Geschäftsführer von INDUfact UG (haftungsbeschränkt), sagt über das Erscheinen als gebundenes Buch und als eBook: „Als Coautor an diesem Buch freue ich mich sehr darüber, dass das Buch nun auch in elektronischer Form erschienen ist. In Zeiten der Digitalen Transformation, der Industrie 4.0, des IIoT Industrial Internet of Things und der digitalen Strategie aus Made in China 2025, ist das für mich besonders wichtig.“ Über das ...


  • berge-final.jpg
    Karsten Berge 03.03.2020
    Thumbnail of https://www.consulting.de/hintergruende/interviews/einzelansicht/es-werden-heute-deutlich-mehr-umsetzer-gesucht/
    “Es werden heute deutlich mehr Umsetzer gesucht” | consulting.de
    Vor einigen Jahren noch gab es fast ausschließlich allgemeine Digitalisierungsprojekte. Die gibt es auch heute noch, deutlich zugenommen haben aber Projekte mit den Fragen: Welche Bedeutung haben die Zukunftstechnologien Künstliche Intelligenz und Blockchain für mein Geschäftsmodell und meine Produkte? Wie gelingt es mir, die verschiedenen IT-Systeme und Digitalisierungsprojekte technisch wie inhaltlich sinnvoll miteinander zu verknüpfen? Die Profile der gesuchten Consultants haben sich damit deutlich erweitert, meint Karsten Berge, NELEX AG.


  • 5 Erfolgstipps damit Mensch und Automation optimal funktionieren
    Immer wieder werden wir gefragt, in welchem Ausmass Automation in Verkauf und Marketing eingesetzt werden sollte und wo der Menschen weiterhin unersetzbar ist. Auf dieses Thema gehen wir heute ein. Ein Kollege hat kürzlich geschrieben, dass sich im digitalen Marketing einiges verändert hat und nun in den nächsten Jahren alles um die Automatisierung geht. Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen hat einen grossen Einfluss, aber bevor dies genutzt werden kann, müssen Daten gesammelt und Profile angereichert werden. Trotzdem hängt der Erfolg von Marketing Automation wesentlich von den Menschen ab. Denn diese sind nicht nur für Details und Feinabstimmungen zuständig, sondern auch für strategische Fragen einer Marketing Automation-Kampagne.  Grundsätzliche Fragen rund um ...


  • Unsere KI macht die individuelle Produktion skalierbar – Dr. Myriam Jahn und Dr. Alexander Engels im Interview
    Die QSC AG hat sich kürzlich mit 25,1 Prozent an aiXbrain beteiligt, einem aufstrebenden Start-up für Künstliche Intelligenz der RWTH Aachen. Warum die Technologie perfekt zur QSC-Tochter Q-loud passt, die sich mit ihren IoT-Lösungen immer stärker auf die Industrie 4.0 fokussiert, erläutern im Interview die CEOs beider Unternehmen – Dr. Myriam Jahn von Q-loud und Dr. Alexander Engels von aiXbrain.


  • Thumbnail of https://www.aisoma.de/2020-kuenstliche-intelligenz/
    2020 – Künstliche Intelligenz Ausblick | AISOMA AG Frankfurt
    Künstliche Intelligenz ist keine revolutionierende Technologie, sie ist vielmehr eine transformierende.


  • Thumbnail of https://www.it-zoom.de/it-director/e/anbieterabhaengigkeit-nicht-unterschaetzen-24492/
    Anbieterabhängigkeit nicht unterschätzen
    KI-Experte Murat Durmus, CEO von AISOMA, lobt im Interview die zahlreichen Vorteile von KI als Managed Service, warnt aber auch davor, sich dabei zu abhängig vom Anbieter zu machen.


  • Künstliche Intelligenz für .NET Entwickler | developa blog
    Künstliche Intelligenz für .NET Entwickler


Ihre Seiten