• Anzahl: 5 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • artegic Logo cmyk 300
    artegic AG 06.06.2016
    Thumbnail of https://www.artegic.de/webinar-strategisches-content-marketing?pk_campaign=wscm&pk_kwd=pm
    Strategisches Content Marketing mit dem SCOM Framework – Webinar mit Content Experte Mirko Lange
    In unserem Webinar am 28. Juni um 14 Uhr stellt Mirko Lange das System des „Strategischen Content Marketings“ vor und dazu das „SCOM Framework“, über das sich in 10 Schritten eine leistungsfähige Strategie erstellen und in die Praxis umsetzen lässt.


  • Das Ende von Social + Content Marketing im Kontext der neuen “digitalen”? LOGIK: Gerd Gerken ahnte es bereits 1989 …
    In diesem Beitrag werden die Praxis von Social Marketing + Content Marketing kritisiert und vor dem Hintergrund der neuen Wertschöpfungslogik analysiert. Kernaussage: Nicht die Oberfläche von Kanälen + Formaten muss sich wandeln, sondern die Essenz im Sinne einer neuen Wertschöpfungslogik, deren Emergenz dann aber auch wirklich andere Formen von Kultur, Governance, Strukturen ... sein müssen. Der Mut für eine essentielle Transformation in diesem Sinne wird den meisten zunächst fehlen, wenn nicht sogar schon die Einsicht fehlt. Dieser Beitrag beruht dabei auf einem älteren Beitrag und einem Gespräch mit Gunnar Sohn von 2015. Auch zwei Jahre später sind viele Aussagen aktuell. Wichtiger aber: Die neue Logik zeigt sich immer mehr bei den Großen wie Hagel et al. Damit wird die neue Logik in ...


  • Thumbnail of https://www.linkedin.com/pulse/exponentielle-markterfolge-wie-sie-uns-mit-gelingen-felser
    Exponentielle Markterfolge – wie sie uns mit Ecosystem-Plattformen gelingen
    Angenommen Sie haben eine tolle Produktidee oder eine Vision zur Zukunft der Arbeit, auf die die Welt wartet. Was können Sie tun, damit das Wunder des Erfolgs Ihrer Idee gelingt? In der alten Logik würden Sie Fernseh-Kampagnen schalten oder versuchen, in den A-Leitmedien ihre Botschaften zu platzieren. Moderner wären Strategisches Content Marketing, Adwords oder Native Ads. Aber es geht auch noch besser, wenn man die neue Logik der Ökonomie versteht, die auf Technologie, aber vor allem auf Netzwerke und neue Kollaboration setzt und Kunden, Wettbewerber oder Influencer zu Wertschöpfungs-Partnern macht.


  • Liebe CEO, CDO, CMO, CSO … realisiert Ihr schon exponentielle Erfolge mit Euren kokreativen Ecosystemen oder seid Ihr noch “Old School”? unterwegs?
    Customer Experience, Service Dominant Logic, Transformational Products, Influencer Marketing, Conversational Marketing, Social Selling, Growth Hacking ... you name it. Marketing und Unternehmensführung können sich heute nur allzuleicht im großen Buzzword-Dschungel verlieren. Dabei wollen CEO, CDO, CMO, CSO und viele andere jenseits der Modewellen vor allem eins: Wachstum & erfolgreiche (Mehr-)Wertschöpfung. Dieser Beitrag soll nun aber kein populistisches "Buzzword-Bashing" sein. "Old School" ist auch keine Lösung in Zeiten des rasanten Wandels und verschärten Wettbewerbs. Es wäre fatal, die latenten Chancen in ihrem Ecosystem zu ignorieren, die darauf warten, von Ihnen gehoben zu werden. Gerade die neue Markt- und Kunden-Logik (Pull Marketing, Collaborative Marketing, ...) bietet unter ...


  • Kokreatives Ecosystem-Marketing – die neue “Goldene Kugel” (Workshop-Unterlagen)
    Ecosystem-Marketing kann die "Goldene Kugel" bzw. das größere Bild (neudeutsch: Bigger Picture) zu Content Marketing, Influencer Marketing, Social Sellling, Customer Centricity, ... sein. Dabei rückt nicht nur die Perspektive des Kunden, sondern aller relevanten Akteure im Ecosystem in den Mittelpunkt. Gemeinsam realisiert man die vielen ungehobenen Potenziale im Netzwerk.


Ihre Seiten