• Anzahl: 63 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Standard Rückfall-Bild
    01.12.2009
    5. Fachkonferenz Reporting – Reporting im dynamischen Umfeld
    Termin: 16.06.10 - 17.06.10 Berlin Inhalte: Die Bereitstellung der steigenden Informationsfülle ist möglichst effizient zu gestalten, da gerade im letzten Jahr weniger Mittel für den Aufbau und die Anpassung von Reportingsystemen ausgegeben wurden.Die vom 16. bis 17. Juni 2010 in Berlin stattfindende Fachkonferenz Reporting bietet die Möglichkeit, diese und andere Fragen zu beantworten, realisierte Konzepte kennen zu lernen und zu diskutieren. Hochkarätige Referenten aus der Praxis berichten anschaulich und umfassend über folgende Themen: Aktuelle Entwicklungen und Trends im Reporting Erfolgsfaktoren für eine durchgängige strategische und operative Steuerung Integriertes wertorientiertes Konzernreporting Optimierung von Reportingprozessen Business Intelligence für eine ...


  • prevero AG
    prevero AG 01.06.2010
    Professional Treasury - Kurz-bis langfristige Liquiditätsplanung München
    Professional Treasury – Kurz-bis langfristige Liquiditätsplanung München
    WINTERHELLER Roadshow
    Integrierte kurz- bis langfristige Liquiditätsplanung CASH is King. An mangelnder Liquidität stirbt das Unternehmen zuerst. Professional Treasury gibt auf einzigartige Weise wochengenau und nahtlos die kurz- und langfristige Cash-Situation des Unternehmens wieder. Dabei werden sowohl bestehende offene Posten als auch Aufträge/Bestellungen und Plan-Liquiditätsströme integrativ berechnet. Für eine ausgeglichene Liquiditätssituation jedes Unternehmens ist es notwendig, dass jederzeit ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Einnahmen und Ausgaben besteht. Gerade in wirtschaftlich angespannten Zeiten ist es wichtig, einen Überblick über die anstehenden ordentlichen und außerordentlichen Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge zu haben, um ein professionelles Liquiditätsmanagement zu implementieren. ...


  • pmOne AG
    pmOne AG 25.01.2011
    pmOne AG
    Webseminar: XLCubed – Reports und Analysen mit dem Excel Add-In
    Excel ist das präferierte Frontend ür Anwender mit individuellen Auswertungs- & Formatierungsbedürfnissen. Mit dem XLCubed Add-In werden die bereits vielfältigen Möglichkeiten, die mit Excel 2007 eingeführt wurden, noch erweitert. Lernen Sie in diesem Webseminar die neuste Version von XLCubed kennen undprofitieren Sie von den Erfahrungen unser Mitarbeiter, die bereits seit Jahren mit XLCubed arbeiten.“ NEU: Version 6.0 mit Filterbuttons, benutzerdefinierten Berechnungen und Sparklines – das Alles auf Knopfdruck auch im Web! Excel ist das präferierte Frontend für Anwender mit individuellen Auswertungs- & Formatierungsbedürfnissen. Mit dem XLCubed Add-In werden die bereits vielfältigen Möglichkeiten, die mit Excel 2007 eingeführt wurden, noch erweitert. XLCubed unterstützt und erweitert ...


  • Standard Rückfall-Bild
    26.01.2011
    6. Fachkonferenz Finance Excellence - Der moderne CFO – Architekt der nachhaltigen Unternehmensperformancesteigerung
    6. Fachkonferenz Finance Excellence – Der moderne CFO – Architekt der nachhaltigen Unternehmensperformancesteigerung
    Der moderne CFO steht in der Pflicht, Ansätze, Instrumente und Tools bereit zu stellen, mit deren Hilfe die Performance aller Fachbereiche und Beteiligungen beeinflusst werden kann. Als Architekt verantwortet er neben Design und Konstruktion auch Einführung und Betrieb mit dem Ziel der laufenden Steuerung einer nachhaltigen Performancesteigerung. Unter dem Motto: „Der moderne CFO – Architekt der nachhaltigen Unternehmensperformancesteigerung“ behandelt die 6. Fachkonferenz Finance Excellence aktuelle Trends und Entwicklungen und gibt dabei praxisnahe Informationen. Hochrangige Referenten sprechen u. a. über wertorientierte Unternehmensführung,  Working Capital Management, globale Geschäftsprozesse, Organisationsentwicklungen und harmonisierte Datenmodelle. Informationen zu Themen, ...


