• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 2.044 Layout:
    Normal Übersicht
  • Wir brauchen People Empowerment Technology

    Autor : Marc Stoffel | Haufe-umantis AG | 14.08.2018
    Analyse Talentmanagement war die richtige Antwort auf Fachkräftemangel und Globalisierung. Doch für agile und komplexe Märkte reicht es nicht mehr. Wir brauchen heute ein System, das Business Power und People Power zusammenbringt.
  • Klassische Trainings fliegen nicht mehr – Harald Schirmer über Learning & Development bei Conti

    Harald Schirmer, Manager Digital Transformation bei Conti, über das Ende klassischer Trainings, Lernen der Zukunft und Digitalisierung. Continental ist mit 240.000 Mitarbeitern in 61 Ländern einer der größten Automobilzulieferer der Welt. Wie stellt sich solch ein Konzern auf die Dynamik der Digitalisierung ein? Darüber sprachen wir mit Harald Schirmer, Manager Digital Transformation, der seit rund 27 Jahren das Unternehmen aufmischt.
  • Mehr Selbstsicherheit im Job – mehr Überzeugungskraft!

    Autor : Haufe Akademie GmbH & Co. KG | 07.08.2018
    BeschreibWarum ist es so wichtig, im Job selbstsicher und souverän aufzutreten? Welche Vorteile haben souveräne und selbstsichere Menschen im Job? Trainer Jens Korz, Persönlichkeitscoach und Experte für Selbstwirksamkeit, erläutert, wie wichtig es für die eigene Außenwirkung ist, sich selbst und seine eigenen Stärken und Verhaltensmuster zu kennen. Mehr erfahren Sie im Seminar „Selbstsicherheit und Souveränität im Business“: www.haufe-akademie.de/57.96
  • Christina Bösenberg – Business Transformation & Innovation

    Autor : Haufe Group | 03.08.2018
    Die Zeiten ändern sich. Schön wenn man zu denen gehört die das merken. Erfahren Sie hier mehr über mich und meine Arbeit.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=q8At-aT5M1Y

    Bayerns Real Champions, Juli 2018

    Autor : UNITY AG | 31.07.2018
    Unser Thema am 05. Juli 2018 lautete „Auf zu neuen Ufern! - Innovationsschub durch Digitalisierung". Gemeinsam mit Referenten von sehr unterschiedlichen Unternehmen - BMW Motorrad sowie dem Münchner Start-Up Bleenco – wurde darüber diskutiert, wie die Digitale Transformation genutzt werden kann, um Innovationen erfolgreich umzusetzen. Im Anschluss fand unsere 12. Vernissage statt, für die wir den Münchner Künstler Gerhard Marquard gewinnen konnten. „Meditationen über das Alltägliche" nennt er seine Bilder, die Landschaften oder Figuren zeigen. Im Zentrum seiner Arbeit stehen Szenen von Menschen und alltäglichen Situationen, die ihn berührt haben; "Betrachtungen zum Miteinander", wie er sagt.
  • Thumbnail of https://www.youtube.com/watch?v=q8At-aT5M1Y

    Bayerns Real Champions, Juli 2018

    Autor : UNITY AG | 30.07.2018
    Unser Thema am 05. Juli 2018 lautete „Auf zu neuen Ufern! - Innovationsschub durch Digitalisierung". Gemeinsam mit Referenten von sehr unterschiedlichen Unternehmen - BMW Motorrad sowie dem Münchner Start-Up Bleenco – wurde darüber diskutiert, wie die Digitale Transformation genutzt werden kann, um Innovationen erfolgreich umzusetzen. Im Anschluss fand unsere 12. Vernissage statt, für die wir den Münchner Künstler Gerhard Marquard gewinnen konnten. „Meditationen über das Alltägliche" nennt er seine Bilder, die Landschaften oder Figuren zeigen. Im Zentrum seiner Arbeit stehen Szenen von Menschen und alltäglichen Situationen, die ihn berührt haben; "Betrachtungen zum Miteinander", wie er sagt.
  • Thumbnail of https://hrpepper.de/hr_business_designer/

    #Personalarbeit ist, wenn sie einen echten Mehrwert bieten will, wirklich kundenzentriert. Für gute Personalarbeit braucht es #HRBusinessDesigner. Wir sind überzeugt davon, dass darin die Zukunft der Personalarbeit liegt.

    Autor : HRpepper GmbH & Co. KGaA | 18.07.2018
    Personalarbeit ist, wenn sie einen echten Mehrwert bieten will, wirklich kundenzentriert. Dafür braucht es organisationale Fähigkeiten, die eine Verantwortungsübernahme für kundenzentrierte Personalarbeit über Bereichsgrenzen hinweg möglich machen. Das sehen die klassischen HR-Organisationsmodelle jedoch nicht vor. Nötig ist eine integrierende Rolle: der HR Business Designer. HRpepper wird dazu ab Herbst eine dreitägige Ausbildung anbieten.
Ihre Seiten