• Anzahl: 60 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • __1044x100__conturn_weblogo_3d_2009
    CONTURN Analytical Intelligence Group GmbH
    Head of Customer Services IT-Forensik
    ddf331afd39003680e0f875a97f5ed64.jpg
    Guido Kerbsties
    Unter dem Begriff „Wirtschaftskriminalität“ wird eine Vielzahl von Delikten zusammengefasst: Das Spektrum reicht von Betrug, Diebstahl oder Unterschlagung über Korruption und Industriespionage bis zur Internet-Kriminalität. Wirtschaftskriminalität findet in allen Branchen statt – pro Jahr entsteht der deutschen Wirtschaft ein Schaden von mehreren Milliarden Euro. CONTURN unterstützt Unternehmen und Strafverfolgungsbehörden bei der digitalen Spurensuche: IT-Forensic und Fraud Detection (die Durchsuchung, Analyse und Wiederherstellung riesiger Mengen unterschiedlich strukturierter, elektronischer Daten aus verschiedenen Quellen wie E-Mails, Dateien oder SMS) gehören zu unseren Spezial-Disziplinen. Mit unseren fallbezogenen, forensischen Analysewerkzeugen sichern wir zuverlässig digitale ...


  • Oracle
    Oracle
    Principal Solutions Consultant EPM (PreSales)
    Thumbnail of https://www.xing.com/image/2_1_6_9515951b5_360965_1/peter-jung-foto.256x256.jpg


  • IDL Beratung für integrierte DV-Lösungen GmbH Mitte
    IDL GmbH Mitte
    Leiter BI-Beratung & Mitglied der Geschäftsleitung
    Michael Richter
    Dr. Michael Richter
    Dr. Michael Richter ist Leiter BI-Beratung und Mitglied der Geschäftsleitung bei der IDL GmbH Mitte. Nach einem naturwissenschaftlichen Studium und Promotion ist er seit 1991 als Berater tätig. Im Anschluss an Beschäftigungen in den Bereichen Einführung von Lohn- und Gehaltssystemen, Controlling, Anlagenbuchhaltung und Beratung für Management Informationssysteme war er von 1995 bis 2001 Bereichsleiter ITServices in einem IT-Beratungshaus und betreute einen mittelständischen Konzern in allen Fragen der Informationstechnologie. Nach zwei Jahren bei einem SAP-Beratungshaus wechselte er zurück zum Themenfeld Business Intelligence. www.idl.eu


  • Oracle
    Oracle
    Oracle HCM Sales EMEA
    Stefan Verlande
    Stefan Verlande
    Nach dem Studium der Informatik an der Universität Dortmund (Diplom 1995) als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Fraunhofer Institut (IML) mit der Entwicklung von Expertensystemen betraut. Danach Systemanalyst bei EDS für den Account Deutsche Telekom, später Berater für CRM Projekte. Ab 1999 CRM Presales für Vantive und PeopleSoft CRM. Von 2001-2005 Presales Manager PeopleSoft Deutschland für alle Produktlinien von PeopleSoft und (ab 2004) JD Edwards. Bei Oracle ab 2005 zunächst PreSales Manager HCM für Deutschland und Nordics. Seit 2006 als Director HCM Solutions Deutschland verantwortlich für Business Development und Vertrieb der HCM Produkte von Oracle, PeopleSoft und JD Edwards.


  • stefan-sexl.jpg
    Stefan Sexl
    Einstieg in den Business Intelligence Markt in verschiedenen Rollen (Support, Consulting) Anfang der 90er Jahre. Mitgründer EFS Informationstechnologie, eines österreichischen Beratungsunternehmens für OLAP und BI, Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing von 1992-1996.Bei der MIS GmbH (später: MIS AG) Leiter Produktmanagement für Business Intelligence (1996-1999), dann Geschäftsführer Vertrieb/Marketing der MIS Technologies, nach einem Jahr Pause als freier Berater und Autor Rückkehr zur MIS Gruppe und Vorstand Marketing & Produkte des Unternehmens bis 2005.Heute Mitgründer und Vorstand der pmOne AG, München und Wien.


  • Ute Müller
    Ute Müller
    Nach Abschluß der allg. Hochschulreife im Jahre 1991 habe ich bei der Siemens AG die Staatl. anerk. Berufsfachschule für elektro- und datentechnische Assistenzberufe besucht und als Datentechnische Assistentin abgeschlossen.Anschliessend folgte das Studium der Informatik mit Nebenfach Wirtschaftswissenschaften von 1993 bis1998 an der TU München mit dem Abschluss zur Dipl. Informatikerin.Im Oktober 1998 habe ich bei der ORACLE Deutschland GmbH als Sales Trainee begonnen. Seit 1999 bin ich im Pre Sales als Sales Consultant im Bereich Business Intelligence und Data Warehouse tätig.


  • Oracle
    Oracle
    Marketing Director Social Media & Mittelstand
    Mattias Drefs
    Mattias Drefs
    Mattias Drefs (48) ist Direktor Marketing Social Media & Mittelstand bei der Oracle Corporation. In dieser Funktion ist er für EMEA zuständig.Mattias Drefs kam 1997 zu Oracle und war zunächst im Bereich Applications Consulting tätig. 2000 wechselte er ins Marketing und übernahm dort die Verantwortung für den Bereich Applications für unterschiedliche. Seine heutige Position hat er seit 2011 inne. Er verantwortet die Nutzung von sozialen Medien für alle Marketingkampagnen in der Region.Nach seinem Maschinenbau-Studium an der Universität Hannover begann Mattias Drefs seine berufliche Laufbahn 1991 bei SPACE/Baan Deutschland GmbH und war dort zuständig für die Implementierung von Baan ERP bei mehr als 18 Unternehmen. Zuletzt leitete er dort bis 1997 den Bereich Consulting Manufacturing / ...


Ihre Seiten