• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 278 Layout:
    Normal Übersicht
  • xing_vereon_256x256-1.png

    Testen von Data-Warehouse und BI-Systemen

    Autor : 5a0eb24198099 | 08.06.2018
    Methodik | Qualitätssicherung | Testdaten | Infrastruktur | Regressionstestlibrary | Best Practices Was sind die Unterschiede beim Testen von analytischen Systemen gegenüber 'normalen' Applikationen? Dürfen produktive Daten zum Testen verwendet werden? Wenn ja, wie? Wann ist ein System genügend getestet?Diese und weitere Fragen werden in diesem Seminar beantwortet. Anhand eines generischen Referenzmodells für das Testen und vielen Praxisbeispielen werden alle Aspekte des Tests erklärt. Dieses Referenzmodell lässt sich problemlos in alle üblichen Projektvorgehensmodelle integrieren, wie Wasserfall, Prototyping oder Scrum. Mit verschiedenen Übungen und Fallstudien wird der Inhalt vertieft. Erklärt wird auch der Nutzen von datengetriebenen Testfällen (engl. Test ...
  • xing_vereon_256x256.png

    BI-Strategie und Organisation im Rahmen der Digitalisierung

    Autor : 5a0eb24198099 | 07.06.2018
    BI-Trends | Architektur | Werkzeugklassen | Best-Practices | Blue-Prints | MethodikNutzen von Business Intelligence wird dann generiert, wenn diese der Unternehmensstrategie folgt und die wertschöpfenden Prozesse gemäss den Anforderungen unterstützt. Eine BI-Strategie schafft die Voraussetzungen und Rahmenbedingungen dazu unter Berücksichtigung der fachlichen, technischen und organisatorischen Gesichtspunkte, sowie aller benötigten Daten. Die Implementierung einer BI-Strategie variiert von Unternehmen zu Unternehmen. Aufgrund ihrer langjährigen Projekterfahrungen kann BARC, bewährte Vorgehensweisen und Methoden vorzustellen.Highlights Elemente und Gestaltung einer vollständigen BI-Strategie, ausgehend von den Business-Anforderungen Auswirkungen von BI-Trends (Big Data, Mobile, Self ...
  • Save the date! Instandhaltung 4.0 im smarten Dialog am 13. und 14. Juni …
    ... auf der 26. Maximo User Conference im IBM Watson IoT Center München

    Erstmalig - gleichsam als Premiere - wird die Veranstaltung nicht wie in den letzten Jahren in Ehningen, sondern im IBM Watson IoT Center in München stattfinden, dem neuen globalen Headquarters des Geschäftsbereichs „Watson IoT“, welches auch Gastgeber des Events ist. Unter dem Leitgedanken „Herausforderungen der Instandhaltung im Spannungsfeld zwischen Technologien und Management“ wird das praxisbezogene Programm der 26. Maximo Anwenderkonferenz inklusive Workshops breit gefächert sein. Geplante Säulen sind allgemeine Themen zur Instandhaltung - unterstützt von Technologien, Managementslots, Kundenvorträge und bewährt Technisches. Dazu visionäre Themen mit Impulsbeiträgen von ausgewählten Gastrednern und Vordenkern unter der Matrix 
"Visionen: keine Phantome, sondern greifbar, konkret ...
  • bia_2018_banner_300x250.png

    BI-Frontends

    Autor : 5a0eb24198099 | 28.02.2018
    AusgangssituationTrends wie Digitalisierung, Operationalisierung oder Customerization („Konsument im Mittelpunkt“) zwingen die Unternehmen heute zum Umdenken und rücken die Daten in den Vordergrund. Eine Vielzahl verfügbarer Datenquellen on-premise und in der Cloud, steigende Datenmengen und unterschiedliche Struktur der Daten, verkomplizieren ihre Auswertung. Mit dem Rücken der Daten in den Mittelpunkt bekommt auch ihre Analyse mehr und mehr an Bedeutung. Insbesondere fortgeschrittene Analytik wie Forecasting, Predictive Analytics bis hin zu statistischen Auswertungen wie Regression, Korrelationen, verschafft vielen Unternehmen Wettbewerbsvorteile durch proaktive Gewinnung von Informationen aus Daten und ihre Nutzung.  Um dies zu ermöglichen, müssen die Anwenderunternehmen ihr ...
  • bia_2018_banner_300x250.png

    Advanced und Predictive Analytics

    Autor : 5a0eb24198099 | 28.02.2018
    AusgangssituationDurch Datenanalyse neue Erkenntnisse aus den vorhandenen Datenschätzen zu gewinnen wird immer wichtiger. Fortgeschrittene Analyseverfahren und Vorhersagemodelle (Advanced und Predictive Analytics) stehen bei vielen Initiativen im Mittelpunkt – von Digitalisierung über Big Data bis hin zu operativen und explorativen Business-Intelligence-Verfahren.SeminarinhalteDas Seminar gibt einen Einblick in die Einsatzbereiche und Verfahren der fortgeschrittenen Analyse und ihre Einbettung in ein ganzheitliches Vorgehensmodell, das neben der eigentlichen Analyse das Datenmanagement, das Modellmanagement und die Integration in vorhandenen (BI-)Systeme abdeckt. Eine Marktübersicht zu Software- und Service-Anbietern sowie die Vorstellung von Arten der organisatorischen Verankerung ...
  • Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fwww.biundanalyticsagenda.ch%2F

    BI & Analytics Agenda

    Autor : 5a0eb24198099 | 16.01.2018
    Künstliche Intelligenz | Advanced Analytics | Data Discovery | Trends in BI und Analytics24. April 2018 - Seminare25. April 2018 - Konferenz und FachausstellungDie gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderung durch die digitale Transformation schreitet unaufhaltsam weiter. Beispielsweise verwischt augmented reality die Grenze zwischen der realen und der virtuellen Realität. Business Intelligence und Analytik wird in Folge mit weiterführenden Anforderungen konfrontiert, beispielsweise der Nutzung des vollen Datenpotentials aus allen internen und externen Quellen um Muster zu erkennen und Prognosen zu erstellen. Dadurch findet eine starke Spezialisierung und weitere Professionalisierung statt mit Data Science Labs, Governance Konzepten für Data Lakes oder Data Discovery als logische ...
  • logo-neu.jpg

    FTIS Analyse: Wissen schaffen, das wirklich zählt!

    Autor : Maria Bernhardt | FTSolutions | 01.12.2017
    Mit FTIS Analyse machen Sie aus Ihren Daten entscheidungsrelevantes Wissen. Eine besondere Stärke ist die hohe Flexibilität bei der Betrachtung und Analyse der Daten. Wir lösen uns von der klassischen Trennung von Designer- und Anwenderoberflächen hin zu einer freien und intuitiven Arbeitsoberfläche, in der Sie selbst schnell Übersichten, Bezüge, Auswertungen und Visualisierungen erstellen können. Erweitern Sie Ihre Auswertungen z.B. mit der Erstellung eigener Strukturen oder eigener Kennzahlen – frei und spezifisch, ganz nach Ihren Anforderungen. Egal, ob bei der einfachen Zusammenführung Ihrer Kennzahlen oder bei komplexen statistischen Auswertungen – so dynamisch, individuell und live war Self-Service-BI noch nie.FTIS Analyse hilft Ihnen, entscheidungsrelevantes Wissen für weitsichtige ...
Ihre Seiten