• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 128 Layout:
    Normal Übersicht
  • 41tyg46hvjl._sx373_bo1204203200_.jpg

    Next: CRM goes CXM – Ein Framework für eine neue Qualität der Kundenbeziehung auf Basis von Datenschutz & Datenchancen

    Deutschlands Mittelstand ist spätestens seit dem 25.05.2018 aufgrund der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung zum Teil in eine Art Schockstarre verfallen. Defensiv, in vielen Fällen sogar zurückbauend kränkeln Marktansprache und Kundenmanagement. Das kann sich aber in einem immer schärferen Wettbewerb zu einem bedrohlichen Wettbewerbs-Nachteil auswachsen. Mit neuer Datenschutz- und Datenchancensouveränität ist hingegen genau das Gegenteil möglich.
  • FAQs zur EU-DSGVO: Ihre Fragen zu CRM und Datenschutz

    Was ist bei der Informationspflicht zu beachten? Muss man bei der Erfassung der Adresse den Betroffenen informieren? Und was ist bei Änderungen in Sachen Informationspflicht zu tun?
  • Infos zum #Datenschutz: #Whitepaper, #EBook, #Checkliste – rundum informiert zum Thema #CRM und den Anforderungen der #EUDSGVO #datenschutzready
    #Datenschutz2018, #EUDSGVO, #DSGVO, #datenschutzready

    Hintergrundinformationen, Studien und Whitepaper - Kostenlose Downloads rund um Kundenbeziehungsmanagement und cobra CRM Software hier! Schwerpunktthemen und Studien rund um das Thema CRM und Kundenbeziehungsmanagement.
  • cobra_Logo_300dpi_Zusatz

    Download Whitepaper zum Thema CRM und Werbeeinwilligung
    und wie die cobra CRM Software die Anforderungen der EU-DSGVO optimal umsetzt - jetzt kostenlos zum Download

    Warum ist eine rechtlich saubere Werbeeinwilligung so wichtig? In der EU-DSGVO sind die Bedingungen für die Einwilligung genau festgelegt. Wir haben uns intensiv mit diesem Thema Datenschutz 2018 beschäftigt und mit rechtlicher Unterstützung von IT-Fachanwälten das Zusatzmodul cobra Web PRO entwickelt.
  • dsc_5158-portrait-1.jpg

    https://www.marketingautomation.tech/marketing-automation-definition/

    Viele Führungsverantwortliche wissen noch nicht, was Marketing Automation eigentlich ist, und haben – obwohl das Thema längst aktuell ist – noch nie eine Marketing Automation Definition gelesen. Dabei kann Marketing Automatisierung für Unternehmen jeglicher Grösse und Ausrichtung deutliche Umsatzsteigerungen erreichen, und das in kurzer Zeit. Die Menge an Produkten und Anbietern ist für Einsteiger schon lange nicht mehr überschaubar: Abhängig vom Anbieter besitzen Marketing Automation Systeme unterschiedlichste Ausprägungen und Schwerpunkte. Trotzdem verfügen Marketing Automation Systeme über einige gemeinsame Merkmale als Grundlagen, die trotz des hohen Differenzierungsgrades bei Plattformen dieser Art zu finden sind. Die folgende Definition versteht sich als Versuch, die Kernfunktionen ...
  • dsc_5158-portrait-1.jpg

    Mein Erfahrungsbericht: Fehler bei der Marketing Automation Systemwahl

    Ganze 40 Posts ist unser Blog auf marketingautomation.tech nun stark – Zeit, um einen persönlichen Einblick in meine Erfahrungen in Sachen Marketing Automation Systemwahl zu geben. Als Experte mit langjähriger Marketing Automation Erfahrung habe ich täglich mit denjenigen Fehlerquellen bei der Evaluation solcher Systeme zu tun. Viele davon ergeben sich erst auf den zweiten Blick. In diesem Jubiläumsblog erfahren Sie, warum mein erstes Marketing Automation System nicht funktioniert hat. Ausserdem berichte ich über die grössten Fehler, die meine Kunden und mich vor Herausforderungen gestellt haben. Schneller Entscheid: Software mit vielen Features Dass ich das Marketing meines eigenen Unternehmens automatisieren würde, verstand sich von selbst. Aber trotz meines Wissensvorsprungs machte ...
  • Alle wichtigen Infos zum #Datenschutz2018 – Jetzt #Kundenbeziehungsmanagement #CRM rechtskonform gestalten! #EUDSGVO, #DSGVO, #datenschutzready

    Die EU-Datenschutz-Grundverordnung ist in aller Munde. Nach einer Übergangsfrist von zwei Jahren gilt sie ab dem 25. Mai 2018 und wird zu diesem Stichtag das aktuelle Bundesdatenschutzgesetz ablösen. Die Rechtslage wird erheblich verschärft, weshalb viele Unternehmen nun vor strukturellen und organisatorischen Herausforderungen stehen. Deshalb sollten Sie die nächsten Monate unbedingt dafür nutzen, unternehmensinterne Prozesse zu überprüfen und ggf. an die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung anzupassen. Bei Nichteinhaltung drohen Bußgelder bis zu 20 Mio. Euro oder 4 % des Jahresumsatzes. Zögern Sie deshalb nicht lange, sondern setzen Sie sich bereits heute mit diesem Thema auseinander und bringen Sie Ihr Datenschutz-Management auf Vordermann!
Ihre Seiten