• Anzahl: 119 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Infografik zum Thema Business Intelligence aus dem Competence Book BI Kompakt
    Infografik zum Thema Business Intelligence aus dem Competence Book BI Kompakt
    Ziele, Probleme, Einsatzarten, ...
    Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema BI - Business Intelligence. Die Infografik befasst sich mit Themen wie: Top 5 Ziele, Probleme, Tools.. Top 5 Anwendungsbereiche für BI Top 5 Trends gegen BI Marktentwicklung für BI Software in Deutschland


  • Infografik zum Thema Talent Management - Infografik aus dem Competence Book Talent Management
    Infografik zum Thema Talent Management – Infografik aus dem Competence Book Talent Management
    Probleme, Instrumente, Angebote..
    Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema TM - Talent Management. Die Infografik befasst sich mit Themen wie: Bedeutung von Talent Management für Unternehmen Top 5 Probleme, Instrumente, Angebote.. Umsetzungsgrad in Unternehmen Bewertung der eigenen Talentmarke


  • ISGUS GmbH
    ISGUS GmbH 01.10.2014
    Klaus Wössner
    Moderne Zeiterfassungslösungen (und Zutrittskontrollen) als Basis für eine effiziente und komfortable Personaleinsatzplanung und BDE
    Zeiterfassung ist in nahezu allen Wirtschaftszweigen und genauso im öffentlichen Dienst die unumstrittene Basis für die Verwaltung, Steuerung und Abrechnung von Arbeitsund Fehlzeiten. Die primäre Aufgabe der Zeiterfassung ist es, die freie Gestaltung von Arbeitszeiten zu ermöglichen und dabei aber auch die tariflichen und gesetzlichen Erfordernisse bei der Zeitverrechnung zu berücksichtigen. In diesem Verständnis erledigt eine moderne Zeiterfassung also in erster Linie Routinetätigkeiten der Arbeitszeiterfassung und –Berechnung, sie verwaltet die unterschiedlichsten Fehlzeiten und liefert aussagekräftige Reports für die Beschäftigten und das Management.Dieser Beitrag ist Teil des Buchs "Zeit & Zutritt 2020" erschienen in der Serie "Competence Books".


  • rdg_banner_beschilderung_400x300.png
    Revision des Datenschutzgesetzes und die Auswirkungen auf Unternehmen
    Themenschwerpunkte- Die Unterschiede zwischen der DSGVO und dem DSG- Übersicht der neuen Dokumentationspflichten: Verarbeitungsverzeichnisse und Datenschutz-Folgeabschätzungen- Das revidierte Datenschutzgesetz (DSG): Wesentliche Änderungen im Überblick- Umsetzung in der Praxis- Neue Anforderungen an technische und organisatorische MassnahmenSie erfahren unter anderem- Was sich mit der Revision des Datenschutzgesetzes für Schweizer Unternehmen ändert- Was bei der Erstellung der Verarbeitungsverzeichnisse und bei Datenschutz-Folgenabschätzungen zu beachten ist- Worüber in Datenschutzerklärungen informiert werden muss- Welche Anforderungen an die technischen und organisatorischen Massnahmen gestellt werdenZiele des IntensivkursesDie Revision des Schweizer Datenschutzgesetzes ist fast ...


  • ISGUS GmbH
    ISGUS GmbH 06.05.2013
    ISGUS GmbH
    Broschüre: ZEUS® Zeiterfassung
    ISGUS entwickelt mit ZEUS® eine Lösung aus optimal aufeinander abgestimmten Hard- und Softwarekomponenten. Module für Zeiterfassung mit webbasierenden Clients und Workflows, Produkt-, Leistungs- und Betriebsdatenerfassung, Personaleinsatzplanung und Zutrittskontrolle lassen sich beliebig kombinieren und ergänzen. Erfahrung, Know-how und Praxisrelevanz in jedem dieser Teilbereiche zeichnen unsere Lösung aus. Softwarelösungen von ISGUS unterstützen Sie nachhaltig bei der Umsetzung Ihrer Strategie- und Kostenplanung. Die ZEUS® Module sind vollständig integrierte Funktionsbereiche und werden nach Ihren Angaben individuell eingerichtet.Die ISGUS-Lösung wird von namhaften Kunden aus dem Mittelstand und der Industrie, bei Transport- und Logistik-Unternehmen, im Handel, bei Banken, im ...


  • haufe_personal_logo.jpg
    Mitarbeiter von VW Retail mit Hilfe von Haufe-Fachwissen optimal betreut
    Webbasiertes Wissensmanagement mit der Haufe Suite
    Die Volkswagen Retail GmbH, ein Unternehmensverbund von rund 70 Autohäusern in Deutschland, zählt mit über 100.000 verkauften Fahrzeugen pro Jahr zu den großen Automobil- Handelsgruppen des Landes. Personalwesen und andere unterstützende Bereiche liegen bei einer eigenen Dienstleistungsgesellschaft. Um die Mitarbeiter optimal betreuen zu können, benötigen die HR-Abteilungen Zugriff auf verlässliche Informationen zu allen Personalthemen. Genau das liefert die Wissensmanagement- Lösung „Haufe Suite“ – bequem über das Intranet.


  • e24dc3a4f38cc7822e1b0df31ce2bc06.jpg
    Wie groß denken Sie online?
    ATTRAKTIVE LÖSUNGEN im Gepäck!Die digitale Revolution der Industrie ist in aller Munde. Die damit verbundenen innerbetrieblichen Veränderungen und herausforderungen sind in jedem Unternehmen ein Thema. Intelligente Steuerungen und Komponenten beim Kunden und in der Produktion, Sensordaten von Geräten, Big Data Analysen von Nutzungsverhalten, sowie Cloud Computing lassen neue Infrastrukturen und neue Daten entstehen.Für viele Unternehmen lassen sich durch die strategische Digitalisierung neue Wertschöpfungsketten erschließen, ganz gleich, ob es sich um innerbetriebliche Strukturen oder zielgruppenspezifische Informationen handelt. Die Herausforderung für Unternehmen besteht darin, vielschichtige Dateninformationen für unterschiedlichste Nutzer und Produzenten individuell auf zu bereiten, ...


Ihre Seiten