• Anzahl: 21 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • mpdv_logo_2019.jpg
    MPDV Mikrolab GmbH 20.01.2016
    Preview
    Zertifizierter MES-Experte in nur drei Tagen – jetzt auch als Inhouse-Angebot
    Integrata verstärkt den Fokus auf MES und Industrie 4.0
    Der Lehrgang "MES-Experte" richtet sich an alle, die sich mit dem Thema MES beschäftigen oder sich dafür interessieren. Die Ausbildung ist in drei Stufen unterteilt und wird mit einer Online-Prüfung abgeschlossen. Dabei geht es um den Funktionsumfang, den Nutzen und den strategischen Einsatz eines MES im Unternehmen. Ein zertifizierter "MES-Experte" sollte in der Lage sein, die Wirtschaftlichkeit einer MES-Lösung zu berechnen und die Einführung eines solchen Systems aktiv zu gestalten. Informationen zum Lehrgang und Anmeldung.


  • Preview
    Flexibles Zutrittsmanagement ohne Schlüssel
    Im Herbst 2013 bezog der Konzern ein neues Verwaltungsgebäude in Oberhausen. Im Vorfeld wurde auch nach einem modernen System für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle gesucht, das sich gut an das vorhandene SAP-System anbinden lässt. Am Ende fiel die strategische Entscheidung für Kaba, dessen Systeme auch schon in Teilen des Konzerns erfolgreich im Einsatz waren. So wurde für die Zeiterfassung das Kaba Subsystem B-COMM ERP 4 - ERP SAP installiert und an zentralen Punkten in der Nähe der Aufzüge die Zeiterfassungsterminals B-web 93 00 montiert.


  • Infografik zum Thema Talent Management - Infografik aus dem Competence Book Talent Management
    Infografik zum Thema Talent Management – Infografik aus dem Competence Book Talent Management
    Probleme, Instrumente, Angebote..
    Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema TM - Talent Management. Die Infografik befasst sich mit Themen wie: Bedeutung von Talent Management für Unternehmen Top 5 Probleme, Instrumente, Angebote.. Umsetzungsgrad in Unternehmen Bewertung der eigenen Talentmarke


  • Trovarit AG
    Trovarit AG 27.02.2015
    Trovarit AG
    ERP-Park, Business Software auf der CeBIT 2015, die Guided Tours
    Die themenspezifischen Guided Tours (Startpunkt: Trovarit AG, Halle 5, G16) beinhalten eine kurze Einleitung durch den Tour Guide, den Besuch von vier Anbietern an deren Ständen (jeweils ca. 25 Minuten) und eine abschließende Diskussion. Die Themenschwerpunkte der einzelnen Touren orientieren sich an unterschiedlichen Unternehmenstypen bzw. Branchen sowie an den innerbetrieblichen Einsatzbereichen der Software-Lösungen.


  • Infografik Industrie 4.0
    Infografik zu Industrie 4.0 aus dem Competence Book Industrie 4.0 – Systeme für die kollaborative Produktion im Netzwerk
    Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema Industrie 4.0 aus diversen Quellen. Die Infografik befasst sich unter anderem mit Fragen wie: - Top 5 Unternehmensgrößen - Top 5 Gründe für Industrie 4.0 - Top 5 Gründe gegen Industrie 4.0 - Interesse an Industrie 4.0 nach Branchen, ...


  • EXCHAiNGE – The Supply Chainers’ Convention
    EXCHAiNGE – The Supply Chainers’ Convention
    Die letzten Jahre zeigen, dass Supply Chain Management seine Rolle als wettbewerbsrelevante Disziplin immer selbstbewusster auszufüllen gelernt hat. So bringt es viele erstklassige Lösungen hervor und profitiert dabei auch von der Bereitschaft, branchen- und unternehmensübergreifend zu lernen. Um die fachlich-inhaltliche Diskussion in der Supply-Chain-Community zu fördern, haben wir eine eigene Plattform geschaffen. Am 18. und 19. Juni 2013 findet in Frankfurt am Main die internationale Fachkonferenz „EXCHAiNGE – The Supply Chainers‘ Convention“ statt. Dort werden sich Operations- und Supply-Chain-Verantwortliche aus verschiedensten Branchen versammeln. Fünf Initiatoren. Eine Plattform. Für dieses ambitionierte Vorhaben konnten wir bereits viel positive Resonanz aus der Industrie ernten. ...


  • Hohe Anlagenverfügbarkeit vertraglich festgelegt
    Hohe Anlagenverfügbarkeit vertraglich festgelegt
    BEUMER Customer Support sichert intralogistische Prozesse
    Störungen und Anlagenstillstände führen in der Intralogistik häufig zu langen Ausfallzeiten, Produktion und Lieferung können vollständig zum Erliegen kommen. Durch hochwertige Anlagen werden bereits im Vorfeld solche kostenintensiven Folgen vermindert. Doch auch diese Anlagen brauchen Wartung und Service – zum Beispiel Sortier- und Verteilanlagen in Flughäfen oder in Logistikzentren. Die BEUMER Group hat mit ihrem Customer Support weltweit Fachleute an Bord, die sich bei den Anwendern genau darum kümmern und für eine hohe Anlagenverfügbarkeit sorgen.


Ihre Seiten