• Anzahl: 32 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Gunther Wolf
    Online-Workshops zu den Short-Method-Büchern von Gunther Wolf
    Mehr lernen über Employer Branding, Vereinbarung qualitativer Ziele und Leistungsentgelt
    In Kürze bietet der Online-Verlag quayou zum ersten Mal Online-Workshops zu den Short-Method-Büchern von Gunther Wolf an. Damit gibt es neben den Short-Method-Büchern - kurzen Fachinformationen, die über wichtige berufsbezogene Themen informieren - nun ein ergänzendes, interaktives Format in Form eines passgenauen Online-Workshops mit dem Buchautor. Die Short-Method-Bücher des Online-Verlags quayou bieten auf circa 10 Seiten zu einem berufsrelevanten Thema einen Überblick, der speziell für die Übertragung auf die eigene berufliche Anwendung angepasst ist. Zu den ersten drei Short-Method-Büchern von Gunther Wolf über die Themen Employer Branding, Vereinbarung qualitativer Ziele sowie das Einführen von Leistungsentgelt gibt es im März die ersten passgenauen ...


  • 1d837ce1fa1ca71c5db6819006a1d107.jpg
    Dokumentation der #RMK2014 Records Management Konferenz
    Kostenfreier Download
    Der Bericht mit den vielen Vorträgen der #RMK2014 Records Management Konferenz 2014 ist leider noch nicht fertig - aber hier gibt es schon einmal die Dokumentation mit mehr als 600 Seiten im PDF-Download: bit.ly/dokuRMK2014Dr. Ulrich Kampffmeyer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbHInhalt:1. Vorträge & Keynotes 1.0 Begrüßung & Agenda 1.1 Status & Trends bei Records Management & Information Governance 1.2 Die Einführung von Dokumenten-, Informations- und Records-Management in einem mittelständischen Pharmaunternehmen 1.3 Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung: Zeit ist Geld – Arbeiten ohne Papier 1.4 Information Governance - warum wir bei der Umsetzung versagen 1.5 SharePoint Web Content-Archivierung 1.6 Design und Implementierung einer standardisierten digitalen Aktenlösung in ...


  • Ist Social Media Records Management Teil der Zukunft?
    Ist Social Media Records Management Teil der Zukunft?
    Gartners Hype Cycle ohne Records Management
    Records Management ist nicht mehr im Gartner Hypecycle. Der Bericht vom Juli 2014 für Content Management bemerkt ganz lakonisch unter "Off the Hype Cycle": "Records management has been removed from the Hype Cycle, now that it has reached the Plateau of Productivity and is in widespread use." www.project-consult.de/ecm/news/2014/macht_traditionelles_records_management_noch_sinn#comment-2600Ja, international mag das der Fall sein, aber in Deutschland? Nur wenige Branchen beschäftigen sich mit dem Thema und nur wenige Anbieter wollen sich mit Produkten hier positionieren. Dies ist auch Thema auf usnerer diesjährigen Records management Konferenz #RMK2014 am 25.11.2014 in Frankfurt.


  • „weblet ProjectManager for SharePoint“ im Webinar: Projektabwicklung in Time und Budget
    „weblet ProjectManager for SharePoint“ im Webinar: Projektabwicklung in Time und Budget
    Die in-integrierte informationssysteme GmbH stellt neues Tool zur Prozessoptimierung bei der Teamarbeit vor
    Konstanz, 6. Oktober 2014 – Projektarbeit bedeutet Teamleistung und damit die aufgabenorientierte Zusammenarbeit zu einem gemeinsamen Ziel. Dabei sind die verbindliche Planung, Transparenz und das kontinuierliche Monitoring erfolgsentscheidend. Daher sind hier Werkzeuge von Bedeutung, welche die Projektsteuerung, -überwachung und -verwaltung vereinfachen. Dies ist ab sofort mit dem neuen „weblet ProjectManager for SharePoint“ der in-integrierten informationssysteme GmbH (www.in-gmbh.de) möglich.Die in-GmbH zeigt dies live im kostenfreien Webinar am 23. Oktober um 15.30 Uhr. Der Trend in zahlreichen Unternehmen geht mehr und mehr in Richtung Projektarbeit und flexible Strukturen, in denen insbesondere Wissensarbeiter gemäß ihren Fähigkeiten individuell und gezielt eingesetzt werden. Deren ...


  • Rasantes Wachstum bei FinTech Innovationen » Der Bank Blog
    Rasantes Wachstum bei FinTech Innovationen » Der Bank Blog
    Das Investitionsvolumen in FinTech Startups wächst schneller als in alle anderen Branchen.


  • BPM&O als "Top Berater 2014" ausgezeichnet
    BPM&O als “Top Berater 2014” ausgezeichnet
    Die BPM&O GmbH wurde als „Top Berater 2014“ ausgezeichnet. Damit gehört das Unternehmen zu den besten Managementberatern des Mittelstandes.Insgesamt wurde das begehrte Qualitätssiegel in fünf Kategorien vergeben. Die Zertifizierung wird bereits zum fünften Mal in Zusammenarbeit von compamedia und Prof. Dr. Dietmar Fink, Experte für Unternehmensberatung und -entwicklung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, durchgeführt. In umfangreichen Prüfverfahren, die auf Analyse der Beraterqualität sowie detaillierten Kundenbefragungen beruhen, konnte sich die BPM&O in der Kategorie "Managementberatung" eine Spitzenposition sichern.Lesen Sie den kompletten Beitrag als pdf im Anhang!


  • „weblet RiskManager“ der in-GmbH für operationelles Risk Management auf allen Ebenen
    „weblet RiskManager“ der in-GmbH für operationelles Risk Management auf allen Ebenen
    Neue einheitliche Lösung – integrierbar auch in SharePoint-Umgebungen – sorgt für zentrales Risikomanagement im Unternehmen
    Konstanz, 23. September 2014 – Wie werden Risiken im Unternehmen bzw. in Projekten frühzeitig erkannt, durchgängig überwacht und beherrscht? Die Beantwortung dieser Frage ist nicht nur relevant für die Kundenzufriedenheit und Profitabilität, sondern künftig auch eine Voraussetzung für Zertifizierungen. Mit dem auch aus der Cloud verfügbaren Produkt „weblet RiskManager“ bietet die in-integrierte informationssysteme GmbH (www.in-gmbh.de) – Spezialist für Business-Anwendungen zur Optimierung der Zusammenarbeit – eine Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, sämtliche relevanten Risiken zentral zu erfassen und effektiv zu behandeln. Diese werden systematisch identifiziert, bewertet und mit gezielten Maßnahmen minimiert.Die Planung und Durchführung sensibler Projekte bergen Risiken, die ...


Ihre Seiten