  • EXASOL AG
    EXASOL AG 07.09.2011
    Business Intelligence in der Produktion
    Business Intelligence in der Produktion
    Workshop mit anschließendem Besuch der Mittagswies'n
    Mehr denn je ist Production Intelligence -Business Intelligence in der Produktion- ein Thema, dem sich herstellende Unternehmen nicht mehr entziehen können. Wachsende Produktvielfalt und steigende Kundenanforderungen treiben die Menge an Prozess- und Messdaten während der industriellen Fertigung in die Höhe. Die intelligente Auswertung dieser Daten zählt zu den zentralen Merkmalen für eine optimierte Steuerung der Fertigung. Nur so lassen sich Workflows optimal gestalten und im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses stetig anpassen. Um aber aus der Fülle von Daten den größtmöglichen Nutzen zu ziehen, bedarf es flexibler Systeme, mit Hilfe derer erfolgskritische Aktivitäten wirksam gemanagt werden können. Sie möchten mehr erfahren? Besuchen Sie unseren Workshop „Business ...


  • IBI Symposium 2013: Status Quo BI - Chancen und Herausforderungen
    IBI Symposium 2013: Status Quo BI – Chancen und Herausforderungen
    Intelligente Unternehmen - Intelligente Netzwerke
    Status Quo Business Intelligence - Chancen und Herausforderungen, 02.12.2013, Stuttgart Termin: Montag, 02. Dezember 2013, 09:00 – ca. 18:00 Uhr Ort: Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Str. 19, 70174 Stuttgart BI und Big Data haben als erfolgskritische Bausteine für eine zukunftsorientierte strategische Unternehmensführung ihren Einzug in die Unternehmen gefunden und sind Bestandteile unternehmerischen Denkens geworden. Angesichts aktueller massiver Veränderungen (z.B. Erschließen neuer Datenquellen, neue Möglichkeiten der Analyse, Veränderungen der Wertschöpfungsketten) ergeben sich neue Herausforderungen für einen innovativen BI- und Big Data- Ansatz. Das Steinbeis-Transferinstitut Institut für Business Intelligence (IBI) führt daher eine jährliche Positionsbestimmung durch: Welche ...


  • Orbis AG
    Orbis AG 02.11.2011
    Fokustag Business Intelligence
    Fokustag Business Intelligence
    Management- und Unternehmensreporting | Visualisierungsmöglichkeiten | mobile Anwendungen | Innovationen
    Denken Sie über die Implementierung neuer Reporting-Werkzeuge nach? Interessieren Sie sich für aktuelle SAP-Technologien und möchten von den Erfahrungen anderer Kunden profitieren? Dann informieren Sie sich an unserem Fokustag "Business Intelligence" am 17. November 2011 in Saarbrücken. Unsere Referenten präsentieren Ihnen, wie Sie durch den Einsatz der neuesten SAP BI-Werkzeuge einen Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen können:- HANA, BW 7.3, BI 4.0: Überblick über aktuelle & zukünftige Innovationen- BI goes mobile – Neue Möglichkeiten mit mobilen Anwendungen auf dem iPad- Die Unternehmenskennzahlen im Griff – Reporting & Visualisierung bei BorgWarner Turbo Systems - Effizientes Managementreporting mit SAP Crystal Reports und BO PCDetaillierte Informationen zur Veranstaltung finden Sie ...


Ihre Seiten