• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 27 Layout:
    Normal Übersicht
  • 5ebb80ac451a2eb4584a2f5c0a5b863a.jpg

    WhatsApp-Verbot auf dem Firmenhandy. Was nun? Ruhe bewahren! Es gibt eine Alternative!

    Autor : Artur Habel | agentbase AG | 19.06.2018
    Erst kürzlich ging es durch die Presse: „Continental verbietet WhatsApp und Snapchat auf Diensthandys. Etwa 36.000 Mitarbeiter weltweit sind betroffen. Ihnen untersagt der Autozulieferer Continental den Einsatz von beliebten Messenger-Apps. Der Grund: die neue Datenschutzverordnung." Bisher stand das Risiko für die Unternehmen im Vordergrund, dass vertrauliche Daten in falsche Hände geraten könnten, weil keinerlei Kontrolle besteht wo sie überall gespeichert werden und wer diese Daten letztlich alles lesen kann. DSGVO als neuer Risikofaktor Dazu kommt jetzt, das mit der am 25. Mai in Kraft getretenen neuen Datenschutzverordnung (DSVGO) Verbraucher darüber informiert werden müssen, wenn und aus welchem Grund jemand ihre Daten, wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse etc. sammelt, - und dem ...
  • Customer Services & Support 4.0, Predictive Maintenance, Künstliche Intelligenz

    Autor : SSI SCHÄFER | 29.05.2018
    Talkpartner: Sven Göhring | KNV Logistik GmbH Markus Moser | Axtesys OG Elie Zita | SSI Schäfer Bei hohem Lieferdruck und der damit einhergehenden benötigten Warenverfügbarkeit, wird Predictive Maintenance als Schlüssel für den Erfolg angesehen. Auf Basis qualitativ hochwertiger Daten und genauen Analysen werden Anomalie erkannt und behoben, noch bevor Maschinen ausfallen und eine vollständige Warenverfügbarkeit nicht mehr gewährleistet werden kann.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=xvjyLJT6ito

    Service der Zukunft: Machine Learning, Künstliche Intelligenz & Internet of Things

    SAP's Vision vom Service der Zukunft Zukunftsweisende Technologien, Innovationen, KI, ML, IoT verbunden mit SAP Lösungen optimieren Ihren Service und Ihre Prozesse, sodass jeder davon profitiert - vom Serviceleiter bis zum Servicetechnicker vor Ort. Erfahren Sie mehr unter: http://spr.ly/6056D9wbu
  • Digitaler Wandel jetzt MACHEN – aber wie? Impulse

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 03.04.2018
    Zur Digitalisierung wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben. Diese Werke haben deutlich gemacht: Deutschlands Unternehmen müssen handeln, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Über das Why müssen wir uns also immer weniger streiten, hier herrscht fast Common Sense. Auch einzelne Lösungsbausteine und Teilbereiche wie CRM/CXM, MES, Industrie 4.0, … wurden und werden in anderen Büchern und auch Competence Books in aller Tiefe betrachtet. Eher das What for, aber vor allem das How ist beim konkreten "Machen" oft noch unklar. Dass eine reine Technikzentrierung ein Irrweg ist, wissen wir spätestens seit der deutlichen Veranschaulichung von Thorsten Dirks, ehemals BITKOM ("Wenn Sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben Sie einen scheiß digitalen Prozess."). ...
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=ZdTRZgRrLZQ

    Digitale Transformation in der Logistik mit künstlicher Intelligenz und Machine Learning

    Autor : SSI SCHÄFER | 14.03.2018
    Talkpartner: Dr. Thomas Böger | Schenker Deutschland AG Matthias Graefe | IBM Deutschland Dr. Sven Spieckermann | SimPlan AG Thilo Jörgl | Logistik Heute Markus Klug | SSI Schäfer Wenn es um Künstliche Intelligenz und Machine Learning geht, wird oft die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine angesprochen: Der Mensch trainiert die Maschine – sie lernt, führt aus und wird wieder korrigiert. Dabei wachsen beide gemeinsam, indem die Expertise der Mitarbeiter die Systeme weiterentwickelt.
  • thomasjenewein_profil_quer.jpg

    #NextLearning: Lernen mit Gamification, Kollaboration, AI, … als Beschleuniger der digitalen Transformation?!

    Neue Stichworte wie Kollaboration, AI, Gamification, … prägen die Zukunft des Lernens bzw. "NextLearning", sind aber noch nicht umfassend in der Fläche angekommen. Zusammen mit Thomas Jenewein, Vordenker für neues Lernen bei der SAP, starten wir daher eine Offensive und eine Blogparade zum Thema. Mit diesem Interview reißen wir die Problematik an.
  • SAP Deutschland SE & Co. KG

    Künstliche Intelligenz: Welche Ideen sich rechnen

    Autor : SAP Deutschland SE & Co.KG | 19.12.2017
    Lernfähige Systeme erhöhen die Effizienz in den Unternehmen, machen Kunden zufriedener und Produkte besser. Welche Anwendungsszenarien Sinn machen. „Maschinelles Lernen“ ist das Modewort schlechthin. „Doch ein gutes Anwendungsszenario dafür zu finden ist gar nicht so einfach“, bemerkt Klaus Schimmer, Director Business Development Machine Learning im SAP Innovation Center Network in Walldorf.
Ihre Seiten