• Anzahl: 36 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • 01-competence-site-logo-20160127-rz-300-als-pfad_voll-cyan.png
    NetSkill Solutions GmbH Geschäftsführer
    a56ce9b3f1497830e78f4bc6d360bd2b.jpg
    Dr. Winfried Felser
    Beruf Seit 2000 Gründer der Competence Site 1998 - 2000 Stellvertr. Leiter, Fraunhofer-Anwendungszentrum für logistikorientierte Betriebswirtschaft, Paderborn, 1996 - 1998 Unternehmensberater/Projektleiter CTcon GmbH, Koblenz 1993 - 1996 Promotionsstipendiat, Heinz Nixdorf Institut, Paderborn 1990 - 1993 (Studentischer) Software-Entwickler, C-Lab, Paderborn 1986 - 1989 DV-Kaufmann, Kaufhof AG, Köln Anwendungsentwicklung, Datenbank-Entwurf (Relational, DB2) Ausbildung 1998 - 2000 Begonnene Habilitation, Universität Paderborn Modelle und Methoden für eine logistikorientierte Betriebswirtschaft 1993 - 1996 Promotion, Heinz Nixdorf Institut, Paderborn (Magna Cum Laude) Eine Methode zur Erstellung von Fertigungssteuerungssystemen aus Bausteinen (Informations- und Kommunikationsbausteinen für ...


  • Allgeier IT Solutions GmbH
    Allgeier IT Solutions GmbH Managing Director
    b2fae1c4c5ef20caefd44efb73391bcd.jpg
    Herbert Kindermann
    Managing Director at Allgeier IT Solutions GmbH


  • Logo_Vantaio_RGB_300dpi_cyan
    VANTAiO GmbH & Co. KG Geschäftsführer
    Stefan Bohlmann
    Dipl. Inf. Stefan Bohlmann
    Stefan Bohlmann ist Geschäftsführer der VANTAiO GmbH & Co. KG. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche, ist Diplom-Informatiker und hat an der Universität Erlangen-Nürnberg studiert. Stefan Bohlmann führte einige der ersten SAP-Portal-und Security-Projekte durch und betreute internationale Großkunden in Deutschland und im Ausland. Sein aktueller Themenschwerpunkt ist zum einen die mobile Nutzung von Geschäftsprozessen und zum anderen das Erarbeiten von vorkonfigurierten Portal Lösungen für SAP Kunden.


  • IDL Beratung für integrierte DV-Lösungen GmbH Mitte
    IDL-Unternehmensgruppe Geschäftsführer
    IDL_BernwardEgenolf
    Bernward Egenolf
    Bernward Egenolf war nach seinem BWL-Studium unter anderem als Prüfer bei der KPMG in Frankfurt a. M., tätig, insbesondere bei Acquisition Audits und Konzernabschlüssen. Aus diesen Erfahrungen heraus erfolgte die fachliche Ent- und Weiterentwicklung der Konsolidie-rungssoftware IDLKONSIS und der Planungssoftware IDLFORECAST und schließlich die Gründung der IDL GmbH Mitte. Der 48jährige Dipl.-Kaufmann ist verheiratet, hat drei Kinder und ist sowohl Mitbegründer des Fördervereins der Grundschule Reifenberg als auch des Fanclubs der Eintracht Frankfurt EFC Highlander.


  • Logo
    Boldly Go Industries GmbH Gründer und CEO
    andreas_jamm.jpg
    Andreas Jamm
    Andreas Jamm ist Gründer und CEO von BOLDLY GO INDUSTRIES GmbH, der führenden Innovations- und Technologieberatung im SAP Umfeld. Seine Leidenschaft für IT reicht gut 35 Jahre zurück. Nach Studium der Informatik und einer mehrjährigen Beraterlaufbahn in einer internationalen Managementberatung, erfolgte im Jahr 2000 die Gründung des eigenen Unternehmens. Seine vielschichtige Lebens- und Arbeitsbiographie ermöglicht es, visionäre Ideen auf pragmatische Art und Weise mit der Unternehmenswelt von heute zu verbinden. Als seine primäre Aufgabe für BOLDLY GO INDUSTRIES sieht er die konsequente Weiterentwicklung der Organisation und der Themenlandkarte. Er und sein Experten Team beraten und begleiten Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. Für seine Kunden und Mitarbeiter ...


  • stephan_grabmeier-1.jpg
    Stephan Grabmeier
    Stephan Grabmeier ist seit 2018 Chief Innovation Officer bei Kienbaum und Partner GmbH - Kienbaum Consultants International.Stephan Grabmeier war seit 2015 - 2017 Chief Innovation Evangelist der Haufe-umantis AG, einem führenden Anbieter von Talent Management Software in Europa (Gartner Magic Quadrant for Talent Management Suites 2015). In dieser Position verantwortete er ein neues Geschäftsfeld von Haufe: die erfolgsbasierte Transformationsberatung. Grabmeier und sein Team unterstützen Organisationen bei der digitalen Transformation und helfen ihnen dabei, schneller zu innovieren. Darüber hinaus ist es sein Ziel, die Haufe-umantis Standorte in San Francisco und Tokio weiter auszubauen. Haufe ist eines der wenigen deutschen Unternehmen, die eine erfolgreiche Transformation vom Fachverlag ...


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH Geschäftsführender Gesellschafter
    gräßler
    Dr. Ralf Gräßler
    1985 - 1991: Studium der Physik an der RWTH Aachen; Abschluss: Diplom-Physiker 1991 ‑ 1994: Wirtschaftswissenschaftliches Zusatzstudium an der RWTH Aachen; Abschluss: Diplom-Wirtschaftsphysiker 1991 ‑ 1995: Promotionsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Promotion in Hochenergiephysik; Abschluss: Dr. rer. nat. 1995 - 2000: Unternehmensberater bei A.T.Kearney, Düsseldorf 2000: Eintritt bei VEDA 2001: Ernennung zum Geschäftsführenden Gesellschafter der VEDA GmbH