• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 496 Layout:
    Normal Übersicht
  • mar_grafik_Übersicht_prozesse_lokale_markenführung_mit-marketingportal.jpg

    Das Einmaleins der lokalen Markenführung: So gelingt die Zusammenarbeit mit lokalen Absatzpartnern
    Checkliste von marcapo: Auswahl eines Marketingportals

    Autor : Möller Horcher Public Relations GmbH | 23.05.2018
    Für viele Marketingexperten ist eine effiziente lokale Markenführung eine sehr große Herausforderung. Die lokalen Absatzpartner in die eigene Marketingstrategie einzubinden und entsprechende Maßnahmen erfolgreich umzusetzen, ist alles andere als trivial. Lokale Markenführung erlaubt Marketern, die Marketingaktivitäten ihrer Absatzpartner vor Ort zu planen, zu steuern und zu kontrollieren. Über ein Marketingportal ist es möglich, lokalen Partnern neben Mediakanälen, Werbemitteln und Budgets auch ergänzende Services bereitzustellen. Sollte es nicht gelingen, die Partner in die lokale Markenkommunikation zu integrieren, sie bezüglich der Nutzung ihrer lokalen Positionierung und ihrer Marktkenntnisse zu beraten und zu unterstützen, bleibt deren Potenzial als steuerbare Kommunikationskanäle ...
  • Programmatic Advertising und Real-Time-Bidding: Die Relevanz personalisierter Werbung

    Autor : 5a6ad0faef2a6 | 02.03.2018
    Programmatic Advertising zählt zu den am schnellsten wachsenden und wichtigsten Online-Werbemaßnahmen. Immer mehr Display-Werbeanzeigen werden programmatisch gebucht: Die softwarebasierte Methode hilft, personalisierte Online-Werbung besonders effizient zu schalten. Das Real-Time-Bidding, kurz RTB, ist ein Teilaspekt des Programmatic Marketing.Vorteile und Chancen durch Programmatic AdvertisingDas Programmatic Advertising beschreibt sowohl den automatisierten Handel von Displayanzeigen als auch die am potenziellen Kunden orientierte Aussteuerung. Der Automatismus belegt entsprechende Werbebanner auf bestimmten Kanälen und passt sie auf Grundlage vorliegender Nutzerdaten auf eine individuelle Buyer Persona an. Welche Werbung auf einem Werbeplatz ausgespielt wird, hängt oftmals von einer in ...
  • Thumbnail of https://www.co-reach.de/de/events/2/vortraege/572052

    Kundenbindung durch professionelle CRM-Lösungen – auch im Zeitalter der Digitalisierung
    Pressemitteilung

    Auch in diesem Jahr wird die cobra GmbH ihre CRM-Innovationen auf der Dialogmarketing Messe CO-REACH im Messezentrum Nürnberg vorstellen. Vom 21. bis zum 22. Juni 2017 können die Besucher in Halle 4 Stand 4-408 erfahren, wie sie mit einer optimierten CRM-Lösung schneller erfolgreich werden und u. a. die Datenqualität sowie interne Arbeitsabläufe steigern können. In diesem Rahmen hält Petra Bond, Marketingleiterin der cobra GmbH, einen Vortrag zum Thema „Kundenerlebnis in der Digitalisierung“. Der Konstanzer CRM-Pionier bietet Unternehmen jeglicher Größe passende Softwarelösungen für ein professionelles Kundenmanagement. Auf der CO-REACH präsentiert cobra wieder herausragende Produkt-lösungen für diverse Bereiche wie z.B. Adressmanagement, Vertriebssteuerung, Informationsmanagement ...
  • 04_Competence-Book_CRM-153x200

    CRM Kompakt – Competence Book Nr. 4 zu Customer Relationship Management für das kundenorientierte Unternehmen
    Das gesamte Book im PDF-Format zum Download!

    Autor : NetSkill Solutions GmbH | 13.05.2016
    "CRM hat sich in den letzten Jahren zu sehr auf das Management, ein bisschen auf den Kunden und ganz wenig auf die Beziehungen fokussiert. Doch zunehmend wird ein Dialog mit Kunden und Interessenten gesucht und entsprechend müssen unstrukturierte Informationen verarbeitet werden." - Ralf Korb Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, haben wir das Competence Book „CRM Kompakt“ als E-Book realisiert. Viel Freunde beim Lesen! Mit besten Grüßen Winfried Felser
  • whitepaper-predictive-dialer-1.jpg

    Effizienter Dialog mit Ihrer Zielgruppe, punktgenau!

    Autor : Klaus-Jürgen Zschaage | 13.04.2016
    Das neue Whitepaper der authensis AG fokussiert Predictive Dialer - Nutzen, Verfahren & Funktionen, Rahmenbedingungen & Trends. Es beleuchtet Einsatzgebiete, detailliert die Anwahlverfahren, die erforderliche Connectivity und Funktionalität und stellt die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die Verbreitung dieser Zeitspar-Maschinen in den Mittelpunkt.
  • Markus Grutzeck

    Quo Vadis #NextCRM / #NextCXM – Solange diese ‚Hausaufgaben‘ nicht gelöst sind, braucht man mit der Kür gar nicht weitermachen.
    IM INTERVIEW: Markus Grutzeck, Geschäftsleitung Grutzeck-Software GmbH

    Liebe Leserinnen und liebe Leser, die CRM-Community hatte gerade einmal Social, Mobile, Local, Big Data und Cloud als neue „Tools“ verinnerlicht, da wurde mit Touchpoints, Customer Experience Management und Customer Engagement deutlich, dass vor allem der Kunde im Mittelpunkt stehen sollte und dass dafür die funktionalen Silos von Marketing, Sales und Service vernetzt werden müssen, um neuen Anforderungen gerecht zu werden. Zugleich gibt es Mahner, die darauf hinweisen, dass bei aller Innovation vor allem #RealCRM erst einmal funktionieren muss. Das Spektrum ist also zwischen technologischer Innovation (Digitale Transformation), Paradigmen- und Wertewandel und realer Welt weit aufgespannt. Raum für eine erneute Orientierung. Es stellt sich also wieder die Frage „Quo Vadis ...
  • Schober Information Group Deutschland GmbH

    Zielgruppengenaues E-Mail-Marketing nach Maß: Schober Information Group kooperiert mit BurdaDirect

    Voller Service und meßbarer Erfolg: Gemeinsam bieten die Schober Information Group und BurdaDirect enorme Datentiefe und maximale Reichweite für die Realisierung differenzierter E-Mail-Kampagen.
Ihre Seiten